Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Transferticker
Schmerzhafte Abgänge für Dynamo Dresden, SC Freiburg landet Coup

(0) Kommentare
Transferticker: Schmerzhafte Abgänge für Dynamo Dresden, SC Freiburg landet Coup
Foto: RS

Wir berichten von den Transferaktivitäten, inklusive Gerüchten, von der Bundesliga bis in den Amateurbereich. Dieser Text wird fortlaufend aktualisiert.

28. Juni: Neuer Stürmer für den SV Meppen

Der SV Meppen hat sich mit Angreifer Marvin Pourié verstärkt. Hier gibt es alles zu diesem Wechsel.

28. Juni: Aachen sichert sich RWE-Flügelflitzer

Alemannia Aachen hat sich mit Felix Heim von Rot-Weiss Essen verstärkt. Alle Infos.

28. Juni: Allouche sucht neuen Klub

Torwart Omar Allouche sucht eine neue Herausforderung im Ruhrgebiet. Alle Infos.

28. Juni: Münster holt Duisburg-Torwart

Roman Schabbing wechselt vom MSV Duisburg zum SC Preußen Münster. Alle Infos.

28. Juni: Profivertrag für Hamburgs Nachwuchs-Keeper

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat seinen Nachwuchstorhüter Alexander Pinski mit einem Profivertrag ausgestattet. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 19-Jährige komplettiert die Torhüter-Gruppe um Johannes Bitter, den kürzlich verpflichteten Kroaten Ivan Budalic und Jens Vortmann, der nach seinem Achillessehnenriss aber noch mehrere Monate ausfällt. Pinski soll in erster Linie in der zweiten Mannschaft in der viertklassigen Oberliga Hamburg/Schleswig zum Einsatz kommen.

28. Juni: Derrick Köhn kommt von Willem II nach Hannover

Hannover 96 hat den linken Außenverteidiger Derrick Köhn vom niederländischen Erstliga-Absteiger Willem II Tilburg geholt. Der 23 Jahre alte gebürtige Hamburger erhält beim Fußball-Zweitligisten einen Dreijahresvertrag, wie die Niedersachsen am Dienstag mitteilten. Über die Ablösesumme machte der Club keine Angaben.

Köhn trainierte bereits am Dienstag im 96-Trainingslager in Rotenburg (Wümme) dank einer Gastspielerlaubnis mit der Mannschaft. Willem II und Hannover klären laut Mitteilung derzeit noch die letzten Formalitäten des Wechsels.

28. Juni: Zent wird Teammanager bei der SSVg Velbert

Erhan Zent wird nach seinem Karriereende den neu geschaffenen Teamanager-Posten beim Oberligisten SSVg Velbert übernehmen. Alle Infos.

28. Juni: Mülheimer FC holt sieben Neue

Ex-Türkei-Profi Nurettin Kayaoglu (FSV Duisburg), Torwart Tolunay Isik (SG Wattenscheid 09), sowie die Youngster Obed Adjamah (SG Unterrath), Ilhan Cüpcü, Deniz Senol (beide SG Wattenscheid U19), Argent Emrula (SV Genc Osman Duisburg) und Gianluca Barone (VfB Spieldorf U19) verstärken den Landesligisten Mülheimer FC 97. Alle Infos.

28. Juni: Daferner und Königsdörffer verlassen den Dynamo Dresden

Der Abschied von Christoph Daferner und Ransford-Yeboah Königsdörffer beim Fußball-Drittligisten Dynamo Dresden ist fix. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wollen die beiden Offensivspieler „den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen“ und sehen diesen in der 2. Bundesliga. Während der 24 Jahre alte Daferner sich dem 1. FC Nürnberg anschließt, wechselt der vier Jahre jüngere Königsdörffer zum Hamburger SV. Über die jeweiligen Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

„Christoph Daferner und Ransford-Yeboah Königsdörffer haben die jüngste Zeit der SGD entschieden mitgeprägt. Es ist gar keine Frage, dass wir sehr gerne mit beiden Spielern die schnellstmögliche Rückkehr in die 2. Bundesliga angepackt hätten. Allerdings haben sie uns von Beginn an in sehr anständigen Gesprächen signalisiert, dass sie den Verein verlassen möchten“, erklärte Sportchef Ralf Becker.

Daferner, für den nach übereinstimmenden Medienberichten eine Ablösesumme von rund einer Million Euro fällig ist, hatte sich der SGD im Sommer 2020 angeschlossen. Seither waren dem gebürtigen Bayer in 75 Pflichtspiele 27 Tore sowie neun Vorlagen gelungen. Bereits ein Jahr früher war Sturmpartner Königsdörffer von der U19 Hertha BSC zu den Elbestädtern gewechselt. In 76 Pflichtspielen markierte der Youngster 13 Tore und neun Assists. Auch für ihn soll Dynamo eine niedrige siebenstellige Summe überwiesen bekommen.

28. Juni: ETB vermeldet weitere Verstärkung

Mit Damian Apfeld und Ulf Ripke hat der ETB Schwarz-Weiß Essen am Montagabend sein neues Trainer-Duo vorgestellt. Und auch einen Spielertransfer gab es beim Niederrhein-Oberligisten zu vermelden: Mit Fatih Gönül wechselt ein junger Mittelfeldspieler an den Uhlenkrug. Der 21-Jährige kommt vom Oberliga-Absteiger SpVgg. Sterkrade-Nord. Mehr dazu

28. Juni: Vagnoman-Wechsel zum VfB droht zu platzen

Beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist bei den Bemühungen um Rechtsverteidiger Josha Vagnoman vom Hamburger SV Geduld gefragt. „Wir sind extrem weit auseinander“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat am Montagabend beim Trainingsauftakt zu den Verhandlungen mit dem Zweitligisten.

Medienberichten zufolge soll der HSV bis zu acht Millionen Euro fordern. Geld, das der VfB-Kaderplaner nicht bereit ist, zu zahlen. „Wir brauchen nicht drum herumreden, dass Vagnoman ein Thema ist. Wir sehen schon, dass wir die Position gerne noch einmal besetzen würden“, sagte Mislintat. „Aber es ist nicht realistisch im Moment. Am Ende kann es auch sein, dass man nicht zusammenfindet.“

27. Juni: ETB SW Essen präsentiert neues Trainerteam

Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat die Nachfolge von dem kürzlich zurückgetretenen Coach Suat Tokat geregelt. Damian Apfeld und Ulf Ripke werden den Niederrhein-Oberligisten künftig trainieren. Beide sind bereits seit Jahren im Essener Fußball tätig. Der 36-jährige Apfeld stand in der vergangenen Saison beim Oberliga-Rivalen FC Kray an der Seitenlinie, der neun Jahre ältere Ripke war für die SG Schönebeck in der Bezirksliga tätig. Für das Duo ist es eine Rückkehr: Apfeld trainierte die Schwarz-Weißen bereits zwischen April 2016 und Januar 2017. Ripke stand während seiner aktiven Zeit für den ETB auf dem Rasen.

27. Juni: Schwadorf von Preußen Münster zu Fortuna Köln

Nur wenige Stunden nach der Präsentation von Jan Wellers als Neuzugang hat der SC Fortuna Köln eine weitere Verstärkung offiziell verkündet: Jules Schwadorf wird künftig für den Regionalligisten auflaufen. Der 29 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler kommt von Preußen Münster, wo sein Vertrag Ende des Monats ausläuft. Mehr dazu

27. Juni: Gareth Bale unterschreibt beim Los Angeles FC

Der Wechsel von Gareth Bale in die amerikanische Major League Soccer zum Los Angeles FC ist perfekt. Der Club bestätigte am Montag, dass der 32 Jahre alte Waliser einen Vertrag bis 2023 mit einer Option auf ein weiteres Jahr erhält. Trainiert wird Los Angeles FC vom ehemaligen Bundesliga-Profi Steven Cherundolo, zuletzt war die italienische Abwehrikone Giorgio Chiellini dorthin gewechselt.

Bale spielte zuletzt beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid. Der Angreifer war 2013 von Tottenham Hotspur zu Real gekommen und galt mit der Ablösesumme von 101 Millionen Euro als damals teuerster Spieler der Welt.

27. Juni: Umworbener Kyereh unterschreibt beim SC Freiburg

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat Mittelfeldspieler Daniel Kofi-Kyereh verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom Zweitligisten FC St. Pauli und soll in der kommenden Woche zum Team von Trainer Christian Streich dazustoßen, wie die Breisgauer am Montagabend mitteilten.

In Hamburg gehörte Kyereh, der zwölf Länderspiele für Ghana absolvierte, mit zwölf Toren und zehn Vorlagen zu den Leistungsträgern in der vergangenen Saison. Über die Vertragslaufzeit sowie Ablösemodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden, hieß es weiter.

27. Juni: Wolfsburg holt Kroaten Franjic aus Zagreb

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den ehemaligen kroatischen U21-Nationalspieler Bartol Franjic verpflichtet. Der 22 Jahre alte Defensivspieler wechselt vom kroatischen Meister Dinamo Zagreb zu den Wölfen, wo er einen Vertrag bis 2027 erhält. Franjic ist der vierte Neuzugang des VfL.

„Bartol ist zwar noch jung, verfügt aber bereits über sehr viel Erfahrung, sowohl national als auch international, und hat beständig seine Leistung abgerufen. Er ist in der Defensive vielseitig einsetzbar, verteidigt gut und verfügt über einen guten Spielaufbau“, sagte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

27. Juni: Nächster Neuzugang für den VfL Bochum

Der VfL Bochum hat sich für die kommende Bundesliga-Saison mit Saidy Janko verstärkt. Der 26 Jahre alte Rechtsverteidiger wird für ein Jahr vom spanischen Erstligisten Real Valladolid ausgeliehen - mit Kaufoption. Das gab der Revierklub am Montagnachmittag bekannt. Mehr dazu

27. Juni: Lucien Favre kehrt nach Nizza zurück

Die Rückkehr des früheren Bundesliga-Trainers Lucien Favre zum französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza ist perfekt. Der Schweizer tritt die Nachfolge von Christophe Galtier an. Das teilte der Club am Montag mit, nachdem Favre am Morgen schon das Training geleitet hatte. Der bisherige Nizza-Coach Christophe Galtier soll zum französischen Meister Paris Saint-Germain wechseln. Beim Hauptstadt-Club geht es aber noch um die Modalitäten für die Trennung vom bisherigen argentinischen Trainer Mauricio Pochettino.

Favre hatte Nizza bereits zwischen 2016 und 2018 trainiert, bevor er zurück in die Bundesliga zu Borussia Dortmund ging. Vor allem das erste Jahr an der Cote d'Azur ist den Franzosen noch gut in Erinnerung, als Favre die Mannschaft auf den dritten Platz führte. Nach der Hinrunde hatte OGC sogar die Tabelle angeführt. Vor wenigen Wochen hatte sich Borussia Mönchengladbach um eine Rückkehr des 64-Jährigen bemüht. Favre sagte aber schließlich dem Bundesligisten ab.

27. Juni: Nächster Neuer für Fortuna Köln

Der SC Fortuna Köln hat am Montagnachmittag den neunten Zugang für die kommende Saison präsentiert. Jan Wellers wird in der kommenden Regionalliga-Spielzeit für die Domstädter auflaufen. Der 22-Jährige stammt aus Bottrop-Kirchhellen und kommt vorwiegend auf der rechten Abwehrseite zum Einsatz. Mehr dazu

27. Juni: Sebald nach Cottbus

Alexander Sebald, zuletzt zwei Jahre die Nummer eins des SV Rödinghausen, schließt sich dem FC Energie Cottbus an. Alle Infos.

27. Juni: Verl holt Thiede

Keeper Niclas Thiede wechselt nach seiner einjährigen Leihe fest vom SC Freiburg zum Sportclub Verl. Der gebürtige Hagener kam in der vergangenen Saison zu 29 Einsätzen in Liga 3.

Verls Manager Sebastian Lange: "Niclas hat ein richtig gutes Premierenjahr in Liga 3 gehabt. Wir sind sehr froh, dass er sich für den Sportclub entschieden hat und unserer Mannschaft erhalten bleibt. Er ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams."

27. Juni: Neuer Trainer in Essen-West

TuS Essen West-81 hat mit Christian Luvuezo einen neuen Trainer präsentiert. Alle Infos.

27. Juni: Alemannia Aachen hat Duo im Visier

Nach RevierSport-Informationen könnten mit Stürmer Dimitry Imbongo und Linksverteidiger Jannik Bandowski noch zwei Spieler in der Kaiserstadt aufschlagen.

27. Juni: Milaszewski auf Vereinssuche

Der 36-jährige Stürmer Dominik Milaszewski, 247 Oberligaspiele am Niederrhein und in Westfalen, sucht eine neue Herausforderung. Alle Infos.

27. Juni: Baumgart verlängert in Köln bis 2024

Steffen Baumgart bleibt dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln erhalten. Wie der Klub am Montag vor dem Trainingsauftakt bekannt gab, hat der Erfolgstrainer seinen Vertrag um ein Jahr bis 2024 verlängert. „Das ist eine sehr freudige Botschaft zum Auftakt in die neue Saison“, sagte Geschäftsführer Christian Keller: „Wir haben bewusst um ein Jahr verlängert, obwohl wir alle eine längere Zusammenarbeit anstreben.“ Man wolle nun im jährlichen Rhythmus über die weitere Zusammenarbeit sprechen, ergänzte Keller: „Geleitet hat uns dabei ein Positivbeispiel mit jahrelangem Vorbildcharakter.“ Baumgarts Vertrag war ursprünglich bis Sommer 2023 gültig.

27. Juni: Wegen Haaland: Gabriel Jesus kurz vor Wechsel zum FC Arsenal

Nach fünfeinhalb Jahren bei Manchester City steht der brasilianische Stürmer Gabriel Jesus unmittelbar vor dem Weggang. Britischen Medienberichten zufolge wird der 25-Jährige künftig für den FC Arsenal spielen. Umgerechnet rund 52,3 Millionen Euro sollen die Londoner demnach für den Fußball-Nationalspieler überweisen, Jesus soll einen Vertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren bekommen. Nachdem zunächst „The Athletic“ darüber berichtet hatte, schrieb „The Guardian“ am Montag, dass Jesus auch die persönlichen Bedingungen mit dem FC Arsenal vereinbart habe. Ein Grund für seinen Wechsel soll die Ankunft von Erling Haaland bei Manchester City sein, wodurch Jesus' Einsatzaussichten noch mal verringert würden.

27. Juni: Lotte holt Addy-Waku Menga

Die Sportfreunde Lotte haben für die kommende Oberliga-Saison einen echten Routinier unter Vertrag genommen. Der 38-jährige Mittelstürmer Addy-Waku Menga hat beim Regionalliga-Absteiger und zukünftigen Oberliga-Westfalen-Vertreter unterschrieben. Zuletzt verbrachte Menga fünf Jahre beim BSV Schwarz-Weiß Rehden. In der vergangenen Saison kam er auf 19 Pflichtspiel-Einsätze (ein Tor). Alle Infos.

26. Juni: Ex-Osnabrücker Taffertshofer wechselt zum FC Erzgebirge Aue

Ulrich Taffertshofer wechselt nach vier Jahren beim VfL Osnabrück zum künftigen Drittliga-Konkurrenten FC Erzgebirge Aue. Der Zweitliga-Absteiger gab am Sonntag die Verpflichtung des 30 Jahre alten Mittelfeldspielers bekannt. Taffertshofer unterschrieb bei den Veilchen einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 mit Option. Zuletzt galt Dynamo Dresden als Favorit auf einen Transfer des gebürtigen Bayern.

26. Juni: Werder Bremen verlängert mit Gruev

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den noch ein Jahr laufenden Vertrag mit seinem Mittelfeldspieler Ilia Gruev vorzeitig verlängert. Das gaben die Bremer am Sonntag bekannt, ohne weitere Details zum neuen Kontrakt zu nennen. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler habe „gerade im letzten Jahr einen wichtigen Schritt in seiner Entwicklung genommen. Wir sehen in ihm viel Potenzial“, sagte Clemens Fritz als Leiter Scouting und Profifußball der Bremer. Gruev ist der Sohn des ehemaligen Werder-Co- und MSV-Duisburg-Cheftrainers Ilia Gruev. Er wechselte bereits 2015 in das Nachwuchsleistungszentrum der Bremer und spielt auch für die U21-Nationalmannschaft Bulgariens.

26. Juni: Drei Neue in der Oberliga Niederrhein

Der VfB Homberg hat sich mit Torhüter Kenneth Hersey verstärkt. Er kommt vom TSV Meerbusch. Derweil geht Patrick Jöcks von den Sportfreunden Siegen nach Baumberg. TuRU Düsseldorf hat sich zudem die Dienste von Maxwell Bimpeh (vorher 1.FC Kleve) gesichert. Alle Infos.

26. Juni: Karlsruher SC holt Rapp

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Schweizer Mittelstürmer Simone Rapp verpflichtet. Der 29-Jährige kommt vom Zweitligisten FC Vaduz, für den er in der vergangenen Saison 16 Tore erzielte. Der Nachfolger des zum Bundesligisten VfL Bochum abgewanderten Philipp Hofmann hat einen Zweijahresvertrag beim KSC unterschrieben.

25. Juni: Juve und Chelsea denken über Werner-Tausch nach

Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Timo Werner könnte Medienberichten zufolge als Teil eines Tauschgeschäfts aus der englischen Premier League in die italienische Serie A wechseln. Laut den Berichten vom Samstag erwägen Werners Club FC Chelsea und Italiens Rekordmeister Juventus Turin einen solchen Deal. Laut „Tuttosport“ wollen die Blues den 26-Jährigen im Tausch für Juves niederländischen Verteidiger Matthijs De Ligt abgeben.

Ein Problem könnte allerdings das Geld sein, meldete Sky Sport Italia. Demnach bietet Chelsea neben Werner einen Betrag für De Ligt, der den Bianconeri zu niedrig sein soll. Beide Vereine hätten bereits miteinander gesprochen, die Verhandlungen hätten aber noch nicht begonnen, berichtete der TV-Sender ohne Nennung einer Quelle.

25. Juni: Osnabrück verpflichtet Probespieler Gyamfi

Der VfL Osnabrück hat den 22-jährigen Innenverteidiger Maxwell Gyamfi unter Vertrag genommen. Gyamfi, der aus Dortmund stammt, war zuletzt beim Hamburger SV II aktiv und konnte die Osnabrücker Verantwortlichen im Probetraining überzeugen.Hier bekommt ihr alle Infos zu dem Transfer.

25. Juni: Wuppertaler SV holt Michele Cordi zurück

Michele Cordi erhält erneut einen Arbeitsvertrag an der Hubertusalle. "Eigentlich haben wir ja mit Michele nicht mehr geplant. Er war schon auf Vereinssuche. Doch nun mussten wir aufgrund der gesundheitlichen Probleme von Franz Langhoff noch einmal einen Torhüter verpflichten. Da haben wir sofort an Michele gedacht. Er hat hier stets einen guten Job gemacht und wir wissen, was wir bekommen. Er muss sich auch nicht einleben, er kennt die Abläufe. Deshalb freuen wir uns, dass das geklappt hat", erklärt Stephan Küsters, Sportchef des WSV, am Samstagmorgen (25. Juni 2022) gegenüber RevierSport.

25. Juni: Stürmer Taiwo Awoniyi verlässt Union Berlin in Richtung England

Stürmer Taiwo Awoniyi wechselt von Fußball-Bundesligist Union Berlin zu Premier-League-Aufsteiger Nottingham Forest. „Sportlich und auch menschlich ist er ein großer Verlust für unser Team, den es nun aufzufangen gilt. Wir wünschen Taiwo aber auf seinem weiteren Weg alles Gute und bedanken uns für seine Leistungen im Trikot des 1. FC Union Berlin“, sagte Oliver Ruhnert, Union-Geschäftsführer Profifußball, einer Mitteilung vom Samstag zufolge über den Abgang des 24 Jahre alten Nigerianers. Auch der ehemalige Europapokalsieger aus Nottingham bestätigte den Transfer bei Twitter.

25. Juni: Borussia Dortmund verpflichtet Top-Talent aus Ajax-Jugend

Borussia Dortmund hat Top-Talent Prince Aning aus der Jugend von Ajax Amsterdam verpflichtet. Der 18 Jahre alte Linksverteidiger ist nach BVB-Angaben zunächst für die U23 in der 3. Liga vorgesehen. Anning erhält beim Champions-League-Teilnehmer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. „Wir haben uns schon länger in Gesprächen befunden und freuen uns, dass der Transfer geklappt hat. Prince Aning ist ein außergewöhnlicher Spieler mit einem starken linken Fuß“, sagte Ingo Preuß, Sportlicher Leiter der U23.

25. Juni: Dimitrios Pappas übernimmt bei der SSVg Velbert

Nun ist es auch offiziell: Dimitrios Pappas wird neuer Trainer des Oberligisten SSVg Velbert. Alle Infos.

24. Juni: Frankfurt verpflichtet Alario

Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat den nächsten Transfer-Coup perfekt gemacht. Mittelstürmer Lucas Alario wechselt vom Bundesligakonkurrenten Bayer Leverkusen an den Main. Wie die beiden Fußballklubs am Freitagabend mitteilten, unterschrieb der 29-jährige Argentinier einen Vertrag bis 2025. Erst am Dienstag hatte die Eintracht Mario Götze, den WM-Siegtorschützen von 2014, aus Eindhoven verpflichtet.

„International und auch in der Bundesliga hat er immer über eine sehr gute Trefferquote verfügt. Durch ihn gewinnen wir eine neue Komponente im Offensivspiel hinzu“, sagte SGE-Sportvorstand Markus Krösche.

Alario war 2017 von River Plate Buenos Aires nach Leverkusen gewechselt. Für die Werkself absolvierte der Argentinier wettbewerbsübergreifend 164 Einsätze, in denen er 58 Tore erzielte und 16 weitere Treffer vorbereitete. (sid)

24. Juni: 1. FC Nürnberg verpflichtet Stürmer Kwadwo Duah vom FC St. Gallen

Drei Wochen vor dem Saisonstart ist der 1. FC Nürnberg bei der Suche nach einem Mittelstürmer fündig geworden. Der Fußball-Zweitligist gab am Freitag die Verpflichtung von Kwadwo Duah vom FC St. Gallen bekannt. Der 25-Jährige wurde nach dem bestandenem Medizincheck mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet, wie der „Club“ mitteilte. Genaue Laufzeiten nennen die Franken nicht. Duah erzielte in der vergangenen Spielzeit 15 Tore für den Schweizer Erstligisten. Sein Vertrag in St. Gallen lief noch bis 2023. (dpa)

24. Juni: Von VfL Bochum in die Regionalliga - Offensivmann geht

Von der Bundesliga zu einem Regionalliga-Aufsteiger. Diesen Schritt wagte nun Tom Weilandt, der sechs Jahre beim VfL Bochum unter Vertrag stand. Wie der Greifswalder FC am Freitag bekannt gab, unterschrieb der 30-Jährige einen Dreijahresvertrag. Der offensive Mittelfeldspieler erhält zudem die Perspektive, im Anschluss an seine aktive Karriere im Sponsoring- und Marketingbereich zu arbeiten.

Alle Infos.

24. Juni: Eduard Löwen wechselt in MLS

Eduard Löwen, vergangene Saison von Hertha BSC and den VfL Bochum verliehen, verlässt die Bundesliga. Den Mittelfeldspieler zieht es in die US-amerikanische Major League Soccer (MLS) zum St. Louis City FC. Alle Infos.

24. Juni: Alemannia Aachen holt 53-maligen Drittligaspieler

Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen hat sich auf dem Transfermarkt verstärkt. Mit Julian Schwermann kommt ein 53-maliger Drittligaspieler vom SC Verl. Alle Infos.

24. Juni: ETB SW Essen verstärkt sich im Tor

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat sich auf der Torhüterposition verstärkt. Mit Malik Abid-Eddine kommt von der TSG Sprockhövel ein Talent an den Uhlenkrug. Alle Infos.

24. Juni: MSV Duisburg holt Abwehrspieler aus Liga zwei

Der MSV Duisburg hat sich mit Innenverteidiger Marvin Senger verstärkt. Der Innenverteidiger, zuletzt vom FC St. Pauli an den 1. FC Kaiserslautern verliehen, wechselt fest an die Wedau und erhält einen Vertrag bis 2024. Das gaben die Zebras am Freitag bekannt.

24. Juni: 256 Zweitliga-Spiele - Preußen Münster holt erfahrenen Stürmer

Zehn Abgänge hat Preußen Münster vor der neuen Regionalliga-Saison zu verzeichnen. Mittlerweile geben die Preußen auch bei Zugängen Gas. Die eigenen U19- und U23-Spieler eingerichtet, steht der SCP bei neun Zugängen. Am Freitag wurde ein Routinier vorgestellt, der auf 256 Spiele in der 2. Bundesliga blicken kann. Andrew Wooten kommt nach Münster, zuletzt lief er für den VfL Osnabrück in der 3. Liga auf.

24. Juni: SSVg Velbert - neuer Trainer kommt vom VfL Bochum

Nach RevierSport-Informationen wird der 42-jährige Dimitrios Pappas neuer Chefcoach bei der Sport- und Spielvereinigung Velbert. Eine offizielle Bestätigung des niederrheinischen Oberligisten steht noch aus.

24. Juni: Suat Tokat wird Trainer der U19 von RWE

Nach der Verpflichtung von Christoph Dabrowski als Cheftrainer ist nun auch bekannt, wer der neue U19-Coach bei Rot-Weiss Essen wird. Es wird Suat Tokat. Das erfuhr RevierSport exklusiv. Demnach haben sich Rot-Weiss Essen und der 35-jährige Tokat am Donnerstag (23. Juni 2022) über eine Zusammenarbeit für die kommende Saison geeinigt. Eine offizielle RWE-Bestätigung soll in den nächsten Tagen folgen.

24. Juni: SV Lippstadt holt ehemaligen Spieler des VfL Bochum

Der SV Lippstadt hat einen weiteren Zugang präsentiert. Lars Holtkamp wechselt von Absteiger Bonner SC nach Lippstadt. In der Abstiegssaison des BSC absolvierte der 20-Jährige 19 Einsätze (ein Tor). Zudem kommt eine Begegnung im Mittelrheinpokal hinzu.

24. Juni: ETB SW Essen verstärkt sich im Tor Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat sich auf der Torhüterposition verstärkt. Mit Malik Abid-Eddine kommt von der TSG Sprockhövel ein Talent an den Uhlenkrug.

24. Juni: BVB II holt Linksverteidiger aus Amsterdam

Lange hatte man verhandelt, nun ist der Transfer endlich abgeschlossen: Borussia Dortmund verpflichtet Prince Aning für seine U23, der Linksverteidiger kommt von Ajax Amsterdam. Er erhält in Dortmund einen Vierjahresvertrag.

24. Juni: Gladbach verpflichtet Talent Fraulo

Der neue Trainer Daniel Farke darf sich über den ersten Neuzugang beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach freuen. Der fünfmalige deutsche Meister gab am Freitag die Verpflichtung des Mittelfeld-Talents Oscar Fraulo bekannt. Der 18-Jährige wechselt vom dänischen Vizemeister FC Midtjylland zur Borussia und unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2026.

24. Juni: Simon Stehle wechselt von Hannover nach Köln

Simon Stehle wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Hannover 96 zum FC Viktoria Köln. [url=Simon Stehle wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Hannover 96 zum FC Viktoria Köln. ]Alle Infos[/url].

24. Juni: Fürth verpflichtet Nachwuchsstürmer Sieb

Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth hat Nachwuchsstürmer Armindo Sieb (19) verpflichtet. Wie das Kleeblatt am Freitag mitteilte, kommt der Juniorennationalspieler von Bayern München nach Fürth und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Sieb kam in der abgelaufenen Saison zehn Mal für den FC Bayern II in der Regionalliga zum Einsatz.

24. Juni: RWO-Stürmer wechselt nach Trier

Vincent Boesen wurde als neuer Spieler beim Südwest-Regionalligisten Eintracht Trier vorgestellt. Alle Infos.

24. Juni: Kanoglus verlassen Bottrop

Samet und Kudret Kanoglu wechseln vom Landesliga-Aufsteiger VfB Bottrop in Richtung Bezirksligist SC Reken. Alle Infos.

24. Juni: 1. FC Köln holt U21-Nationalspieler

Der 1. FC Köln hat den deutschen U21-Nationalspieler Eric Martel von RB Leipzig verpflichtet. Der 20-Jährige hat einen Vertrag bis 2026 unterschrieben.

24. Juni: VfL Bochum - Löwen hat seinen neuen Klub wohl gefunden

Eduard Löwen, der für den VfL Bochum in 26 Ligaeinsätzen zwei Tore erzielte und vier vorbereitete, soll nach Informationen von "transfermarkt.de" und "Bild" zum MLS-Klub St. Louis City FC wechseln, dort einen langfristigen Vertrag erhalten. Zuvor war er von Hertha BSC an den VfL ausgeliehen gewesen.

24. Juni: Thommy vom VfB Stuttgart nach Kansas

Erik Thommy wechselt vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart in die Major League Soccer (MLS) zu Sporting Kansas City. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2024 plus Option für ein weiteres Jahr. „Das ist ein großer Schritt in meiner Karriere“, sagte der Offensivspieler. Thommy, der in der Bundesliga auch für den FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf spielte, erhielt beim VfB keinen neuen Vertrag.

24. Juni: Ronaldo für Lewandowski bei Bayern?

In die Spekulationen um Robert Lewandowskis Zukunft beim FC Bayern mischt jetzt die spanische Sportzeitung „AS“ ein abenteuerlich wirkendes Gerücht. Angeblich sollen die Münchner den polnischen Weltfußballer im Falle seines Wechsels zum FC Barcelona womöglich durch Cristiano Ronaldo ersetzen wollen, wie das Blatt ohne Nennung von konkreten Quellen berichtet. Demnach haben die Bayern dem portugiesischen Superstar zugesichert, mit ihm den erneuten Angriff auf den Gewinn der Champions League starten zu wollen.

24. Juni: Medien: Haller-Wechsel zum BVB wird erst im Juli offiziell

Der angeblich schon ausgehandelte Transfer von Sébastien Haller zu Borussia Dortmund soll Medien zufolge erst im Juli offiziell gemacht werden. Hintergrund sei, dass Hallers bisheriger Arbeitgeber Ajax Amsterdam ebenso wie die Borussia ein börsennotierter Club ist und die Einnahmen des Verkaufs dann erst in das nächste Geschäftsjahr fließen würden. Das berichten der „Kicker“, die Funke Mediengruppe und Sky. Demnach haben sich Ajax und der BVB bereits über die Bedingungen des Transfers geeinigt.

Der ivorische Angreifer soll rund 31 Millionen Euro plus Bonuszahlungen kosten und einen Vierjahresvertrag erhalten. Er absolvierte am Donnerstag seinen Medizincheck in Dortmund. In der Eredivisie war der 28-Jährige in der abgelaufenen Spielzeit mit 21 Treffern Torschützenkönig. Bei der Borussia soll er die Nachfolge des zu Manchester City abgewanderten Norwegers Erling Haaland antreten.

23. Juni: Barça erhöht Angebot für Lewandowski auf 35 Millionen Euro

Der FC Barcelona hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung sein Angebot für Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski aufgestockt. Demnach wollen die Katalanen für den 33 Jahre alten Weltfußballer 35 Millionen Euro an den deutschen Rekordmeister zahlen. Eine erste Offerte soll bei 32 Millionen Euro gelegen haben. Laut „Bild“ verlangen die Bayern bis zu 50 Millionen Euro für den Polen.

Seit Wochen sorgt die Wechselabsicht von Lewandowski für Wirbel. Er sieht angeblich keine Zukunft mehr in München. Sein Vertrag läuft allerdings noch bis zum 30. Juni 2023. Die Clubverantwortlichen wie Vorstandschef Oliver Kahn und Sportvorstand Hassan Salihamidzic hatten einen Transfer ausgeschlossen.

23. Juni: Bocholt holt Sohn von Oliver Reck

Der 1. FC Bocholt hat sein Torwartrio für die kommende Saison beisammen. Vom SV Lippstadt kommt Gian-Luca Reck. Der 19-Jährige ist der Sohn von Ex-Schalke-Kultkeeper Oliver Reck und unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2023. Alle Infos hier.

23. Juni: Union Berlin setzt weiter auf Busk

Union Berlin setzt doch weiter auf die Dienste von Torhüter Jakob Busk. Nachdem der am Monatsende auslaufende Vertrag mit dem Dänen ursprünglich nicht verlängert worden war, einigte sich der Klub mit dem 28-Jährigen nun auf eine weitere Zusammenarbeit. Busk spielt seit Januar 2016 für Union. Über die Vertragslaufzeit machten die Berliner keine Angaben.

23. Juni: Osei-Tutu-Rückkehr zum VfL Bochum perfekt

Der VfL Bochum hat Jordi Osei-Tutu zurückgeholt. Der Rechtsverteidiger, der schon in der Saison 19/20 beim VfL spielte, kommt ablöseifrei vom FC Arsenal.

23. Juni: Wirtz bindet sich bis 2027 an Bayer

Nationalspieler Florian Wirtz hat seinen ohnehin schon langfristigen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen vier Jahre vor Ablauf erneut verlängert. Nach der Ausweitung um ein Jahr steht der 19-Jährige nun bis 2027 beim Tabellendritten der abgelaufenen Bundesliga-Saison unter Vertrag. Wirtz war im Januar 2020 vom Lokalrivalen 1. FC Köln nach Leverkusen gekommen und wurde schnell Stammspieler und Leistungsträger. Seit seinem Debüt im September 2021 hat er vier A-Länderspiele absolviert. Seit März fehlt er wegen eines Kreuzbandrisses.

23. Juni: FC Augsburg verleiht Civeja und Stanić

Der FC Augsburg leiht Mittelfeldspieler Tim Civeja für ein Jahr an den Fußball-Drittligisten FC Ingolstadt aus. Der 20-Jährige soll beim Zweitliga-Absteiger Spielpraxis sammeln, wie der Bundesligist am Donnerstag mitteilte. Abwehrspieler Jozo Stanić steht ebenfalls vor einer Ausleihe. Der 23-Jährige spielte bereits zuletzt erst für den FSV Zwickau und dann in der vergangenen Spielzeit für den SV Wehen Wiesbaden. Das nächste Ziel soll ein Verein in Kroatien sein.

23. Juni: Rot-Weiß Oberhausen - NLZ-Chef verlässt den Verein

Rot-Weiß Oberhausen muss sich auf die Suche nach einem neuen Leiter für sein Nachwuchsleistungszentrum umsehen. Der bisherige NLZ-Chef Kyle Berger verlässt den Verein. Er schließt sich dem SSV Ulm an und wird dort nicht nur als Trainer der U19-Junioren fungieren, sondern auch als Sportlicher Leiter für die U16 bis U19 und als Übergangskoordinator tätig sein. Das gab RWO am Donnerstag bekannt.

23. Juni: Siebter Neuzugang bei Dynamo: Stürmer Borkowski kommt aus Leipzig

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat seinen siebten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Die Elbestädter gaben am Donnerstag die Verpflichtung von Dennis Borkowski bekannt. Der 20 Jahre alte Stürmer wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2023 von Bundesligist RB Leipzig in die sächsische Landeshauptstadt. Borkowski, der bei den Leipziger noch einen Vertrag bis 2025 besitzt, war bereits in den letzten anderthalb Jahren an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. In insgesamt 23 Zweitliga-Einsätzen für den FCN erzielte der gebürtige Riesaer drei Tore und gab eine Vorlage.

23. Juni: Bisheriger Frankfurter Ilsanker wechselt nach Genua in Serie B

Der bisherige Eintracht-Frankfurt-Profi Stefan Ilsanker wechselt zum CFC Genua in die zweite italienische Liga. Der Serie-B-Verein bestätigte am Donnerstag die Verpflichtung des 33 Jahre alten Fußballprofis. Der Österreicher unterschrieb bei dem abgestiegenen Team einen Zweijahresvertrag. „Der Club will den sofortigen Wiederaufstieg und ich möchte helfen, dass dieser Traditionsverein wieder erfolgreichen Fußball in der Serie A spielt“, sagte der Mittelfeldspieler in einer Mitteilung seines Managements.

23. Juni: Bielefeld-Keeper Ortega vor Wechsel zu Manchester City

Torwart Stefan Ortega steht nach Medienberichten vor einem Wechsel in die Premier League. Wie der „Kicker“ und Sky am Donnerstag berichteten, soll es den ehemaligen Schlussmann des künftigen Zweitligisten Arminia Bielefeld zu Manchester City ziehen. Beim englischen Fußball-Meister sei der 29-Jährige als Nummer zwei hinter dem brasilianischen Stammkeeper Ederson vorgesehen. Ortega durchlief die Jugendabteilung der Arminia und entwickelte sich zu einem der besten Torhüter der Bundesliga. Insgesamt bestritt der frühere U19-Nationalkeeper bislang 67 Bundesliga- und 170 Zweitliga-Partien. Da der Vertrag in Bielefeld zum 30. Juni ausläuft, könnte Ortega ablösefrei wechseln.

23. Juni: Schalkes Thiaw nach Italien?

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung droht Schalke nach Ko Itakura sein zweites Abwehr-Ass zu verlieren. Demnach sind aus der italienischen Serie A mit dem AC Mailand, dem FC Turin und dem FC Bologna gleich drei Klubs an Malick Thiaw interessiert. Eine Ablöse zwischen sechs und acht Millionen Euro wäre realistisch. Der 20-Jährige stand bereits im Winter beim AC Milan auf der Liste, nun könnte ein Transfer nachgeholt werden.

23. Juni: Zauberfuß Nkunku wirbelt weiter für RB Leipzig - Vertrag bis 2026

RB Leipzig geht in die Offensive. Der Pokalsieger hat alle Offerten für den begehrten Christopher Nkunku abgewehrt und den Vertrag des 24 Jahre alten Franzosen vorzeitig zu deutlich besseren Konditionen bis 2026 verlängert - möglicherweise mit einer Ausstiegsklausel. Über Vertragsmodalitäten machte der Club am Donnerstag keine Angaben. Der bisherige Kontrakt lief bis zum Sommer 2024.

22. Juni: Oberhausen holt Mickels

Leroy-Jacques Mickels, zuletzut bei Türkgücü München unter Vertrag, wechselt zu Rot-Weiß Oberhausen. Alle Infos.

22. Juni: Stürmer Sukuta-Pasu wechselt vom SV Meppen nach Dänemark

Nach nur acht Monaten hat der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler Richard Sukuta-Pasu den Fußball-Drittligisten SV Meppen wieder verlassen. Nach Angaben des Vereins bat der 31 Jahre alte Stürmer um eine Auflösung seines Vertrags, um zum dänischen Erstliga-Absteiger Vejle BK zu wechseln. Die Dänen präsentierten Sukuta-Pasu am Mittwoch als Neuzugang.

22. Juni: Hertha BSC verlängert mit Boateng

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat wie angekündigt den Vertrag mit Routinier Kevin-Prince Boateng (35) verlängert. Der Mittelfeldspieler verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr, das bestätigte der Klub am Mittwoch am Rande des Trainingsauftakts unter dem neuen Chefcoach Sandro Schwarz.

22. Juni: Ex-HSV-Profi Kaufmann wechselt auf Leihbasis zum Karlsruher SC

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat einen Nachfolger für den zum VfL Bochum abgewanderten Torjäger Philipp Hofmann gefunden. Mikkel Kaufmann wechselt auf Leihbasis vom dänischen Spitzenclub FC Kopenhagen an den Wildpark, wie die Karlsruher am Mittwoch mitteilten. Der 21 Jahre alte Angreifer trug in der Vorsaison das Trikot von Karlsruhes Liga-Konkurrenten Hamburger SV.

22. Juni: Bestätigt: FC Bayern München verpflichtet Sadio Mané

Der Wechsel von Angreifer Sadio Mané vom FC Liverpool zum FC Bayern ist perfekt. Der 30 Jahre alte Senegalese unterschrieb bei den Münchnern einen Dreijahresvertrag, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwoch mitteilte.

22. Juni: Neun Abgänge bei der SG Wattenscheid 09

Die SG Wattenscheid 09 hat gleich neun Spieler verabschiedet. Agon Arifi (TSG Sprockhövel), Mike Osenberg (Cronenberger SC), Fabian Samland (DJK Wattenscheid), Arman Corbo, Arthur Nakalyuzhnyy, Tolunay Isik, Eugene Ofosu-Ayeh, Özgür Köse sowie Timon Schmitz (alle Ziel unbekannt) verlassen die Lohrheide.

22. Juni: Ahlen verpflichtet Brüseke

Robin Brüseke (28), der nach 14 Jahren den SC Verl verlassen hat, schließt sich Rot Weiss Ahlen an.

22. Juni: Taiwo Awoniyi vor Wechsel

Zum Auftakt ein schmerzhafter Abschied: Fußball-Bundesligist Union Berlin muss die herausfordernde neue Saison wohl ohne Top-Stürmer Taiwo Awoniyi bestreiten. Der Nigerianer nutzte den Vorbereitungsstart der Eisernen am Mittwoch, um sich von der Mannschaft zu verabschieden. Das berichtet unter anderem die B.Z.

22. Juni: SpVg Schonnebeck holt Willems

Die SpVg Schonnebeck hat sich mit Leon Willems verstärkt. Er kommt aus der U19 des FC Kray, spielte zuvor schon in der Jugend von RWE, dem FC Schalke 04, dem VfL Bochum und der SG Wattenscheid 09. Alle Infos.

22. Juni: Pherai geht vom BVB II zu Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat Immanuel Pherai von Borussia Dortmund II geholt. Alle Infos.

22. Juni: HSV: Benes kommt, Kittel bleibt

Zweitligist Hamburger SV hat Mittelfeldspieler Laszlo Benes von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Der 24-Jährige verlässt die Fohlenelf nach sechs Jahren, in denen er auf 65 Pflichtspiele kam. In Hamburg erhält Benes einen Vertrag bis 2026.

Derweil bleibt Sonny Kittel dem HSV erhalten, ein Wechsel in die USA kam nicht zustande. Die Gedankenspiele des 29-Jährigen an einen Abschied seien „aus unterschiedlichen Gründen verworfen“ worden, teilte der Klub mit. „Die Wende rund um den möglichen Transfer nehmen wir freudig auf, da wir Sonny ohnehin nie proaktiv abgeben wollten“, sagte Vorstand Jonas Boldt. Ein etwaiger Transfer des Spielers ist nach HSV-Angaben „endgültig ausgeschlossen“.

22. Juni: VfL Wolfsburg an Rechtsverteidiger Toljan interessiert

Der VfL Wolfsburg ist nach einem Bericht der „Bild“ (Mittwoch) an Jeremy Toljan interessiert. Da der Schweizer Kevin Mbabu (27) beim Fußball-Bundesligisten aus Niedersachsen intern seinen Wechselwunsch hinterlegt haben soll, würde auf der Rechtsverteidigerposition Handlungsbedarf bestehen. Denn bei einem Wechsel des Nationalspielers hätten die Wölfe in Ridle Baku (24) und Talent Kilian Fischer (21) nur zwei Spieler auf der rechten Seite.

Der frühere U21-Europameister Toljan (27) spielt seit zwei Jahren bei US Sassuolo in der italienischen Serie A. Die Italiener wollen rund fünf Millionen Euro als Ablöse für den 27-Jährigen haben. In der Bundesliga lief der gebürtige Stuttgarter für die TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund auf.

22. Juni: Medien: Stürmer Lukaku kehrt zu Inter Mailand zurück

Die Rückkehr von Romelu Lukaku zu Inter Mailand ist laut Medienberichten perfekt. Nach einer enttäuschenden Saison beim Premier-League-Club FC Chelsea mit Trainer Thomas Tuchel leihen die Nerazzurri den belgischen Fußball-Nationalstürmer für eine Saison aus. Das berichten unter anderen „Goal“ und „Spox“ sowie die englische BBC. Demnach überweisen die Italiener acht Millionen Euro, dazu könnten noch Bonuszahlungen kommen.

Chelsea hatte ursprünglich deutlich mehr verlangt, wollte in dem glücklos agierenden Lukaku einen der Top-Verdiener von der Gehaltsliste bekommen. In London hat der 29-Jährige noch einen Vertrag bis 30. Juni 2026.

Lukaku spielte bereits von 2019 bis 2021 für Inter und gewann mit den Mailändern unter anderem die Meisterschaft. 2021 wechselte er für 113 Millionen Euro zu Chelsea.

22. Juni: Medien: Borussia Dortmund mit Ajax wegen Haller einig

Borussia Dortmund soll laut Medienberichten mit Ajax Amsterdam Einigkeit über den Transfer von Stürmer Sébastien Haller erzielt haben. Nach Informationen von Sky beträgt die Ablösesumme 31 Millionen Euro plus bis zu vier Millionen Euro an Bonuszahlungen. Haller soll am Donnerstag seinen Medizincheck absolvieren und einen Vierjahresvertrag erhalten. Bei Ajax hat der Nationalspieler der Elfenbeinküste noch einen Vertrag bis 2024.

Haller soll in Dortmund den Abgang von Top-Torjäger Erling Haaland zu Manchester City kompensieren. Er schoss in 132 Erstligaspielen für den FC Utrecht und Amsterdam 73 Tore. Hinzu kommen elf Treffer in acht Champions-League-Spielen für Ajax. Für Eintracht Frankfurt erzielte er zwischen 2017 und 2019 in 77 Spielen 33 Tore, bevor er zunächst zu West Ham United wechselte.

Für den Transfer von Haaland zu Manchester City hatte der Revierclub die festgeschriebene Ablöse in Höhe von 75 Millionen Euro kassiert.

22. Juni: Weltmeister Durm wechselt von der Eintracht zum FCK

Ein Fußball-Weltmeister für den Zweitliga-Aufsteiger: Der 1. FC Kaiserslautern hat mit der Verpflichtung von Erik Durm einen Transfercoup gelandet. Der gebürtige Pfälzer wechselt vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt zum viermaligen Meister. Alle Infos.

22. Juni: 1. FC Köln verpflichtet Topstürmerin Cerci

Dem 1. FC Köln ist in der Frauenfußball-Bundesliga ein Transfercoup gelungen. Die Rheinländer verpflichteten Torjägerin Selina Cerci (22), die in der vergangenen Saison 13 Treffer in 15 Bundesliga-Spielen für Turbine Potsdam erzielte, ehe sie eine Kreuzbandverletzung im März stoppte. Die zweimalige Nationalspielerin unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2024.

„Mit Selina haben wir eine der besten Stürmerinnen Deutschlands verpflichtet“, sagte die sportliche Leiterin Nicole Bender: „Dass sie sich trotz Angeboten von nationalen und internationalen Topteams für den FC entschieden hat, ist ein großartiges Zeichen für den Frauenfußballstandort Köln.“

Die gebürtige Kielerin, die im Februar im A-Nationalteam debütierte, freut sich nach zwei Jahren in Potsdam auf ihre neue Karrierestation: „Ich brenne darauf, so schnell wie möglich wieder auf dem Platz zu stehen, damit ich dem FC beim Erreichen seiner Ziele helfen kann.“

22. Juni: Turbine Potsdam verpflichtet japanische Stürmerin Mai Kyōkawa

1. FFC Turbine Potsdam arbeitet weiter am Kader für die kommende Saison. Der Verein verpflichtete die 28 Jahre alte Stürmerin Mai Kyōkawa, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

Für Kyōkawa ist Potsdam die erste Auslandsstation. Die vergangenen zehn Jahre lief sie für INAC Kobe Leonessa in ihrem Heimatland Japan auf. Die Angreiferin spielte bereits für die japanische U-17, U-19 und U-20 Frauen-Nationalmannschaft und bestritt seit ihrem Debüt in der A-Nationalmannschaft 2012 insgesamt fünf Einsätze.

Mit Turbine hat Kyōkawa hohe Ziele. „Ich möchte die Meisterschaft in der Frauen-Bundesliga holen und mich mit Turbine Potsdam für die UEFA Women's Champions League qualifizieren. Ich freue mich schon, mein neues Team und meinen neuen Verein in Potsdam bald genauer kennenzulernen“, sagte Kyōkawa in der Mitteilung.

22. Juni: Bei Galtier-Abschied: Rückkehr von Favre zu OGC Nizza im Gespräch

Nach seiner Absage an Borussia Mönchengladbach könnte der frühere Bundesliga-Coach Lucien Favre zum französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza zurückkehren. Der Schweizer ist nach Informationen der Sportzeitung „L'Equipe“ offenbar der Wunschkandidat, wenn der bisherige Trainer Christophe Galtier erwartungsgemäß zum französischen Meister Paris Saint-Germain wechselt. Zwischen Nizza und PSG soll es derzeit um die Ablösesumme für den einstigen Meistertrainer von OSC Lille gehen.

Favre hatte Nizza bereits zwischen 2016 und 2018 trainiert, bevor er zurück in die Bundesliga zu Borussia Dortmund ging. Vor allem das erste Jahr an der Cote d'Azur ist den Franzosen noch gut in Erinnerung, als Favre die Mannschaft auf den dritten Platz führte. Nach der Hinrunde hatte OGC sogar die Tabelle angeführt.

Vor wenigen Wochen hatte sich Gladbach um eine Rückkehr des 64-Jährigen bemüht. Favre sagte aber schließlich dem Bundesligisten ab.

22. Juni: Cisse nach Wattenscheid

14 Tore, 12 Vorlagen und das in 35 Pflichtspielen: ETB-Angreifer Mohamed Cisse wechselt zur SG Wattenscheid 09. [url0[url]https?://www.reviersport.de/fussball/regionalliga/a561908---sg-wattenscheid-26-scorerpunkte-09-angelt-etbs-besten-mann.html]Alle[/url] Infos[/url].

22. Juni: Zwei Neue für Hammer SpVg

David Loheider und Denizhan Yazici (beide TuS Haltern) sind die nächsten Neuzugänge für den Westfalenliga-Kader der Hammer Spielvereinigung für die Saison 2022/2023. Alle Infos.

21. Juni: FCK vor Transfercoup - deutscher Weltmeister im Anflug?

Wie der Kicker berichtet, steht der 1. FC Kaiserslautern vor der Verpflichtung von Erik Durm. Der 30-Jährige, der zufälligerweise bei Götzes neuem Arbeitgeber Eintracht Frankfurt unter Vertrag steht, soll sich mit den Pfälzern in fortgeschrittenen Gesprächen befinden. Trotz gültigen Vertrags bis 2023 wird ihm der Europa-League-Sieger demnach keine Steine in den Weg legen, was sich auf die Ablösesumme auswirken sollte. Unter Trainer Oliver Glasner spielte Durm keine große Rolle mehr, kam 2021/2022 lediglich auf neun Pflichtspieleinsätze.

21. Juni: Bella-Kotchap beschert VfL Bochum Rekordablöse

Der Wechsel von Armel Bella-Kotchap zum FC Southampton ist perfekt. Der VfL Bochum meldet Vollzug und darf sich über eine Rekordablöse freuen.

21. Juni: St. Pauli holt Stürmer Johannes Eggestein

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Stürmer Johannes Eggestein verpflichtet. Wie die Hamburger am Dienstag mitteilten, kommt der 24-Jährige vom belgischen Erstligisten Royal Antwerpen. St. Pauli reagierte damit schnell auf den Abgang von Stürmer Guido Burgstaller, der künftig für Rapid Wien aufläuft.

„Johannes ist ein effektiver Stürmer, der viele wichtige Skills und sogar internationale Erfahrung mitbringt. Er wird uns weitere Optionen eröffnen, um unser offensives Spiel variabel zu gestalten“, sagte Trainer Timo Schultz. (sid)

21. Juni: Mainz 05 verlängert mit Tauer

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 plant weiterhin mit Mittelfeldspieler Niklas Tauer. Wie die Rheinhessen am Dienstag bekanntgaben, wurde der Vertrag des 21-Jährigen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Tauer, der seit 2012 bei den Mainzern spielt, kam in der abgelaufenen Saison zu elf Einsätzen in der Bundesliga. (sid)

21. Juni: Nach nur einem Jahr - Ranftl wird verliehen

Rechtsverteidiger Reinhold Ranftl konnte auf Schalke nicht überzeugen. Der Österreicher wechselt auf Leihbasis zu Austria Wien.

21. Juni: Perfekt - Götze kehrt in die Bundesliga zurück

Mario Götze ist zurück in der Bundesliga. Nach zwei Jahren bei PSV Eindhoven wechselt der 30-Jährige zu Eintracht Frankfurt. Beim Weltmeister herrscht große Freude.

21. Juni: SG Wattenschei holt RWO-Talent, Aufstiegs-Dauerbrenner verlängert

Nach dem Aufstieg ist vor der Regionalliga West: Die SG Wattenscheid 09 bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Abwehrspieler Kian Licina konnten sich die 09er ein Talent sichern, das unter anderem in der Jugendabteilung des FC Schalke ausgebildet wurde.

Eine weitere wichtige Personalie konnte mit der Verlängerung mit Umut Yildiz geklärt werden, der ebenfalls ab der U16 die Jugendabteilung des FC Schalke durchlief. Der Dauerbrenner der Aufstiegssaison wird das Trikot der 09er auch in der kommenden Saison tragen.

21. Juni: Bayreuth verpflichtet 79-maligen Zweitligaspielern

Nach den für Bayreuth bitteren Abgängen von Tim Danhof und Ivan Knezevic Richtung FC Erzgebirge Aue (RevierSport berichtete) - beide kommen gemeinsam auf 15 Tore und 29 Vorlagen in der Aufstiegssaison - hat die Spielvereinigung reagiert und eine neue Offensivkraft ins Frankenland gelockt. Nämlich den 27-jährigen Eroll Zejnullahu.

21. Juni: Düsseldorf verpflichtet de Wijs fest

Fortuna Düsseldorf hat den bisheigen Leihspieler Jordy de Wijs fest verpflichtet. Der 27-jährige Innenverteidiger lief bereits in der vergangenen Rückrunde für die Fortunen auf und erhält jetzt einen Vertrag bis 2026. Wieviel Ablöse sein bisheriger Arbeitgeber Queens Park Rangers kassiert, ist nicht bekannt.

21. Juni: Mannheim verstärkt sich mit Keeper Behrens

Der SV Waldhof Mannheim hat Torwart Morten Behrens ausgeliehen. Der 25-Jährige kommt vom Zweitligisten Darmstadt 98 und ist damit neben Jan-Christoph Bartels und Lucien Hawryluk der dritte Torwart der Mannheimer.

21. Juni: KSC verpflichtet Innenverteidiger Ballas

Florian Ballas[/b] Der FC Erzgebirge Aue muss in der kommenden Drittliga-Saison ohne Florian Ballas auskommen. Nach zwei Jahren wechselt der 29-Jährige zum Zweitligisten Karlsruher SC. Dort erhält der Innenverteidiger einen Einjahresvertrag.

20. Juni: Arminia leiht RB-Talent Jäkel aus

Arminia Bielefeld hat sich die Dienste von RB-Leipzig-Talent Frederik Jäkel gesichert. Der 21-jährige Innenverteidiger wechselt zunächst auf Leihbasis zum Erstligaabsteiger - die Ostwestfalen verfügen aber über eine Kaufoption.

20. Juni: Belgier Lavalée wechselt von Mainz 05 zu KV Mechelen

Fußballprofi Dimitri Lavalée wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FSV Mainz 05 zum belgischen Erstligisten KV Mechelen. Das teilte der Bundesligist am Montag mit. In der vergangenen Saison spielte Lavalée auf Leihbasis bereits wieder in seinem Heimatland bei der VV St. Truiden. Der 25 Jahre alte Defensivspieler war 2020 von Standard Lüttich nach Mainz gewechselt, kam aber bei den Profis nicht zum Einsatz. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

20. Juni: Wechsel von Polter zum FC Schalke 04 perfekt

Der Wechsel des Bochumer Stürmers Sebastian Polter zum FC Schalke 04 ist perfekt. Dies bestätigten beide Fußball-Bundesligisten am Montag. Der 31-Jährige erhält beim Gelsenkirchener Club einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt, Polter hatte in Bochum noch einen Vertrag bis 2023. Polter bestritt bislang 97 Bundesligaspiele und 88 in der 2. Liga. Hinzu kommen 51 Einsätze in der englischen Championship sowie 32 Einsätze in der niederländischen Eredivisie. Für die Bochumer erzielte er in der abgelaufenen Saison elf Treffer in 36 Pflichtspielen.

(0) Kommentare
1. Bundesliga
1. Frauen-Bundesliga
1. Frauen-Bundesliga Nord
1. Frauen-Bundesliga Süd
A-Junioren Bundesliga West
B-Junioren Bundesliga West
2. Bundesliga
2. Bundesliga Nord
2. Bundesliga Süd
2. Frauen-Bundesliga
2. Frauen-Bundesliga Nord
2. Frauen-Bundesliga Süd
3. Liga
Regionalliga Bayern
Regionalliga Berlin
Regionalliga Nord
Regionalliga Nord Gruppe Nord
Regionalliga Nord Gruppe Süd
Regionalliga Nordost
Regionalliga Süd
Regionalliga Südwest
Regionalliga West
Regionalliga West-Südwest
2. Oberliga West
NRW-Liga
Oberliga Nordrhein
Oberliga Niederrhein
Oberliga Westfalen
Oberliga West
Mittelrheinliga
Niederrheinliga Niederrhein
U19-Niederrheinliga
U19-Niederrheinliga 2
U19-Westfalenliga
Verbandsliga Niederrhein
Verbandsliga 1 Westfalen
Verbandsliga 2 Westfalen
Westfalenliga 1
Westfalenliga 2
Landesliga 1 Niederrhein
Landesliga 1 Westfalen
Landesliga 2 Niederrhein
Landesliga 2 Westfalen
Landesliga 3 Westfalen
Landesliga 3 Niederrhein
Landesliga 4 Westfalen
Landesliga 5 Westfalen
Bezirksliga 1 Westfalen
Bezirksliga 1 Niederrhein
Bezirksliga 10 Westfalen
Bezirksliga 11 Westfalen
Bezirksliga 12 Westfalen
Bezirksliga 13 Westfalen
Bezirksliga 14 Westfalen
Bezirksliga 15 Westfalen
Bezirksliga 2 Niederrhein
Bezirksliga 2 Westfalen
Bezirksliga 3 Westfalen
Bezirksliga 3 Niederrhein
Bezirksliga 4 Westfalen
Bezirksliga 4 Niederrhein
Bezirksliga 5 Westfalen
Bezirksliga 5 Niederrhein
Bezirksliga 6 Niederrhein
Bezirksliga 6 Westfalen
Bezirksliga 7 Westfalen
Bezirksliga 7 Niederrhein
Bezirksliga 8 Niederrhein
Bezirksliga 8 Westfalen
Bezirksliga 9 Niederrhein
Bezirksliga 9 Westfalen
Kreisliga A Kreis Herne
Kreisliga A Kreis Unna-Hamm
Kreisliga A Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga A Kreis Hagen
Kreisliga A Kreis Recklinghausen
Kreisliga A Kreis Düsseldorf
Kreisliga A Kreis Bochum
Kreisliga A Kreis Dortmund
Kreisliga A Kreis Essen Nord-West
Kreisliga A Kreis Arnsberg
Kreisliga A Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga A Kreis Lüdenscheid
Kreisliga A Kreis Iserlohn
Kreisliga A Kreis Hochsauerland
Kreisliga A Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga A Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga A Kreis Olpe
Kreisliga A Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga A Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga A Kreis Lippstadt
Kreisliga A Kreis Soest
Kreisliga A Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga A Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga A Kreis Essen
Kreisliga A Kreis Moers
Kreisliga A2 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga A2 Kreis Hagen
Kreisliga A2 Kreis Recklinghausen
Kreisliga A2 Kreis Düsseldorf
Kreisliga A2 Kreis Bochum
Kreisliga A2 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga A2 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga A2 Kreis Olpe
Kreisliga A2 Kreis Dortmund
Kreisliga A2 Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga A2 Kreis Essen Nord-West
Kreisliga A2 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga A2 Kreis Hochsauerland
Kreisliga A2 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga A2 Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga A2 Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga A2 Kreis Essen
Kreisliga A3 Kreis Recklinghausen
Kreisliga A3 Kreis Bochum
Kreisliga A3 Kreis Dortmund
Kreisliga B Kreis Unna-Hamm
Kreisliga B Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga B Kreis Herne
Kreisliga B Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga B Kreis Recklinghausen
Kreisliga B Kreis Bochum
Kreisliga B Kreis Dortmund
Kreisliga B Kreis Arnsberg
Kreisliga B Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga B Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga B Kreis Essen Nord-West
Kreisliga B Kreis Lüdenscheid
Kreisliga B Kreis Iserlohn
Kreisliga B Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga B Kreis Hochsauerland
Kreisliga B Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga B Kreis Olpe
Kreisliga B Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga B Kreis Lippstadt
Kreisliga B Kreis Soest
Kreisliga B Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga B Kreis Moers
Kreisliga B Kreis Essen
Kreisliga B Kreis Hagen
Kreisliga B Kreis Düsseldorf
Kreisliga B2 Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga B2 Kreis Herne
Kreisliga B2 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga B2 Kreis Recklinghausen
Kreisliga B2 Kreis Bochum
Kreisliga B2 Kreis Lippstadt
Kreisliga B2 Kreis Lüdenscheid
Kreisliga B2 Kreis Olpe
Kreisliga B2 Kreis Dortmund
Kreisliga B2 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga B2 Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga B2 Kreis Essen Nord-West
Kreisliga B2 Kreis Iserlohn
Kreisliga B2 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga B2 Kreis Hochsauerland
Kreisliga B2 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga B2 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga B2 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga B2 Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga B2 Kreis Hagen
Kreisliga B2 Kreis Essen
Kreisliga B2 Kreis Düsseldorf
Kreisliga B2 Kreis Moers
Kreisliga B3 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga B3 Kreis Recklinghausen
Kreisliga B3 Kreis Bochum
Kreisliga B3 Kreis Dortmund
Kreisliga B3 Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga B3 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga B3 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga B3 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga B3 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga B3 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga B3 Kreis Hagen
Kreisliga B3 Kreis Essen
Kreisliga B4 Kreis Recklinghausen
Kreisliga B4 Kreis Bochum
Kreisliga B4 Kreis Dortmund
Kreisliga B4 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga C Kreis Recklinghausen
Kreisliga C Kreis Unna-Hamm
Kreisliga C Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga C Kreis Hagen
Kreisliga C Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga C Kreis Herne
Kreisliga C Kreis Dortmund
Kreisliga C Kreis Arnsberg
Kreisliga C Kreis Essen Nord-West
Kreisliga C Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga C Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga C Kreis Lüdenscheid
Kreisliga C Kreis Iserlohn
Kreisliga C Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga C Kreis Olpe
Kreisliga C Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga C Kreis Lippstadt
Kreisliga C Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga C Kreis Soest
Kreisliga C Kreis Bochum
Kreisliga C Kreis Düsseldorf
Kreisliga C Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga C Kreis Essen
Kreisliga C Kreis Moers
Kreisliga C Ost Kreis Hochsauerland
Kreisliga C West Kreis Hochsauerland
Kreisliga C2 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga C2 Kreis Moers
Kreisliga C2 Kreis Herne
Kreisliga C2 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga C2 Kreis Hagen
Kreisliga C2 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga C2 Kreis Recklinghausen
Kreisliga C2 Kreis Arnsberg
Kreisliga C2 Kreis Lippstadt
Kreisliga C2 Kreis Dortmund
Kreisliga C2 Kreis Essen Nord-West
Kreisliga C2 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga C2 Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga C2 Kreis Lüdenscheid
Kreisliga C2 Kreis Iserlohn
Kreisliga C2 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga C2 Kreis Olpe
Kreisliga C2 Kreis Essen Süd-Ost
Kreisliga C2 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga C2 Kreis Soest
Kreisliga C2 Kreis Bochum
Kreisliga C2 Kreis Düsseldorf
Kreisliga C2 Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga C2 Kreis Essen
Kreisliga C2 Ost Kreis Hochsauerland
Kreisliga C3 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga C3 Kreis Essen
Kreisliga C3 Kreis Moers
Kreisliga C3 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga C3 Kreis Herne
Kreisliga C3 Kreis Hagen
Kreisliga C3 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga C3 Kreis Recklinghausen
Kreisliga C3 Kreis Arnsberg
Kreisliga C3 Kreis Olpe
Kreisliga C3 Kreis Soest
Kreisliga C3 Kreis Wuppertal-Niederberg
Kreisliga C3 Kreis Dortmund
Kreisliga C3 Kreis Essen Nord-West
Kreisliga C3 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga C3 Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga C3 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga C3 Kreis Düsseldorf
Kreisliga C3 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga C3 Kreis Bochum
Kreisliga C4 Kreis Essen
Kreisliga C4 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga C4 Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga C4 Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Kreisliga C4 Kreis Recklinghausen
Kreisliga C4 Kreis Düsseldorf
Kreisliga C4 Kreis Gelsenkirchen
Kreisliga C4 Kreis Herne
Kreisliga C4 Kreis Moers
Kreisliga C4 Kreis Dortmund
Kreisliga C4 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga C4 Kreis Hagen
Kreisliga C4 Kreis Kleve-Geldern
Kreisliga C4 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga C4 Kreis Bochum
Kreisliga C5 Kreis Recklinghausen
Kreisliga C5 Kreis Düsseldorf
Kreisliga C5 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga C5 Kreis Dortmund
Kreisliga C5 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga C5 Kreis Rees-Bocholt
Kreisliga C5 Kreis Bochum
Kreisliga C6 Kreis Recklinghausen
Kreisliga C6 Kreis Dortmund
Kreisliga C6 Kreis Bochum
Kreisliga C7 Kreis Dortmund
Kreisliga D Kreis Oberhausen-Bottrop
Kreisliga D Kreis Essen
Kreisliga D Kreis Düsseldorf
Kreisliga D Kreis Soest
Kreisliga D Kreis Arnsberg
Kreisliga D Kreis Olpe
Kreisliga D Kreis Lippstadt
Kreisliga D Kreis Lüdenscheid
Kreisliga D Kreis Unna-Hamm
Kreisliga D Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga D2 Kreis Essen
Kreisliga D2 Kreis Düsseldorf
Kreisliga D2 Kreis Soest
Kreisliga D2 Kreis Arnsberg
Kreisliga D2 Kreis Olpe
Kreisliga D2 Kreis Lippstadt
Kreisliga D2 Kreis Unna-Hamm
Kreisliga D2 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga D3 Kreis Olpe
Kreisliga D3 Kreis Siegen-Wittg.stein
Kreisliga D4 Kreis Siegen-Wittg.stein

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.