Startseite

3. Liga
Ex-MSV-Stürmer verlässt Wehen und wechselt nach Asien

(0) Kommentare
3. Liga: Ex-MSV-Stürmer verlässt Wehen und wechselt nach Asien
Foto: firo

Nach nur einem halben Jahr beim SV Wehen Wiesbaden zieht Petar Sliskovic weiter. Den Stürmer zieht es auf einen anderen Kontinent, von Europa nach Asien.

Der SV Wehen Wiesbaden und Petar Sliskovic haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung des noch bis 30. Juni 2023 laufenden Vertrages geeinigt. Das gab der Drittligist offiziell bekannt.

"Petar ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, den Verein zu verlassen, um ein Angebot aus Indien annehmen zu können. Diesem Wunsch haben wir entsprochen. Wir bedanken uns für seinen Einsatz im SVWW-Trikot und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute", erklärt Nico Schäfer, Sprecher der Geschäftsführung beim SVWW.

Sliskovic war erst Ende Januar 2022 vom Pleite-Klub Türkgücü München nach Wehen Wiesbaden gewechselt. Für den SV kam er zu insgesamt zwölf Einsätzen, ohne einen Treffer zu erzielen.

Peter Sliskovic stand in der Saison 2019/2020 beim MSV Duisburg unter Vertrag. In 28 Einsätzen erzielte Sliskovic vier Tore für den MSV.

Nun geht es für den 31-jährigen Angreifer in Indien weiter. Nach RevierSport-Informationen wird sich das Ex-Zebra dem Erstligisten Chennaiyin FC anschließen. Hier wurde vor wenigen Wochen Ex-Bundesligaprofi Thomas Brdaric als neuer Cheftrainer vorgestellt - RevierSport berichtete.

Sliskovic kann in seiner Laufbahn auf 15 Bundesligaspiele (zwei Tore), 18 Einsätze (kein Treffer) in der 2. Bundesliga, 153 Spiele (39) in der 3. Liga und 80 Partien, in denen er satte 60 Buden markierte, in der Regionalliga zurückblicken. Nun geht es in Asien, in Indien für ihn weiter.

(0) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.