Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
Ex-MSV-Flügelflitzer unterschreibt an der Lindnerstraße

(15) Kommentare
RWO: Ex-MSV-Flügelflitzer unterschreibt an der Lindnerstraße
Foto: firo

Rot-Weiß Oberhausen hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen Spieler verpflichtet, der zuletzt in der 3. Liga aktiv war.

Dass Rot-Weiß Oberhausen in der kommenden Regionalliga-West-Saison 2022/2023 wieder oben mitmischen will, ist kein Geheimnis. Wer Trainer Mike Terranova und Sportchef Patrick Bauder kennt, der weiß, wie ehrgeizig das Duo ist.

Um eventuell ganz oben anzuklopfen, brauchen die Oberhausener einen guten Kader. Und dieser kann sich durchaus sehen lassen. Auch die jüngste Verstärkung. Wie RevierSport erfuhr, ist sich RWO nämlich mit Leroy-Jacques Mickels einig. Der Flügelflitzer absolvierte zwischen 2019 und 2021 59 Drittligaspiele für den MSV Duisburg und war zuletzt für Pleite-Klub Türkgücü München am Ball.

Insgesamt kann der 26-Jährige auf 64 Begegnungen (sechs Tore, elf Vorlagen) in der 3. Liga verweisen. Am Donnerstag, 23. Juni 2022, soll er nach RS-Informationen dann auch offiziell an der Lindnerstraße vorgestellt werden.

Zugänge: Matona-Glody Ngyombo, Kelvin Lunga (beide SV Straelen), Tobias Boche (1. FC Bocholt), Sebastian Mai (Rot Weiss Ahlen), Kilian Skolik (eigene U19), Kingsley Sinclair (zuletzt vereinslos), Nico Petritt (VfL Bochum U19), Daniel Davari (Rot-Weiss Essen).

Abgänge: Tim Stappmann (1. FC Magdeburg), Justin Heekeren (FC Schalke 04), Maik Odenthal (KFC Uerdingen), Jeffrey Obst (1. FC Bocholt), Joey Justin Gabriel (SSVg Velbert), Hüseyin Bulut (Rot Weiss Ahlen), Nico Buckmaier, Manuel Kabambi (beide Ziel unbekannt), Shaibou Oubeyapwa (Preußen Münster), Vincent Boesen (Eintracht Trier), Adam Lenges (1. FC Köln II).

Mickels wurde bei Borussia Mönchengladbach ausgebildet und war sowohl in der U17 als auch U19 ein großes Talent bei den Fohlen. Doch der Sprung zu den Profis blieb ihm verwehrt. Er musste sich über die Oberliga-Stationen 1. FC Monheim - 20 Partien, zehn Tore - und SSVg Velbert - 28 Begegnungen, 22 Buden - nach oben kämpfen. Nach den Drittliga-Verträgen in Duisburg und München geht es für ihn nun in der Regionalliga bei Oberhausen weiter - diesmal soll er beim Drittliga-Aufstieg mithelfen.

(15) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Preußen Münster 37 25 9 3 71:24 47 84
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
4 Rot-Weiß Oberhausen 38 22 9 7 68:35 33 75
5 SC Fortuna Köln 38 20 14 4 62:31 31 74
6 SV Rödinghausen 38 19 7 12 45:35 10 64
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Rot-Weiss Essen 18 14 3 1 41:13 28 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
5 1. FC Köln II 19 10 6 3 43:23 20 36
6 SC Fortuna Köln 19 9 8 2 32:20 12 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39
3 Wuppertaler SV 19 11 5 3 32:13 19 38
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 5 3 34:18 16 38
5 SC Preußen Münster 18 10 6 2 34:16 18 36
6 SV Rödinghausen 19 10 3 6 23:18 5 33

Transfers

Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

38 A
Bonner SC
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
1:5 (1:2)
38 A
Bonner SC
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
1:5 (1:2)

Torjäger

Rot-Weiß Oberhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Sven Kreyer

Sturm

14 200 0,4
2
Anton Heinz

Sturm

13 190 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Sven Kreyer

Sturm

9 157 0,5
2
Anton Heinz

Sturm

5 243 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Anton Heinz

Sturm

8 156 0,4
2
Sven Kreyer

Sturm

5 277 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

AugustGottschalk07 2022-06-22 21:45:53 Uhr
Glückwunsch, top Verpflichtung
Eifel AC 2022-06-22 21:51:12 Uhr
Kann man nur gratulieren. Wurde seinerzeit in Aachen leider nicht richtig gefördert. Aber eigentlich unverständlich, das er nicht in der dritten Liga spielt. Er war in DU immer sehr gut unterwegs.
Schmerzfrei Lintorf 1902 2022-06-22 22:09:05 Uhr
Hätte Mickels nicht mehrere Pfeile im Kopf, dann hätte er eine respektable Karriere hinlegen können. Vom Leistungsvermögen her klar 3. Ligatauglich, von der Einstellung her eher Kreisklasse B.
Dennoch sollte er für RWO eine krasse Verstärkung sein, wenn man ihn unter Kontrolle bekommt
amZoo 2022-06-22 22:33:41 Uhr
Ich kann dem Spieler nichts abgewinnen.
Unruheherd, mehr fällt mir nicht dazu ein. Launisch wie eine Diva :-)
Auf eine schöne, spannende Runde!!!!
RevierSport-Kommentator 2022-06-22 22:45:13 Uhr
Der 23. Juni ist ein Donnerstag!
Knäcke 2022-06-23 01:31:06 Uhr
Glückwunsch an RWO, Leroy ist, wenn er Bock hat, ein Bombenfussballer.
Ich hoffe RWO kann ihn motivieren, dann wäre er ein Königstransfer.
Gmeurb 2022-06-23 07:14:59 Uhr
Leider war es nach einer Saison vorbei mit seiner wirklich guten Leistung beim MSV.
Ob er sich der schlechten Leistung angepasst hat, oder er selbst ein Tief hatte, wer weiß das schon. Hoffe für RWO das er zu alter Stärke findet, für die Regionalliga in jedem Fall ein vernünftiger Transfer!
1m4g0 2022-06-23 09:21:39 Uhr
Die RWO Transfers sind einfach erstaunlich in dieser Saison. Verkaufserlöse so hoch wie nie und solche Zugänge. Da kann man Bauder nur gratulieren. Wenn es so weitergeht, wird Essen keine Chance haben einen top Mann bei rwo wegzuholen, weil man selber in Sachen Ausbildung nichts auf die Kette kriegt. Denn er überspringt dann die Essener Einkaufstruppe und geht direkt in die erste oder zweite Liga.
Sauber Pat!
Red-lumpi 2022-06-23 09:36:03 Uhr
@1m4g0
Oha, da sitzt der Stachel aber noch tief....:-)))))))
lapofgods 2022-06-23 10:05:39 Uhr
Attraktiv war er schon solange er funktionierte. Denn was er da macht , ist schon was eindimensional. Zieht von links auf halblinks rein und schließt von der Strafraumgrenze auf den rechten Pfosten ab. Idealerweise links davon.

Er hat dabei schon einen recht gut platzierten Schuss für die 3.Liga (wo die meisten 5m über's Tor schießen) . Mehr machte er aver eigentlich nicht. In der 3.Liga hatte sich die Masche nach einem halben Jahr mehr oder weniger tot gelaufen, da war die Nachricht rum. Hoffentlich klappt's in Oberhausen wieder besser.
Alter Rot Weisser 2022-06-23 11:48:24 Uhr
@lapofgods

Ein Robben hat es jahrelang so gemacht, nur halt von der rechten Seite und trotzdem konnte er kaum gestoppt werden. Also, es funktioniert. Aber wir wollen die Beiden nicht vergleichen. Wäre ja Äppel mit Birnen vergleichen.
Ob, oder ob nicht der Mickels was kann, oder eine Verstärkung für OB ist, kann ich nicht beurteilen. Wenn man manchen Usern glauben kann, könnte er eine Verstärkung sein, wenn er sein Motivationsproblem in den Griff bekommt !
lapofgods 2022-06-23 14:19:21 Uhr
"Ein Robben hat es jahrelang so gemacht"

Ich weiß. Möglicherweise gibt es einen klitzekleinen Mentalitäts- und Qualitätsunterschied zwischen Robben und Mickels. Aber nur einen klitzekleinen. Und dann muss man darin halt vor allen Dingen besser sein als die gegen die man spielt.
RWO-Oldie 2022-06-23 18:22:13 Uhr
Für uns ein guter Transfer.
Aber, ob wir eine Aufstiegs-Chance haben werden, liegt nicht an einzelnen Spielern. Da haben Viktoria und Essen einige Millionen investiert, um das Ziel zu erreichen.
Diese Millionen hat RWO nicht und von daher muss es gelingen eine funktionierendes Team auf und neben dem Platz zu formen. Sollte das gelingen, wird das auch das Leistungsvermögen der Spieler fördern. Dann haben wir evtl die Chance ernsthaft um den Aufstieg zu spielen.
Alter Rot Weisser 2022-06-23 20:52:50 Uhr
Sorry Oldie, aber da muss ich dir widersprechen.
Ich denke, WSV ist der Favorit. Münster und OB sehe ich schwächer als letzte Saison. FoKö spielt diese Saison keine Rolle. Bleibt abzuwarten, was Rödinghausen macht und wer sich als Überraschung entpuppt.
Auch wenn wir endlich aus dieser Liga raus sind, werde ich sie weiterhin interessiert beobachten.
RWO kann mich gerne eines Besseren belehren.
Baby 2022-06-23 21:44:50 Uhr
Guter Mann. Für den Unterschied. Es las sich aber so, als wäre er schwierig unter Kontrolle zu bringen.
Bremen ist mit solchen Typen damals immer gut gefahren.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.