Startseite » Fußball » Regionalliga

MSV Duisburg
Ein drittes - noch unbekanntes - Team will den Vorsitz übernehmen

(8) Kommentare
MSV Duisburg: Ein drittes - noch unbekanntes - Team will den Vorsitz übernehmen
Foto: firo

Es scheint am 23. Juli richtig rundzugehen, wenn der neue Vorstand des MSV Duisburg gewählt wird.

Beim MSV Duisburg wird am Dienstag (23. Juli) ein neuer Vorstand gewählt. Und was wie ein Zweikampf aussah, könnte nun zu einem Drei- oder Vierkampf werden.

Nummer eins: Das amtierende Team um Präsident Ingo Wald, das sicher wieder antreten wird, auch wenn es nach dem Abstieg, sicher nicht die besten Chancen hat, wiedergewählt zu werden.

Nummer zwei: Vor wenigen Tagen hatte sich die Opposition um Aufsichtsratsmitglied Thomas Maaßen geoutet, dass sie antreten wird, um den MSV-Vorsitz zu übernehmen. Kai-Uwe Otto und Andreas Tappe sind Teils des Maaßen-Teams. Der an Bauchspeicheldrüsenkrebs leidende Ex-MSV-Profi Georg Koch hat bereits erklärt, dass er die Opposition um Maaßen unterstützt. Gegenüber der WAZ betonte er: "Ich weiß, dass ich nicht mehr viel Zeit habe, aber ich will etwas tun.“

Team 3: Seit wenigen Tagen gibt es bei Facebook die Seite "Zebras. Wir. Zusammen". Wer sich dahinter verbirgt, das steht noch nicht fest. Vor zwei Tagen gab es hier den Start - dazu die Worte: "Der absolute Tiefpunkt ist erreicht. Unser MSV Duisburg hat sich in den letzten Jahren sportlich stetig zurückentwickelt. Wir sind Gründungsmitglied der Bundesliga und in der ewigen Bundesligatabelle immer noch unter den Top 18 (aktuell Platz 17). Kein Verein mit einer vergleichbaren Vergangenheit ist derart abgestürzt wie wir. Mit dem Abstieg in die Regionalliga West ist der nächste Tiefpunkt der Vereinsgeschichte erreicht worden. Für einen unbelasteten Neuanfang ist es zwingend notwendig, die Führung des Vereins in neue Hände zu legen. Weitere Infos folgen zu Wochenbeginn."

Am Sonntag gab es den zweiten Post der Gruppe. Am 122. Geburtstag des Vereins. In den Zeilen der Gruppe wird klar, hier will jemand gegen Wald und Co antreten. "Unser Blick geht zwar mit Stolz zurück, aber viel wichtiger ist die Zukunft unseres Vereins. Jedem sollte klar sein, dass an der strategischen Ausrichtung des Vereins Veränderungen vorgenommen werden müssen, um unseren MSV wieder in die richtige Spur zu führen. Für uns ist es von großer Bedeutung eine umfassende Bestandsanalyse durchzuführen, sobald wir als Vorstand des MSV agieren. Wir wollen das Gebilde MSV in seine Einzelteile zerlegen, jeden Baustein durchleuchten und Bausteine, die für die positive Entwicklung des MSV eine Gefahr darstellen, entweder neu ausrichten oder austauschen. Ein weiter so darf es auf keinen Fall geben!"

Der MSV stehe vor "spannenden Herausforderungen und großartigen Möglichkeiten". Ein Konzept der noch nicht personalisierten Gruppe soll in Kürze fertig sein und dann vorgestellt werden.

Und wie die WAZ berichtet, könnte noch ein viertes Team seinen Hut in den Ring werfen. Siehe Link oben.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (8 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Mönchengladbach II 0 0 0 0 0:0 0 0
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Mönchengladbach II 0 0 0 0 0:0 0 0
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Mönchengladbach II 0 0 0 0 0:0 0 0
1 KFC Uerdingen 05 0 0 0 0 0:0 0 0
1 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
1 Rot-Weiß Oberhausen 0 0 0 0 0:0 0 0
1 1. FC Bocholt 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

MSV Duisburg

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel