Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

RWO: Was ist wenn???
Die Folgen einer möglichen 1860-Insolvenz

(2) Kommentare
RWO: Das passiert bei einer 1860-Insolvenz

In den kommenden drei Wochen wird sich bei 1860 München entscheiden, ob der Klub Insolvenz beantragen muss oder, ob es die Lösung mit dem Investor gibt.

Was ist aber, wenn die "Löwen" erst nach der Relegation Insolvenz anmelden müssen? Auch für RWO eine interessante Frage vor dem Abstiegsfinale am Sonntag in Cottbus. Denn wenn Oberhausen als 17. sportlich absteigen sollte, gäbe es immer noch eine Hoffnung, doch die Klasse zu halten.

Szenario 1 für RWO als 17.: Osnabrück oder Karlsruhe spielen in der Relegation gegen Dresden oder Wehen und der Zweitligist verliert die Relegation. In diesem Fall würde - wenn 1860 keine Lizenz bekommt - der Verlierer der Relegation den Platz der Münchner zugesprochen bekommen.

Szenario 2 für RWO als 17.: Osnabrück oder Karlsruhe spielen in der Relegation gegen Dresden oder Wehen und der Zweitligist gewinnt die Relegation. In diesem Fall - wenn 1860 keine Lizenz bekommt - würde RWO profitieren und Zweitligist bleiben.

Szenario 3 für RWO: Die Kleeblätter packen die Qualifikation für die Relegation und verlieren gegen Dresden oder Wehen. Dann würde man bei einer Münchner Insolvenz ebenfalls in der Liga bleiben.

Kay-Oliver Langendorff, Pressesprecher der DFL, bestätigte gegenüber RS: "So steht es in den Statuten."

RWO-Kommentar: Nichts spricht für RWO
(2) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rwe-07 2011-05-13 13:13:16 Uhr
szenario 1 kann nicht richtig sein.
denn wenn z.b.osnabrück 16ter wird und die relegation spielt und verliert,dann ist das ja ein falsches relegationsspiel,weil osnabrück ja eigentlich 15 ter wäre,weil die löwen ja auf platz 18 gesetzt werden.
das heisst rwo wäre eigentlich 16 ter und hätte die relegation spielen müssen.
da kann man sicher gegen klagen.
die 2.liga müsste in diesem fall ja eigentlich dann mit 19 vereinen spielen.
admin 2011-05-13 14:30:28 Uhr
Wurde uns aber so vom DFL-Pressesprecher bestätigt. Die perfekte Lösung gibt es nicht, wenn ein Klub erst nach der Saison Insolvenz anmelden muss.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.