Der SV Burgaltendorf hat die Verträge mit den Verantwortlichen der ersten als auch der zweiten Mannschaft verlängert. Das Gespann Jörg Oswald/Andre Wissel wird ebenso wie das Duo Dirk Kupferschmidt/Jörg Kontermann auch in der kommenden Spielzeit auf der Trainerbank sitzen.

Essen: Burgaltendorf setzt auf Kontinuität

Vier Trainer ein weiteres Jahr gebunden

07. Februar 2008, 16:44 Uhr

Der SV Burgaltendorf hat die Verträge mit den Verantwortlichen der ersten als auch der zweiten Mannschaft verlängert. Das Gespann Jörg Oswald/Andre Wissel wird ebenso wie das Duo Dirk Kupferschmidt/Jörg Kontermann auch in der kommenden Spielzeit auf der Trainerbank sitzen.

Zudem konnte der Essener Landesligist mit Tolga Acar und Ronny Danisch zwei Akteure für die Rückrunde gewinnen. Weitere gravierende Veränderungen zur neuen Saison schließt der Verein derzeit aus, da sowohl die Landesliga- als auch die Bezirksligamannschaft des SVB mit Platz fünf bzw. Platz elf eine ordentliche Saison spielt.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren