Mengede 08/20 trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf TuS 05 Sinsen.

WL 2

Mengede steht vor schwerer Aufgabe

RS
07. April 2017, 12:20 Uhr

Mengede 08/20 trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf TuS 05 Sinsen.

Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Sinsen ernüchternd. Gegen FC Iserlohn kassierte man ein 0:1. Auf heimischem Terrain blieb Mengede am vorigen Sonntag aufgrund der 0:2-Pleite gegen Westfalia Wickede ohne Punkte. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:0). Wird das Rückspiel anders laufen?

Die Saison von TuS 05 verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt verbucht der Gastgeber zehn Siege, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen. TuS 05 Sinsen bekleidet mit 36 Zählern Tabellenposition sechs.

Mengede 08/20 entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Der Gast muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz verbesserungswürdig. Drei Siege und drei Remis stehen 17 Pleiten in der Bilanz von Mengede gegenüber. Das Schlusslicht krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. Mengede 08/20 muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Verbandsliga Westfalen 2 markierte weniger Treffer als Mengede. Im Saisonendspurt bekommt es Mengede 08/20 einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren