17.11.2015

Halle Dortmund

Die Gruppen stehen fest

Foto: Heimann

Dortmund sucht Ende des Jahres wieder seinen Hallenkönig und damit den Nachfolger des ASC 09. Jetzt wurde ausgelost, in welchen Gruppen die Teams antreten werden.

Halle Nette:
Gruppe 1: TuS Bövinghausen, DJK SF Nette, Hellweg Lütgendortmund
Gruppe 2: Mengede 08/20, SV Westrich 55, VfR Kirchlinde
Gruppe 3: RW Germania, SG Lütgendortmund, FC Sandzak
Gruppe 4: SC Osmanlispor, Urania Lütgendortmund, TV Brechten

Halle Nord:
Gruppe 1: FC Roj, SG Phönix Eving, KF Sharri
Gruppe 2: TuS Hannibal, FV Scharnhorst, Sportunion Dortmund
Gruppe 3: VfL Kemminghausen, TuS Eving-Lindenhorst, Selimiye Spor
Gruppe 4: SC Husen-Kurl, SG Alemannia Scharnhorst, RW Balikesirspor

Halle Huckarde:
Gruppe 1: Hombrucher SV, Westfalia Huckarde, Türkspor Dortmund
Gruppe 2: SC Dorstfeld, DJK BW Huckarde, DJK Eintracht Dorstfeld
Gruppe 3: TSC Eintracht, SuS Oespel-Kley, BSV Fortuna
Gruppe 4: Arminia Marten, TuS Rahm, SF Sarajevo Bosna

Halle Brackel:
Gruppe 1: Viktoria Kirchderne, Ay Yildiz Derne, TuRa Asseln
Gruppe 2: SV Brackel 06, DJK TuS Körne, TuS Neuasseln
Gruppe 3: ETuS/DJK Schwerte, ÖSG Viktoria, SV Körne 83
Gruppe 4: Westfalia Wickede, NK Zagreb, SF Brackel 61

Halle Wellinghofen:
Gruppe 1: BSV Schüren, RW Barop, SV Berghofen
Gruppe 2: VfL Schwerte, VfB Westhofen, VfL Hörde
Gruppe 3: Kirchhörder SC, TuS Holzen-Sommerberg, Hörder SC
Gruppe 4: TuS Eichlinghofen, VfR Sölde, Sportfreunde Sölderholz

Die Vorrrunde wird am 28. und 29. Dezember 2015 ausgetragen. In den Zwischenrunde am 2. und 3. Januar 2016 stoßen die gesetzten Teams ASC 09 und FC Brünninghausen hinzu. Die Endrunde steigt am 8. und 9. Januar 2016.

Autor:

Kommentieren