Startseite » Fußball » Kreisliga A

Essen Kreisliga A2
Gelingt BW Mintard II der erste Saisonsieg?

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve von Blau-Weiß Mintard am Sonntag im Spiel gegen Teutonia Überruhr mächtig unter Druck. Letzte Woche siegte Teut. Überruhr gegen Essener SG 99/06 mit 4:2. Damit liegt Teutonia Überruhr mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich BW Mintard II auf eigener Anlage mit 0:6 der Sportfreunde Niederwenigern II geschlagen geben musste.

In dieser Saison sammelte Teut. Überruhr bisher drei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Gegenwärtig rangiert das Heimteam auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Blau-Weiß Mintard II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Essen Kreisliga A2. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Schlusslichts im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 42 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Essen Kreisliga A2.

Bei Teutonia Überruhr sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Aufsteiger das Feld als Sieger, während BW Mintard II in dieser Zeit sieglos blieb. Die Hintermannschaft von Blau-Weiß Mintard II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Teut. Überruhr mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Teutonia Überruhr als Favorit ins Rennen. BW Mintard II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Teut. Überruhr zu bestehen.

[url=spm_match_139385905]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.