Bundesliga

Bellarabi fehlt Leverkusen wegen Handbruch wochenlang

04. Januar 2021, 16:30 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Bayer Leverkusen muss mehrere Wochen auf Fußball-Profi Karim Bellarabi verzichten.

Der 30 Jahre alte Offensivspieler zog sich im Bundesligaspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (1:2) einen Bruch der linken Mittelhand zu. Das teilte der Werksclub nach einer Röntgen-Untersuchung am Montag mit. Um einen optimalen Heilungsverlauf zu erzielen, werde Bellarabi am Dienstag operiert. Leverkusen rechnet mit einer Pause von drei bis vier Wochen für den elfmaligen Nationalspieler. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren