Der kürzlich bei Borussia Dortmund II zurückgetretene Trainer David Wagner hat einen neuen Klub gefunden.

BVB II

Wagner heuert in England an

05. November 2015, 15:45 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der kürzlich bei Borussia Dortmund II zurückgetretene Trainer David Wagner hat einen neuen Klub gefunden.

Wagner wechselt nach England, wo er den Zweitligisten Huddersfield Town trainieren wird. Wie der Klub auf seiner Homepage veröffentlichte, wird der 44-Jährige, der eine deutsche Mutter und einen amerikanischen Vater hat, am Montag sein erstes Training als Chef leiten. Das Heimspiel der "Terriers" gegen Leeds United am Samstag wird sich Wagner von der Tribüne aus anschauen. Unterstützt wird er von Christoph Bühler, mit dem er auch bei Borussia Dortmund II gemeinsam an der Linie stand.

Hatte Jürgen Klopp bei der Verpflichtung möglicherweise seine Finger im Spiel? Nach RS-Informationen pflegen Wagners neuer Klub Huddersfield Town und der FC Liverpool eine enge Kooperation. Die beiden Trainer sind bekanntlich eng befreundet, so dass sich der ehemalige BVB-Trainer für seinen Kumpel stark gemacht haben könnte. Klopp und Wagner kennen sich aus gemeinsamen Zeiten bei Mainz 05, wo sie als Spieler damals lange Zeit sogar ein Zimmer geteilt haben. Zudem ist Wagner noch Klopps Trauzeuge gewesen.

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren