Beim Blitzturnier des WSV Bochum zog sich der Gastgeber am Mittwoch achtbar aus der Affäre. So konnte der NRW-Ligist SV Schermbeck mit 2:0 besiegt werden.

WSV Bochum

Achtbare Ergebnisse beim Blitzturnier

14. Juli 2010, 09:44 Uhr

Beim Blitzturnier des WSV Bochum zog sich der Gastgeber am Mittwoch achtbar aus der Affäre. So konnte der NRW-Ligist SV Schermbeck mit 2:0 besiegt werden.

In der ersten Partie (Spielzeit jeweils 2 x 25 Minuten) unterlag der Landesligist jedoch der U19 des VfL Bochum mit 0:2, im dritten Spiel trennten sich der VfL-Nachwuchs und der SVS 1:2.

Der nächste Vorbereitungstermin des Teams von Thomas Gerner ist das Spiel gegen die Sportfreunde Stuckenbusch. Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr an der Heinrich-Gustav-Straße.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren