07.03.2015

Sensationstransfer in Haltern

"Didi" Hamann kommt!

Christoph Metzelder lässt für "seinen" TuS Haltern die Kontakte spielen. Künftig wird ein weiterer ehemaliger Nationalspieler für den ambitionierten Verein auflaufen.

Keinen Geringeren als Dietmar "Didi" Hamann stellte der Landesligist am Samstagnachmittag als Neuzugang vor. Der TuS Haltern erklärte, Hamann werde, wann immer es seine Zeit zulasse, gemeinsam mit Metzelder für eines der drei Seniorenteams auflaufen.

Hamann stammt aus der Jugend des FC Bayern München, wurde dort zwei Mal Deutscher Meister und wagte anschließend den Sprung auf die Insel. Bei Newcastle United konnte sich der defensive Mittelfeldspieler mit starken Leistungen für einen Wechsel zum großen FC Liverpool empfehlen. An der Anfield Road erlebte der heute 41-Jährige seine wohl beste Zeit: Er gewann den UEFA-Pokal und die Champions-League und wurde zum Publikumsliebling. Keine Frage, dass Hamann, der seine Karriere 2011 bei den Milton Keynes Dons beendete und anschließend kurzzeitig als Trainer in England arbeitete, dem TuS Haltern gut zu Gesicht stehen wird!

Aktuell steht Hamann zusammen mit Metzelder als Sky-Experte vor der Kamera. Es scheint, als hätte "Metze", der wohl auch Hans Sarpei als Trainer nach Haltern locken möchte, seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen dabei einen Wechsel an den Stausee schmackhaft machen können.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken