Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Neuer Trainer ist da - Das ist der Mehnert-Nachfolger

(28) Kommentare
Wuppertaler SV: Neuer Trainer ist da - Das ist der Mehnert-Nachfolger
Foto: Stefan Rittershaus

Der Wuppertaler SV hat nach der Trennung von Björn Mehnert dessen Nachfolger gefunden. Noch an diesem Freitag (24. September) wurde er offiziell vorgestellt.

Eine Woche nach der Trennung zwischen Trainer Björn Mehnert und dem Wuppertaler SV hat der Regionalligist den Mehnert-Nachfolger gefunden. Wie RevierSport erfuhr, wird Hüzeyfe Dogan neuer Cheftrainer an der Hubertusallee. Er wird nach unseren Informationen noch im Laufe des Tages vorgestellt. Das ist mittlerweile passiert.

Stephan Küsters, Sportlicher Leiter des WSV erklärt: "Hüzeyfe hat Gaetano Manno und mich in den intensiven Gesprächen in den vergangenen Tagen mit seiner Art, wie er über Fußball denkt und wie er die Mannschaft des Wuppertaler SV sieht, überzeugt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit."

Der 41-jährige Dogan hat in seiner Karriere bisher zwei Oberligisten trainiert, den TVD Velbert und die SSVg Velbert. Bei beiden Klubs arbeitete der A-Lizenzinhaber recht erfolgreich. Denn welcher Trainer kann schon bei seinen bisher zwei einzigen Stationen einen Punkteschnitt über 2,0 Zähler pro Partie vorweisen?

Dogan kann das. Denn beim TVD war der Deutsch-Türke in 63 Pflichtspielen - vom 3. April 20218 bis 30. Juni 2020 - Cheftrainer und blickt auf einen Schnitt von 2,05 Punkten zurück. Bei der SSVg stand Dogan in 33 Pflicht-Begegnungen - vom 1. Juli 2021 bis 25. Mai 2022 - in der Verantwortung und kann gar einen Punkteschnitt von 2,42 Zählern pro Partie vorweisen.

Hüzeyfe Dogan: "Ich bedanke mich für das Vertrauen, das der Verein mir entgegenbringt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Mannschaft."

Dogan wird am 1. Oktober (Samstag, 14 Uhr) beim Auswärtsspiel in Rödinghausen sein Trainer-Debüt beim WSV geben. Es folgen Partien gegen Schalke II, Kaan-Marienborn, Oberhausen und Düren im Oktober. In diesen Spielen wird es für Dogan und seine Schützlinge gelten, den Abstand zum Spitzenreiter Preußen Münster so klein wie möglich zu halten, um nach der Winterpause und einer guten Vorbereitung vielleicht doch nochmal anzugreifen. Denn zur Erinnerung: Vor der Saison hatte der letztjährige Tabellendritte aus Wuppertal große Ziele: Der WSV wollte und will wohl weiter an die Tür zur 3. Liga klopfen. Nun mit Hüzeyfe Dogan.

(28) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SV Lippstadt 08 10 5 0 5 16:20 -4 15
10 Borussia Mönchengladbach II 10 3 5 2 17:14 3 14
11 Wuppertaler SV 10 3 4 3 18:13 5 13
12 Fortuna Düsseldorf II 10 4 1 5 16:20 -4 13
13 SC Fortuna Köln 9 3 3 3 8:9 -1 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Lippstadt 08 5 3 0 2 9:8 1 9
8 Rot Weiss Ahlen 6 2 2 2 15:8 7 8
9 Wuppertaler SV 5 2 2 1 10:6 4 8
10 1. FC Kaan-Marienborn 5 2 2 1 8:8 0 8
11 Borussia Mönchengladbach II 5 1 4 0 11:8 3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Lippstadt 08 5 2 0 3 7:12 -5 6
8 Fortuna Düsseldorf II 5 2 0 3 7:12 -5 6
9 Wuppertaler SV 5 1 2 2 8:7 1 5
10 SC Wiedenbrück 5 1 2 2 6:7 -1 5
11 Alemannia Aachen 5 1 2 2 4:6 -2 5

Wuppertaler SV

10 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
11 H
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 16.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
12 A
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 16.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 156 0,5
1 109 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 19 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 90 1,0
1 74 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

de Lang 2022-09-23 12:45:01 Uhr
OMG
Dem Runge geht das Geld aus.
Jetzt dürfen seine Angestellten schon den WSV trainieren.

Und trotzdem weiter große Sprüche klopfen, äh ich meine an die Dritte klopfen.
So wird das nix.
Jetzt haben wir die Situation, die ich befürchtet habe.
Ein als Trainer recht grüner Junge soll den Ex Premier League Profi
Stiepermann sagen , wo es lang geht.
Ich lach mich schlapp.
Fussballer19 2022-09-23 13:10:29 Uhr
de Lang

Da merkt man , dass Sie keine Ahnung vom Fussball haben.
Es geht um Menschführung im Business und nicht, wer wo Trainert hat.
Dogan ist Ex Profi, der Champians League Erfahrung hat. Er muss die erreichen.

Wenn Stiepermann stückweit Charakter besitzt, wird er ihn akzeptieren, dass gilt für alle Spieler.
Dogan muss dagegen die Lehren von Velbert ziehen.

Erst recherchieren , dann so einen Misst schreiben..
Was haben die Vorgänger erreicht? Was tut das zur Sache, dass er bei emka arbeitet, ist das tabu?
Wunderhase 2022-09-23 13:31:27 Uhr
Einfach nur lächerlich. Ein Narrenvorstand ohne jegliche Ahnung.
de Lang 2022-09-23 13:35:49 Uhr
Fußballer 19
zugegeben , ich habe polemisch geschrieben.
Aber auch Sie bringen es auf den Punkt : Menschenführung !
Und da ist es eben meine Überzeugung das die Führung von diesem Kader mit diesem Trainer nicht funktionieren wird.
Wir sprechen uns in der Winterpause wieder ;-)
Abpraller 2022-09-23 13:47:25 Uhr
Man sollte Dogan schon eine Chance geben.
In Velbert hat er gute Arbeit geleistet.
Natürlich wird es für ihn beim WSV nicht gerade
einfacher.
Die Mannschaft spielt bisher verunsichert und ohne
eine klare Linie.
Mehr als dass es in die Hose geht kann nicht passieren.
ATSV79 2022-09-23 13:48:38 Uhr
Gut zugegeben niemand kennt diesen Trainer aber auch er kennt nicht diese Liga.Ihr Wuppertaler seid dem Herrn Runge ausgeliefert mit ihm immer Unruhe ohne ihn droht Abstieg oder die nächste Insolvenz.Ich sag mal abwarten wie es läuft Mehnert passte bei euch den neuen kenn ich nicht und kann ihn nicht einschätzen
Abpraller 2022-09-23 14:07:34 Uhr
@ATSV79

Das ist halt die altbekannte Sackgasse beim WSV.
Ohne Geld von Herrn Runge geht es nicht.
Der Versuch ohne ihn den WSV wieder in die
Erfolgsspur zu bringen ist grandios gescheitert.
Jetzt erwartet Runge Erfolge und wird langsam aber
sicher ungeduldig.
Wir werden sehen was am Ende dieser Saison passiert.
Man muss natürlich damit rechnen, dass es dann
ein Ende hat mit der finanziellen Förderung durch
Runge.
PreußenTom 2022-09-23 14:12:48 Uhr
Mir sagte der Name etwas, konnte aber nicht sofort sagen woher. Deshalb habe ich mal ganz schnell seine sportliche Historie angeschaut und dann fiel es mit wie Schuppen aus den Haaren. Für ein knappes Jahr hat er auch mal in Münster seine Zelte aufgeschlagen und eine Saison lang dort gespielt.
Was er als Trainer drauf haben wird, keine Ahnung. Aber der WSV ist gewiss kein leichtes Pflaster. Das Anspruchsdenken und die Wirklichkeit klaffen im Moment schon ein gehöriges Stück auseinander. Vorausgesetzt die Preußen gewinnen am Samstag in Aachen, dann wäre der Rückstand des WSV auf Platz eins schon satte 12 Punkte. Eigentlich verbietet es sich da, derzeitig irgendetwas von dritter Liga zu sagen. Dafür müsste eine ganz schön gewaltige Serie auf den Platz gebracht werden. Ob das so ohne weiteres gelingen kann, muss abgewartet werden.
vomZoo 2022-09-23 14:46:02 Uhr
Hallo an alle Experten hier.
Wann wird hier eigentlich mal begriffen das ein Herr Runge alleine nicht in der Lage ist einen noch so großen Stümper als Trainer zu entlassen, oder zu verpflichten ???
So Entscheidungen gehen durch Gremien, die das abnicken müssen !!
Wupperstolz 2022-09-23 14:53:23 Uhr
Herzlich Willkommen beim WSV, Dogan.
Wenn ich aber schon wieder die ekelhaften Kommentare über die Verpflichtung des neuen Trainers lese, wird mir übel. Da werden wieder Vorurteile gestreut, obwohl er den WSV noch nicht ein einziges mal gecoacht hat. Kann nur jedem WSV Fan raten dieses Forum zu meiden, denn da wird von den meisten Usern sowieso nur vereinsschädigendes Bashing betrieben.
Lackschuh 2022-09-23 15:17:16 Uhr
Es wird immer eine andere Sau durch das Dorf getrieben und Herr Runge eh immer dabei...vom Trainer Knappmann ging es nahtlos zum Trainer Dogan weiter und man kann nur hoffen, dass all die immer kritisierten Macher .... wie auch Herr Tecklenburg ect. ....wissen, dass es generell in der Gesellschaft nur noch 30 % Gute gibt und das Gros der Kommentarinhalte halt die anderen 70 % spiegelt und da machste nix!

Glück auf und den Machern meinen Respekt
Überdingen 2022-09-23 15:30:33 Uhr
Die saison ist eh gelaufen....doch die mannschaft bleibt teuer....und der trainer kommt zu spät....es sei denn er soll den abstieg verhindern.
Wuppistolz 2022-09-23 15:36:24 Uhr
@imZoo: Ab 50.000€ müssen die Gremien gefragt werden. Und wenn die 1.Mannschaft zur GmbH gehört, muss Friedel überhaupt keinen mehr fragen, denn er ist alleiniger Geschäftsführer der GmbH.. Aufwachen McFly!

@EMKA-Stolz: Wie schaut es mit dem Trikotsponsor aus, von dem Du und Deine Quelle gesprochen haben? Gibt es da was neues?
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-09-23 15:47:04 Uhr
Dogan wurde bei einem Punkteschnitt von 2,61 bei der SSVg Velbert nicht mehr gebraucht. So mancher Oberlegist wünscht sich solch eine Punkteausbeute.
Beim KFC ist man ja mit einem ehemaligem WSV Trainer vollauf zufrieden.
Oder stand der Dogan auch auf der Wunschliste von Herrn Raths?
Steelenser07 2022-09-23 16:08:08 Uhr
Warten wir mal ab. Auf jeden Fall haben es die nächsten Spiele in sich für den WSV. Da haben es andere Trainer schon leichter gehabt
Überdingen 2022-09-23 16:40:07 Uhr
Die saison ist gelaufen...das ist seeehr bitter....nach den träumen zum saisonstart geht es jetzt mit 304 zuschauern in den winter.
Münster oder Rödinghausen sind eine klasse besser.....und beim wsv bricht bald alles zusammen....war aber klar....die mannschaft merkt....mehr und mehr....hier is ja garnix losZwinker))
amZoo 2022-09-23 17:50:14 Uhr
Oh um Gotteswillen!!
Jetzt gibt es auch noch "imZoo" "neben dem Zoo" und auf dem ZOO...und auf dem Klo...
War so nicht von mir gewollt.
Allen Interessierten mitlesern hier meine Meinung:
Der wird eine erfrischenden, jungen Angriffsfussball spielen lassen...Kombination aus der der sicheren Verteidigung zum direkten Treffer ins gegnerische Netz...ihr werdet sehen.....wir nehmen spielerisch den Aufstieg mit Atemberaubenden Spielzügen und Toren der Extraklasse....
Pessimisten mögen die Verpflichtung als Vorbereitung für eine Oberliga Saison werten.. ich den Aufstieg in Sichtweite...
Nun bitte die.... mhhh what ever
AmZoo,
amZoo 2022-09-23 18:02:42 Uhr
Ach und Über den Dingen!
Kehr doch mal vor deiner Haustür!!!!
Läuft nicht,...
Na, .... lach
Düren99 2022-09-23 18:14:46 Uhr
Die Wuppis haken die Saison ab und starten nächste Saison einen neuen Anlauf in Richtung Aufstieg. Anders lässt sich die Trainerverpflichtung nicht erklären.
eljoig 2022-09-23 19:01:10 Uhr
Wenn ich mir so die letzten Spieler-Transfers anschaue, müsste ein passender Trainer über 70 sein und vor 20 Jahren mal eine Saison zweite Liga trainiert haben.
JohnWayne 2022-09-23 19:38:03 Uhr
Man sollte Dogan eine Chance geben. Die Entlassung bei der SpVgg. Velbert war ja nun wirklich nicht überraschend. Bei Herrn Kuhn ist die Verweildauer als Trainer sehr, sehr begrenzt. Auch mit einer Bilanz von über 2 Punkten je Spiel. Ich drücke dem WSV die Daumen.
Wuppistolz 2022-09-23 19:53:28 Uhr
@imZoo: Aufstieg, wie lächerlich. Mal sehen, was Rödinghausen mit der EMKA Betriebssportgruppe macht.

Friedel, hol nicht nur dem Trainer, sondern auch den Aufstieg für uns.

PS: Wie schaut es eigentlich beim Trikotsponsoring aus? Richtig professionell, wie das alles läuft
Wupperstolz 2022-09-23 23:16:21 Uhr
Herzlich Willkommen beim WSV, Hüzeyfe Dogan.
Wenn ich aber schon wieder die ekelhaften Kommentare über die Verpflichtung des neuen Trainers im Fanforum Rot-blau.com lese, wird mir übel. Da werden wieder Vorurteile gestreut, obwohl er den WSV noch nicht ein einziges mal gecoacht hat. Kann nur jedem WSV Fan raten dieses Forum zu meiden, denn da wird von den meisten Usern sowieso nur vereinsschädigendes Bashing betrieben. Dort wird auch größtenteils nur gegen Sponsor Friedhelm Runge, der immerhin den WSV vor dem völligen Untergang bewahrt hat,gehetzt
Es ist schon zum fremdschämen die Kommentare einiger User dort lesen zu müssen.
@Wuppistolz, aka nico_r, haben sie dich immer noch nicht abgeholt, du arme Wurst?
Übeldingen 2022-09-24 08:44:43 Uhr
@ImZoo: Was bist Du doch primitiv und ein Maulheld, Du Killer. Wuppertal asozial.:-D

@Wupperzolz aka Roland Meissner aka Fussballfreund aka Hans Spengler aka Hartmut Görth: Schreib dich mal im WSV Forum Deinen Müll. Du hast ebenso schrumpellige Cojones, wie Dein Kumpel ImZoo.
Wupperstolz 2022-09-24 11:27:04 Uhr
@Übeldingen, aka Wuppistolz, aka nico_r,
Wieviele Fakekonten hast du eigentlich insgesamt? Hast du denn noch einen Überblick? Du bist scheinbar recht einsam und keiner mag dich!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.