Startseite » Fußball » Regionalliga

SC Wiedenbrück
Der Trainer bleibt, der Kapitän geht

(0) Kommentare
SC Wiedenbrück: Der Trainer bleibt, der Kapitän geht
Foto: SC Wiedenbrück

Beim SC Wiedenbrück wird die kommende Saison auf Hochtouren geplant. Die gute Nachricht für die SCW-Fans: Erfolgstrainer Björn Mehnert bleibt an Bord. Doch der Abwehrchef verlässt die Rietberger Straße.

Der 41-jährige Mehnert übernahm den SC Wiedenbrück im vergangenen Sommer und spielt mit den Ostwestfalen eine bärenstarke Saison. Wiedenbrück gehört zu den Spitzenmannschaften der Regionalliga West. Ein großer Verdienst des gebürtigen Dortmunders Mehnert. Der Lohn: Die Vereinsführung verlängerte den Vertrag des A-Lizenzinhabers vorzeitig - bis zum 30. Juni 2021.

"Wir stehen sportlich so gut da, wie noch nie. Zudem passt die menschliche Komponente ganz hervorragend, da war die Vertragsverlängerung für uns nur die logische Konsequenz", erklärte SC Wiedenbrück-Boss Burckhard Kramer die Gründe für die vorzeitige Verlängerung und unterstrich zudem die Entwicklung, der der SCW in den letzten Wochen und Monaten genommen hat: "Die Rahmenbedingungen haben sich gravierend verändert. Wir werden mittlerweile als Verein ganz anders wahrgenommen und erfahren eine deutlich höhere Wertschätzung. Das spüren wir in Gesprächen mit anderen Vereinen, als auch mit potenziellen neuen Spielern. Viele haben erkannt, dass wir mit einem ruhigen Umfeld beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten und uns hier kontinuierlich verbessern wollen", so Kramer, der allen Ambitionen zu einem Aufstieg in die dritte Liga aber einen rhetorischen Riegel vorschob.

3. Liga ist für SC Wiedenbrück nicht machbar

"Wenn es selbst eine Stadt wie Gütersloh mit 100.000 Einwohnern nicht mal gelingt einen Regionalligisten zu stellen, wie soll dann Wiedenbrück mit 20.000 Menschen die dritte Liga möglich machen?"

Die Freude über die weitere Zusammenarbeit war aber auch auf Seiten von Björn Mehnert nicht minder groß: "Wir arbeiten als Team hervorragend zusammen und ich glaube das Resultat kann man derzeit auch auf dem Platz sehen“, so unser Coach, der seine Mission in Wiedenbrück noch lange nicht beendet sieht: „ Wir möchten hier etwas entwickeln und sind dabei auf einem sehr guten Weg“, so unser Coach der nach der Pressekonferenz direkt in die Trainerkabine marschierte, um seine Mannschaft für das samstägliche Spiel bei Fortuna Düsseldorf startklar zu machen.

Julian Wolff wechselt zum SV Rödinghausen

In der kommenden Saison muss Mehnert auf seinen aktuellen Kapitän und Abwehrchef Julian Wolff verzichten. Der 26-jährige ehemalige Bochumer und Schalker Nachwuchsspieler wechselt zum SV Rödinghausen. Wolff absolvierte in dieser Saison 23 von 24 Ligaspielen und erzielte zwei Tore. In der Vergangenheit waren bereits Daniel Latkowski und Stefan Langemann von Wiedenbrück nach Rödinghausen gewechselt.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Rot-Weiß Oberhausen 18 10 5 3 35:17 18 35
6 1. FC Köln II 17 9 2 6 38:27 11 29
7 SC Wiedenbrück 17 8 5 4 20:10 10 29
8 Fortuna Düsseldorf II 17 7 7 3 34:22 12 28
9 SV Rödinghausen 18 8 3 7 20:20 0 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Rot-Weiss Essen 9 6 2 1 14:8 6 20
5 Wuppertaler SV 9 5 3 1 17:5 12 18
6 SC Wiedenbrück 9 5 3 1 14:5 9 18
7 FC Schalke 04 II 9 5 3 1 17:9 8 18
8 Fortuna Düsseldorf II 8 5 2 1 23:10 13 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Rot-Weiß Oberhausen 8 3 3 2 12:11 1 12
9 Rot Weiss Ahlen 10 3 3 4 18:23 -5 12
10 SC Wiedenbrück 8 3 2 3 6:5 1 11
11 Fortuna Düsseldorf II 9 2 5 2 11:12 -1 11
12 SV Lippstadt 08 10 3 1 6 16:22 -6 10

SC Wiedenbrück

18 A
SC Preußen Münster
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:0 (-:-)
16 A
Fortuna Düsseldorf II
Dienstag, 30.11.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Preußen Münster
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:0 (-:-)
16 A
Fortuna Düsseldorf II
Dienstag, 30.11.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Wiedenbrück

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 177 0,4
2 3 389 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 132 0,6
2 2 363 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 442 0,2
1 405 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.