Startseite

Oberliga Niederrhein
ETB und KFC verpassen Sieg, spektakuläre Pleite für FC Kray

(1) Kommentar
Oberliga Niederrhein: ETB und KFC verpassen Sieg, spektakuläre Pleite für FC Kray
Foto: Michael Gohl

Elfter Spieltag in der Oberliga Niederrhein: Der ETB SW Essen kann die Siegesserie nicht fortsetzen, auch der KFC Uerdingen lässt Punkte liegen.

Nach vier Siegen in Serie hat der ETB Schwarz-Weiß am Sonntag Punkte liegen lassen, dennoch konnten die Essener die Tabellenführung um einen Punkt ausbauen. Sie trennten sich im Heimspiel mit 0:0 von Union Nettetal. Das Ergebnis ist allerdings trügerisch, denn die Zuschauer am Uhlenkrug sahen eine muntere Begegnung mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Jetzt liegt das Team von Damian Apfeld drei Punkte vor der SSVg Velbert, die an diesem Wochenende spielfrei war und eine Partie weniger bestritten hat.

Auch der KFC Uerdingen hat noch ein Spiel in der Hinterhand. Unabhängig davon hätten die Krefelder, die als Dritter in den Spieltag gegangen waren, bis auf einen Punkt an Velbert heranrücken kommen. Doch der KFC kam beim TSV Meerbusch nicht über ein Unentschieden hinaus. 1:1 hieß es, nachdem beide Tore in der letzten Phase der Partie gefallen waren: Erst brachte Sebastian van Santen (74.) die beste Offensive der Liga in Führung. Wenig später konterte Uerdingens Levan Kenia mit dem Ausgleich (79.).

Aufgrund des Remis ziehen der VfB Hilden und Germania Ratingen zunächst am KFC vorbei. Die Hildener besiegten die Sportfreunde Baumberg dank eines Tores von Talha Demir mit 1:0. Und Ratingen setzte sich mit 2:1 gegen den MSV Düsseldorf durch. In Unterzahl gelang Germanias Phil Spillmann der Lucky Punch in der Nachspielzeit. Sein Teamkollege Emre Demircan hatte zuvor Rot gesehen (38.). Demircan war es auch, der für Ratingen zwischenzeitlich ausgeglichen hatte (22.). Die Düsseldorfer Führung hatte Ex-Profi Assani Lukimya besorgt (9.).

Am anderen Tabellenende lieferte der FC Kray ein Spektakel, das Trainer Rudi Zedi sicherlich gerne vermieden hätte. Die Essener kassierten eine 3:6-Heimpleite gegen den SV Sonsbeck. Mit nur einem Saisonsieg belegen die Essener den vorletzten Tabellenplatz. Der FCK kämpfte sich nach einem 0:2- und 2:3-Rückstand jeweils zurück, doch danach zogen die Gäste aus Sonsbeck davon. Dennis Massold (8., 12.), Klaus Kaisers (25., 44.), Robin Schoofs (47.) und Jamie van de Loo (61.) trafen für den Aufsteiger. Für Kray waren Joelle Tomczak (17.), Bubakarry Fadika (20.) und Marcel Rosbach (27.) erfolgreich.

Ähnlich schlecht sieht es für den VfB Homberg aus. Der Aufsteiger steht drei Punkte und zwei Plätze über Kray und verlor zuhause mit 0:2 gegen den SC St. Tönis. Die Gästespieler Alfred Appiah (13.) und Konstantin Möllering (76.) waren mit ihren Treffern dafür verantwortlich. In der Abstiegszone stehen zudem der MSV Düsseldorf, Hamborn 07, Cronenberger SC und Schlusslicht FSV Duisburg.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (1 Kommentar)

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.