Startseite » Fußball » Kreisliga A

SV Leithe 19/65
Guter Auftritt gegen Oberliga-Quartett

(0) Kommentare
SV Leithe 19/65: Guter Auftritt gegen Oberliga-Quartett

Der SV Leithe 19/65 entführte ein 2:2-Remis vom Auswärtsspiel beim ETB Schwarz-Weiß Essen II.

Obwohl die Reserve des Oberligisten bis dato nur neun Punkte auf dem Konto hatte und mehr oder weniger als Prügelknabe der Liga galt, konnte Richard Ruthenkolk, Trainer des SV Leithe, am Ende zufrieden mit dem Punktgewinn sein: "Unter normalen Umständen gewinnen wir das Spiel. Aber an diesem Tag ist der ETB mit vier Spielern aus dem Oberliga-Kader angetreten. Da hat man deutlich den Unterschied gemerkt. Das sind zwar junge Burschen, aber sie bringen alle jede Menge Talent mit und könnten locker Stammspieler in der Landesliga sein. Das ist schon etwas anderes als Kreisliga-A-Fußball."

Zwei Mal waren die Hausherren vom ETB durch Alexander Zang (45.) und Frederick Gipper (73.) in Führung gegangen. Beide Male konnten die Leither Winter-Zugänge Thomas Klotz (36.) und Cedrik Kolbe in der Schlussminute jeweils ausgleichen. "Wenn man in der 90. den Ausgleich macht, dann ist man immer glücklich. Ich muss meine Mannschaft für den Kampf und Willen loben. Das war in der Hinrunde nicht immer so. Wir sind da auf dem richtigen Weg", sagt Ruthenkolk.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.