Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Champions League
Bayern und Bayer besiegen Barcelona und Madrid

(1) Kommentar
Champions League: Bayern und Bayer besiegen Barcelona und Madrid
Foto: firo

Bayern München hat seine Titel-Mission in der Champions League erfolgreich fortgesetzt. Auch Bayer Leverkusen gewann am 2. Spieltag der Champions League.

Beim Wiedersehen mit seinem ehemaligen Torjäger Robert Lewandowski besiegte der FC Bayern München den FC Barcelona mit 2:0 (0:0) und stellte mit dem 30. Spiel ohne Niederlage hintereinander in der Gruppenphase der Königsklasse den Rekord von Real Madrid ein.

Lucas Hernandez brachte die Münchner, die zuletzt in der Liga mit drei Remis enttäuscht hatten, in der 50. Minute in Führung. Leroy Sane erhöhte mit einem super Solo auf 2:0 (54.). Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann führt die Tabelle der Gruppe C mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten an. Vor einer Woche war der FC Bayern mit einem 2:0 bei Inter Mailand in die neue Champions-League-Saison gestartet, nächster Gegner ist am 4. Oktober Viktoria Pilsen.

Leverkusen siegt auch

Bayer Leverkusen ist in der Champions League der erhoffte Befreiungsschlag geglückt. Die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane besiegte Atletico Madrid am zweiten Spieltag mit 2:0 (0:0) und hat nach der Auftaktniederlage beim FC Brügge (0:1) das Achtelfinale wieder fest im Visier.

Robert Andrich (84.) und Moussa Diaby (87.) erzielten die Treffer der Gastgeber, die in der Bundesliga auf einem Abstiegsplatz stehen.

(1) Kommentar

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

GFC Düren 09 2022-09-14 07:17:06 Uhr
Sehr, sehr schade für die deutschen Vereine, die deswegen immer mehr an Boden verlieren...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.