Dem BSV Schüren ist ein Transfercoup gelungen. Ein Verteidiger aus der Regionalliga mit reichlich Erfahrung wechselt zum Westfalenligisten.

Amateure

Westfalenligist holt 69-maligen Zweitligaspieler

Justus Heinisch
22. Mai 2020, 10:04 Uhr
Jonas Acquistapace spielte bereits für die SG Wattenscheid 09. Foto: Thorsten Tillmann

Jonas Acquistapace spielte bereits für die SG Wattenscheid 09. Foto: Thorsten Tillmann

Dem BSV Schüren ist ein Transfercoup gelungen. Ein Verteidiger aus der Regionalliga mit reichlich Erfahrung wechselt zum Westfalenligisten.

Was für eine turbulente Saison für Jonas Acquistapace. Die SG Wattenscheid 09 musste ihre Mannschaft vom Spielbetrieb zurückziehen, der Verteidiger ging daraufhin im Winter zum SV Lippstadt. Dort erspielte sich der 30-Jährige einen Stammplatz. Und dann kam Corona. Acquistapace bricht seine Zelte am Bruchbaum nach einem halben Jahr bereits ab. Er wechselt zum BSV Schüren in die Westfalenliga. Das berichten die "Ruhrnachrichten".

"Der Kontakt kam über Kamil Bednarski zustande", erklärte Mehmet Aslan, der künftige Sportliche Leiter Schürens, gegenüber den "Ruhrnachrichten". Der langjährige Spieler von Rot-Weiss Essen, der künftig auch Co-Trainer des Klubs sein wird, und Acquistapace kennen sich bestens. "Von da an hat alles seinen Lauf genommen", so Aslan weiter.

Aslan ist begeistert von dem Coup: "Wir sind froh über den Transfer. Wenn man sich die letzten beiden Jahre so anschaut, dann merkt man, dass wir zu viele Gegentore bekommen haben. Mit dem Transfer sind wir nun super gut aufgestellt." Acquistapace soll als Führungsspieler auch den jungen Akteuren helfen. Aktuell ist Schüren Neunter in der Westfalenliga.

Vor seiner Zeit in Lippstadt und Wattenscheid spielte Acquistapace jahrelang für den VfL Bochum. Über 60 Mal lief er in der 2. Bundesliga auf. Die Castroper Straße verließ er 2014, um zu Omonia Nikosia zu gehen. Dort spielte Acquistapace sogar in der Europa League. Dann folgte die Rückkehr nach Deutschland.

Die Stationen von Acquistapace im Überblick

2008–2014 VfL Bochum II
2011–2014 VfL Bochum
2014 Omonia Nikosia
2015 SV Wehen Wiesbaden
2015–2016 Hallescher FC
2017 FSV Zwickau
2017 Sportfreunde Lotte
2018 FSV Zwickau
2018–2019 SC Verl
2019 SG Wattenscheid 09

2020– SV Lippstadt 08
Ab Sommer 2020 - BSV Schüren

Mehr zum Thema

Kommentieren

22.05.2020 - 11:40 - BallaBalla

der 11. Verein seit 2014, auf Hutwelkers Spuren.