U19

Großherziger RWE-Fan spendet fünfstellig für die Jugend

19. April 2020, 16:44 Uhr
Das Stadion von RWE bleibt leer, aber das Konto wird durch Spenden etwas gefüllt (Foto: firo).

Das Stadion von RWE bleibt leer, aber das Konto wird durch Spenden etwas gefüllt (Foto: firo).

Die Corona-Krise macht klar. Der Regionalligist Rot-Weiss Essen kann sich auf seine Fans verlassen. Nun gab es eine Spende - für die Jugend. RWE hat bereits viel Geld in den letzten Wochen eingesammelt. 

Für viele Traditionsvereine geht es in der Corona-Krise um die Existenz. Viel steht auf dem Spiel - auch für Rot-Weiss Essen. Daher hat der Klub ein Geisterspiel gegen Corona ins Leben gerufen. Dort wurden bereits etliche virtuelle Tickets gekauft (letzter Stand war 5727). Tausende Biere und Würstchen gingen über die imaginäre Theke. Weit über 100.000 Euro wurden so bereits eingenommen


Und jetzt die Meldung am Sonntag. RWE gab bekannt, dass ein Spender, der nicht genannt werden möchte, 25.000 Euro an die Jugend der Essener gespendet hat. 

Gesten, die ein wenig ablenken von der Tatsache, dass Spieler und Funktionäre derzeit nichts machen können außer zu warten. Solange, bis die Corona-Pandemie es zulässt, dass es wieder losgehen kann. An diesem Wochenende stand laut Plan für die erste Mannschaft von RWE das Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf II an. Für fast alle Essener Teams ging es vor dem Abbruch der Spielzeiten um Aufstiege.




Fast alle RWE-Teams spielten um den Aufstieg

RWE kämpfte mit Verl und RWO um die Relegation zur 3. Liga. Die U19 und die U17 um die Aufstiege in die jeweiligen Junioren-Bundesligen. Auch die zweite und dritte Mannschaft klopfte an der Tür zur nächsthöchsten Spielklasse.

Daher können die Teams nur hoffen, dass die Saison nicht annulliert würde, denn dann würde man in einer neuen Spielzeit so beginnen wie zu Beginn der Saison 2019/20.

Doch bis diese Entscheidungen getroffen sind, dauert es noch etwas. Im Fokus steht zunächst weiterhin die Gesundheit der Menschen. Daher gibt es auch in den kommenden Wochen nur Geistertickets zu kaufen. Die RWE-Anhänger werden sicher noch einige erwerben, damit der finanzielle Verlust für RWE am Ende der Corona-Pandemie ein klein wenig überschaubarer wird. 

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

19.04.2020 - 21:17 - Bierchen

Tolle Geste. Vielen Dank an den edlen Spender. Top!

19.04.2020 - 17:42 - Außenverteidiger

Toll, wenn endlich mal in den heimischen Nachwuchs investiert wird. Viel zu viele Spenden verlassen unseren wunderschönen Kontinent und versickern außerhalb des demokratischen Einflussgebietes.
Ich spende ebenfalls weiter für unseren RWE. Alles andere ist mir sowas von egal oder Unterhaltung pur. :)