Wenige Wochen nach seiner Rückkehr ins Training ist David Odonkor von Bundesligist Borussia Dortmund auch schon wieder verletzt. Der

Odonkor bleibt Dortmunds Pechvogel

er
11. März 2005, 17:18 Uhr

Wenige Wochen nach seiner Rückkehr ins Training ist David Odonkor von Bundesligist Borussia Dortmund auch schon wieder verletzt. Der "U21"-Nationalspieler muss nach einem Anriss des Innenmeniskus mehrere Tage pausieren.

Bundesligist Borussia Dortmund muss weiterhin auf Stürmer David Odonkor verzichten. Der "U21"-Nationalspieler hat sich beim Training einen Anriss des Innenmeniskus im Knie zugezogen.

Erst vor wenigen Wochen war Odonkor nach einer Knieoperation wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Die Mediziner wollen ein paar Tage abwarten und anschließend über die weitere Behandlung entscheiden. Eine erneute Operation ist möglicherweise nicht notwendig.

Autor: er

Kommentieren