Teams aus sieben Städten umfasst in der nächsten Spielzeit die Bezirksliga-Staffel 15, die jahrelang traditonell vor allem Mannschaften aus Dortmund, Castrop-Rauxel und Bochum beheimatete. RevierSport online präsentiert den zweiten Teil der Wechselbörse und die Saisonziele der Clubs

Bezirksliga 15: Wechselbörse Teil 2

TuS Eichlinghofen wird runderneuert

14. Juli 2008, 10:00 Uhr

Teams aus sieben Städten umfasst in der nächsten Spielzeit die Bezirksliga-Staffel 15, die jahrelang traditonell vor allem Mannschaften aus Dortmund, Castrop-Rauxel und Bochum beheimatete. RevierSport online präsentiert den zweiten Teil der Wechselbörse und die Saisonziele der Clubs

DJK Nette:

Abgänge: Stefan Knop (TuRa Rüdinghausen II), Sascha Siebert (wird Jugendkoordinator)
Zugänge: Timo Bieniak (TuS Iserlohn), Andre Krumsee (Germ. Westerfilde), Tobias Gabriel, Severin Lipinski, Kevin Pohl, Gregor Stryszowski (SV Oestrich)
Trainer: Bernd Krämer
Saisonziel (Geschäftsführer Bernd Beermann): Wir streben einen ähnlich guten Platz wie im vergangen Jahr an. Wenn wir unter den ersten fünf ins Ziel kommen, wären wir sehr zufrieden.

TuS Eichlinghofen:

Abgänge: Wegen der zahllosen Abgänge beschränken wir uns hier darauf, diejenigen zu erwähnen, die bleiben: Patrick Roggenkämper, Thorsten Klein, Kolja Falck, Orhan Ayar, Bamidele Adunola, Daniel Nilkovski, Alessandro Desiderio, Cagdaz Düzgün, Reza Hassani und Kürsat Can
Zugänge: Tobias Diderich (HSV 09/72 I.), Fabian Mustert & Jan Gawol (HSV 09/72 II.), Niklas Kolle & Fabian Schachtsiek (HSV 09/72 A-Jugend), Marc Kötter (Hörder SC), Oliver Meibert (TuS Eichlinghofen II.), Julian Meyer, Alexander Gast & Patrick Ehlert (TuS Eichlinghofen A-Jugend), Philip Stasinski & Manuel Refke (TuS Kruckel), Sebastian Rath (TSC Eintracht Dortmund), Mustafa Akcay (Yeni Genclikspor)
Trainer: Tobias Diderich für Thomas Faust
Saisonziel (Hans Josephs 1. Vorsitzender): Vor zweieinhalb Monaten hat der ehemals für den Hombrucher Sportverein aktive Tobias Diderich bei uns das Traineramt übernommen. In der Nachfolge von Thomas Faust übernimmt er das schwere Erbe, trotz mehrerer Vereinsabgänge in der Kürze der Zeit eine funktionierende Mannschaft zusammenstellen. Inwieweit seine Bemühungen von Erfolg gekrönt sein werden, können wir bislang nicht absehen. Für die kommende Saison streben wir eine Konsolidierung des neuen Kaders sowohl auf sportlicher wie sozialer Ebene an. Neben dem Fußball wird erwartet, das Vereinsleben zum Blühen zu bringen.

Westfalia Huckarde:

Abgänge: Riza Kalan (Trainer FC Hangeney), Stefan Junge (TuS Körne), Michael Kaufmann (hängt Schuhe an den Nagel), Lukasz Zemla (Phönix Eving)
Zugänge: Maurice Mende (reaktiviert), Marcel Land (SC Dorstfeld), Fabian Unrath (SC Husen-Kurl), Christofer Ngwe (Hombrucher SV II), Siegurd Krüger, Andre Westermann (Westfalia Huckarde II), (, Neco Baris (reaktiviert).
Trainer: Thomas Behlke
Saisonziel (Trainer Thomas Behlke): Es gilt vor allem unsere Abschlussschwäche auszumerzen. Bereits letztes Jahr waren wir oft die bessere Mannschaft, haben aber einfach versäumt die nötigen Treffer zu erzielen. Sollte das nun besser gelingen, ist sicher ein guter Mittelfeldplatz drin.

SV Wacker Obercastrop:

Abgänge: Dennis Hasecke (SpVg BG Schwerin), Mehmet Turgut (VFB Habinghorst)
Zugänge: Dennis Gazioch (SpVg BG Schwerin), Rachid Magrouda (Concordia Wiemelhausen), Patrick Podwysocki , Marvin Willberg (VfB Habinghorst), Damian Sylvester (TuS Eichlinghofen)
Trainer: Uwe Esser
Saisonziel: Wir haben einen sehr guten Kader von 21 Mann und wollen uns auf keinen Fall verschlechtern. Das schwierigste wird es sein, aus den vielen guten Spielern eine Elf zu formen und diejenigen, die auf der Bank sitzen bei Laune zu halten. Für diese Herausforderung haben wir jetzt noch rund fünf Wochen Zeit. Das bedeutet aber auch: Fünf Wochen harte Arbeit warten auf uns.

FC Brünninghausen:

Abgänge: Taner Dogan, Mike Piepenburg, Christoph Foitzik (SC Dorstfeld), Cevdet Sahin (VfB Westhofen), Niko Dürkoop (Hellweg Lütgendortmund), Enes Handanovic, Tobias Hohmann, Thorsten Lehnert, Patrick Bandulewitz (unbekannt)
Zugänge: Robert Podeschwa (BV Brambauer 13), Paul Polok, Vahdet Pehlivan (SSV Hagen), Andreas Schäfer (FSV Witten), Patrick Pöhl (TuS Eichlinghofen), Mehmet Akcay (SV Yeni), Steve Schröter (SSV Mühlhausen), Marcel Grahl (Westfalia Kirchlinde), Sven Goertz (TuS Eving), Kevin Kamrath (A-Jugend Hombrucher SV)
Trainer: Marcus Laußmann
Saisonziel: (siehe Extra-Bericht)

TSK Herne

Abgänge: nicht übermittelt
Zugänge: nicht übermittelt
Trainer: Yussuf Kaba
Saisonziel: nicht übermittelt

Kirchhörder SC:

Abgänge: Sascha Rosengarth (SuS Wilhelmshöhe), Patrick Wolf (geht ein halbes Jahr in die USA), Christian Degenhardt (geht ein Jahr nach Kolumbien
Zugänge: Marc Neul (FSV Witten), Gaitano Scriffagno (SG Lütgendortmund), Marvin Hohmann, Gabriel Bernstein, Robin Kopperschlag (A-Jugend TSC Eintracht)
Trainer: Volker Engel
Saisonziel: (Trainer Volker Engel): Unser Anspruch muss nach der guten Rückrunde sein, endlich mal dieses graue Maus-Image abzulegen. Wir haben zwar eine ganz junge Mannschaft, dennoch will ich dieses Jahr einen einstelligen Tabellenplatz erreichen.
Eintracht Datteln/Sportvereinigung Recklinghausen:: Siehe Kurzcheck.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren