Im letzten Gruppenspiel der Champions League gegen Panathinaikos Athen muss Werder Bremen ohne Nationalspieler Tim Borowski auskommen. Den 25-Jährigen plagt eine Leistenverletzung.

Bremen gegen Athen ohne verletzten Borowski

ds
07. Dezember 2005, 17:23 Uhr

Im letzten Gruppenspiel der Champions League gegen Panathinaikos Athen muss Werder Bremen ohne Nationalspieler Tim Borowski auskommen. Den 25-Jährigen plagt eine Leistenverletzung.

Die Leistenverletzung von Nationalspieler Tim Borowski scheint schwerwiegender zu sein als zunächst erwartet. Daher wird der 25-Jährige in Diensten von Werder Bremen für das letzte Gruppenspiel in der Champions League gegen Panathinaikos Athen ausfallen. Borowski, bei dem die Probleme im Training am Dienstag aufgetreten waren, soll am Donnerstag in Berlin von einem Spezialisten untersucht werden.

Autor: ds

Kommentieren