Das Benefizspiel gegen das Filmteam „Das Wunder von Bern“ war für Erkenschwick gleich eine doppelte Pleite. Sportlich ging die Partie mit 3:7 in die Hose. Und auch finanziell half das Highlight
nicht wirklich weiter.

Erkenschwick: Wunder-Pleite

Nur 300 Zuschauer

25. Mai 2008, 16:13 Uhr

Das Benefizspiel gegen das Filmteam „Das Wunder von Bern“ war für Erkenschwick gleich eine doppelte Pleite. Sportlich ging die Partie mit 3:7 in die Hose. Und auch finanziell half das Highlight
nicht wirklich weiter.

Denn es verirrten sich gerade einmal 300 Zuschauer ins Stimberg-Stadion.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren