Für den Tabellenvierzehnten der Bezirksliga 13 wird es langsam richtig eng. Rot-Weiß Wacker-Bismarck 1925 muss im Kellerduell gegen den SV Gelsenkirchen-Hessler den Dreier holen um sich überhaupt noch vage Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen zu können.

Bezirksliga 13: 23. Spielzag, Expertentipp von Klaus Schmidtchen (Trainer SV Horst Emscher 08)

"Gelsenkirchener Derbys sind gefährlich"

03. April 2008, 17:06 Uhr

Für den Tabellenvierzehnten der Bezirksliga 13 wird es langsam richtig eng. Rot-Weiß Wacker-Bismarck 1925 muss im Kellerduell gegen den SV Gelsenkirchen-Hessler den Dreier holen um sich überhaupt noch vage Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen zu können.

Der Aufstiegszweikampf bleibt indes weiter spannend. Mit einem Punkt an der Tabellenspitze liegt weiterhin der SC Weitmar 45. Die Gastgeber sind seit acht Spieltagen ungeschlagen und erwarten den SV Phönix Bochum,die dem Favoriten immerhin eine Miniserie von zwei ungschlagenen Spielen in Folge entgegen stellen können.

Der SV Horst Emscher 08 erwartet den Zwölften aus Rotthausen. Trainer Klaus Schmidtchen erwartet einen Heimsieg: "Wir sind Tabellenzweiter und außerdem sehr heimstark. So wollen wir uns auch präsentieren." Allerdings betont Schmidtchen die Gefährlichkeit in den Gelsenkirchener Derbys, schließlich habe man schon zwei dieser besonderen Spiele verloren.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren