Nach den Platzverweisen bei der Hallenstadtmeisterschaft wurden vom Verband die Strafen veröffentlicht. Dabei wurde mit den Spieler nicht zimperlich umgegangen.

Sperren

Bis zu vier Wochen Zwangspause

10. Januar 2008, 12:36 Uhr

Nach den Platzverweisen bei der Hallenstadtmeisterschaft wurden vom Verband die Strafen veröffentlicht. Dabei wurde mit den Spieler nicht zimperlich umgegangen.

In der Vorrunde der Hallen-Stadtmeisterschaften sahen Gökhan Cakmak (Kocatepe Camii) und Dimitrios Makridis (SC 97/08) „Rot“ und wurden mit einer vierwöchigen Sperre belegt. Emre Konya (Hombrucher SV) und Robert Neumann (Alem. Scharnhorst) müssen für ihre in der Zwischenrunde erhaltenden Platzverweise für die gleiche Zeit pausieren.

Marco Paultyn von Westfalia Huckarde bekam lediglich eine Woche Zwangspause aufgebrummt.

Autor:

Kommentieren