Der Essener A-Kreisligist Heisinger SV hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Und das gleich doppelt.

Heisinger SV

Hochkarätige Neuzugänge für Behnke

Martin Herms
18. August 2016, 18:59 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Essener A-Kreisligist Heisinger SV hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Und das gleich doppelt.

Nach dem verpatzten Saisonstart (0:1 bei Blau-Weiß Mintard II) kann sich der amtierende Vizemeister über einen echten Transfercoup freuen. Dem Klub aus dem Essener Süden ist es gelungen, zwei erfahrene Mittelfeldspieler zu verpflichten. [person=4185]Dominik Immanuel[/person], der den FC Kray vor einigen Jahren als Kapitän in die Regionalliga führte, und [person=14048]Christian Scheller[/person] vom Bezirksligisten Union Velbert stoßen ab sofort zum Team.

"Das sind zwei sehr erfahrene Führungsspieler, die uns im Kampf um die Spitzenplätze mit Sicherheit weiterbringen werden. Wir freuen uns auf die beiden Jungs", sagt Heisingens Trainer Sascha Behnke.

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Kommentieren