Chelsea-Duo Lampard und Terry droht Zwangspause

tw
05. Mai 2005, 11:45 Uhr

Der FC Chelsea muss möglicherweise in den kommenden Wochen auf die beiden Nationalspieler Frank Lampard und John Terry verzichten. Beide müssen in der kommenden Woche am Fuß operiert werden.

Nach dem Champions-League-Aus muss der FC Chelsea in den kommenden Wochen auch noch den Ausfall der beiden englischen Nationalspieler Frank Lampard und John Terry verkraften. Beide Akteure müssen sich einer Operation am Fuß unterziehen. Mittelfeldspieler Lampard plagt eine offene Wunde zwischen dem vierten und fünften Zehenglied. Terry klagt über ähnliche Beschwerden.

Ursprünglich waren die Eingriffe frühestens nach dem Finale der Champions League geplant. Doch nach dem Halbfinal-Aus der "Blues" gegen den FC Liverpool wird sich das Duo möglicherweise noch vor Saisonende unters Messer legen. Lampards Teilnahme an der Länderspielreise der Briten in die USA Ende Mai ist fraglich, Terry hat bereits abgesagt.

"Es ist in etwa die gleiche Verletzung, aber bei John sieht es schlimmer aus als bei mir", sagte Lampard. England trifft am 28. Mai in Chicago auf die USA und am 31. Mai in East Rutherford/New Jersey auf Kolumbien.

Autor: tw

Kommentieren