Preußen Münster wird auf der Jahreshauptversammlung am 7. Dezember erstmals seit fast 15 Jahren Schulden präsentieren.

Preußen Münster

Sechsstelliges Minus

Krystian Wozniak
02. Dezember 2015, 14:03 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Preußen Münster wird auf der Jahreshauptversammlung am 7. Dezember erstmals seit fast 15 Jahren Schulden präsentieren.

Dies haben die Westfälischen Nachrichten am Mittwoch berichtet. "Der Fehlbetrag wird im mittleren sechssteligen Euro-Bereich liegen", sagte Aufsichtsrats-Vorsitzender Thomas Bäumer.

Diese Situation sei unter anderem risikoreichen Transfers im vergangenen Winter und den sportlichen Misserfolgen in der Rückrunde geschuldet. "Der sportliche Aufstieg wäre die Totallösung für unsere Situation", erklärt Bäumer.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren