Schlechte Nachrichten für Rot-Weiß Oberhausen: Die Kleeblätter müssen in den letzten drei Spielen vor der Winterpause auf Patrick Bauder verzichten.

RWO

Hinrunde für Bauder gelaufen

Martin Herms
23. November 2015, 14:01 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Schlechte Nachrichten für Rot-Weiß Oberhausen: Die Kleeblätter müssen in den letzten drei Spielen vor der Winterpause auf Patrick Bauder verzichten.

Der Spielmacher zog sich im Pokalspiel gegen den Oberligisten Germania Ratingen (2:0) einen Muskelfaserriss zu und wird somit mehrere Wochen fehlen. RWO-Trainer Andreas Zimmermann bestätigte die ernüchternde Diagnose. "Patrick ist jetzt zwei Wochen krankgeschrieben. Für die letzten drei Spiele wird es für ihn aber definitiv nicht reichen. Das ist ein herber Rückschlag für uns", betont Zimmermann.

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren