Der VfL Bochum hat die nächsten Testspiele vereinbart. Im August gastiert die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek in Marl-Hüls und am Schloss Strünkede.

VfL Bochum

Tests gegen Herne und Hüls

04. August 2015, 15:05 Uhr
Foto: Marc Siekmann

Foto: Marc Siekmann

Der VfL Bochum hat die nächsten Testspiele vereinbart. Im August gastiert die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek in Marl-Hüls und am Schloss Strünkede.

Am Sonntag, 16. August, um 11 Uhr trifft der VfL auf den TSV Marl-Hüls auf dem LA-Platz am rewirpowerSTADION. Gegen den Westfalenligisten und Nachbarn Westfalia Herne sollen am Montag, 24. August, um 18 Uhr Reservisten und Nachwuchsspieler zum Einsatz kommen. Im geschichtsträchtigen Stadion am Schloss Strünkede wird nur einen Tag nach dem Zweitliga-Spiel gegen Nürnberg gespielt. Westfalia Herne steigt am 16. August mit dem Derby gegen den DSC Wanne-Eickel in die Saison ein.

Spielpraxis ermöglichen

VfL-Trainer Gertjan Verbeek hatte in der Vergangenheit mehrmals betont, dass es regelmäßig zu Testspielen dieser Art kommen soll, um Spielern mit wenig Spielpraxis und Perspektivspielern Einsatzzeit zu ermöglichen. Zuletzt testete man gegen Wattenscheid 09 ([url]http://www.reviersport.de/310328---vfl-wattenscheid-vfl-siegt-geheimtest.html[/url]).

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren