Schalke-Manager Horst Heldt hat Verhandlungen zwischen Juventus Turin und Weltmeister Julian Draxler bestätigt.

S04

Verhandlungen zwischen Juve und Draxler bestätigt

dpa
22. Juli 2015, 09:35 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schalke-Manager Horst Heldt hat Verhandlungen zwischen Juventus Turin und Weltmeister Julian Draxler bestätigt.

"Juventus hat schriftlich angefragt, mit Julians Berater verhandeln zu dürfen. Dem haben wir zugestimmt. Ein konkretes Angebot von Turin haben wir aber noch nicht", sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 der «Bild».

Nach Informationen der Zeitung soll sich Juve-Sportdirektor Fabio Paratici mit Draxler und dessen Berater Roger Wittmann bereits in Berlin getroffen haben. Draxler wäre nach Sami Khedira der zweite Weltmeister beim italienischen Fußball-Rekordmeister.

Die jüngsten Gerüchte, dass auch Mario Götze vom FC Bayern München zu Juventus wechseln könnte, hatte der Champions-League-Finalist zuletzt zurückgewiesen. Die Bestätigung für den Transfer des Chilenen Arturo Vidal von Juve nach München steht unmittelbar bevor.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren