Der SC Wiedenbrück ist auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger fündig geworden.

SC Wiedenbrück

Innenverteidiger unterschreibt

Krystian Wozniak
08. Juli 2015, 20:00 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SC Wiedenbrück ist auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger fündig geworden.

Robin Twyrdy wird in Zukunft das Wiedenbrücker Trikot tragen. Der 24-Jährige stand zuletzt beim SV Meppen unter Vertrag und hat Ali Beckstedde im Probetraining überzeugt. "Er hat einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und wir sind froh ihn verpflichtet zu haben", sagt der Wiedenbrücker Trainer gegenüber RS. Derweil ist der Ex-Saarbrücker Rufat Dadashov laut Beckstedde kein Thema.

Mit [person=15325]Tobias Puhl[/person] (Reha nach Kreuzbandriss) und [person=2222]David Lauretta [/person](Schambeinentzündung) muss Beckstedde aktuell auf zwei Spieler verzichten. "Das wird noch einige Wochen dauern, bis die beiden wieder dabei sind", sagt Beckstedde. Derweil steht [person=2177]Oliver Zech[/person] kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren