Der 1. FC Köln sucht derzeit noch Verstärkungen für die Innenverteidigung, dazu sollen noch zwei Mittelfeldspieler kommen.

1. FC Köln

Schalker und Dortmunder im Anmarsch

Christian Brausch
01. Juli 2015, 11:27 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der 1. FC Köln sucht derzeit noch Verstärkungen für die Innenverteidigung, dazu sollen noch zwei Mittelfeldspieler kommen.

Im Mittelfeld sucht der FC vor allem Spieler, die die kreative Lücke der letzten Spielzeit schließen. Für diese Position haben sich Jörg Schmadte und FC-Coach Peter Stöger nun allem Anschein nach auf Dortmunds [person=22584]Milos Jojic[/person] festgelegt, der bis vor wenigen Tagen noch bei der U21-EM für Serbien aktiv war. Der Dortmunder soll etwa 2,5 Millionen Euro Ablöse kosten, in den kommenden Tagen wird mit der Bekanntgabe des Transfers gerechnet.

Für die Innenverteidigung scheint [person=1433]Felipe Santana[/person] zu kommen, nachdem sich eine Verpflichtung von Douglas (Dinamo Moskau) zerschlagen hat. Mit dem FC Schalke und dem Spieler soll es eine Einigung geben. In den Kölner Medien wird bereits berichtet, dass der Brasilianer am Mittwoch den Medizincheck in Köln absolvieren soll.

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren