Oberliga Westfalen

Höflers Doppelpack lässt Hamm jubeln

23. Mai 2015, 19:41 Uhr
Foto: Elmar Redemann

Foto: Elmar Redemann

Die Hammer Spielvereinigung hat in einem vorgezogenen Spiel des 31. Spieltags einen Tabellenplatz gut machen können. Mit 3:1 gewannen die Westfalen bei Eintracht Rheine.

Matchwinner für die Gäste war vor 130 Zuschauern am Bentlager Weg Jochen Höfler, der einen Doppelpack erzielte (13./21.) und sein Saisontorkonto damit auf elf aufstockte. Timo Scherping brachte den FCE zwar noch einmal auf ein Tor heran (70.), Danny Radke sorgte aber neun Minuten vor dem Ende für die Entscheidung.
Damit überholt Hamm den ASC Dortmund in der Tabelle und steht nun zumindest bis zum Montagnachmittag auf Platz elf.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren