Rot-Weiss Essen nutzt die letzte Trainingswoche der Saison, um diverse Testspieler genau unter die Lupe zu nehmen.

RWE

Zehn Testspieler beim Mittwochstraining

20. Mai 2015, 18:16 Uhr
Foto: Müller

Foto: Müller

Rot-Weiss Essen nutzt die letzte Trainingswoche der Saison, um diverse Testspieler genau unter die Lupe zu nehmen.

Im Mittwochstraining stellten sich gleich sechs Feldspieler und vier Torhüter vor. Alle waren jünger als 23 Jahre, schließlich sucht Rot-Weiss Essen nach Spielern, um die U23-Regel zu erfüllen. Der Verein wollte die Namen der Spieler nicht preisgeben. Einen Teil konnte RevierSport allerdings identifizieren.

Tolga Cokkosan (20 Jahre alt, VfL Bochum II): Der linke Verteidiger spielte in dieser Saison 20 Mal für die Reserve des VfL, die im Sommer aufgelöst wird.

Leonel Kadiata (21, Borussia Mönchengladbach II): An der Meisterschaft der Gladbacher Reserve hatte Kadiata keinen großen Anteil. Der Rechtsverteidiger spielte insgesamt gerade einmal 24 Minuten.

Denis Perger (21, SC Freiburg II): Der Slowene war in dieser Saison lediglich Ergänzungsspieler bei der Freiburger Reserve und kam zu neun Einsätzen in der Regionalliga Südwest.

Filip Kusic (18, Energie Cottbus II): Der junge Serbe spielt in der Innenverteidigung und war Stammspieler beim Nachwuchs von Energie Cottbus. 22 Oberligaspiele machte er in dieser Spielzeit.

Merphi Kwatu (19, Hamburger SV II): Einer für die Offensive. Verbrachte seine Jugend in Süddeutschland, wo er in der Jugend von Bayern, 1860 und Augsburg spielte. Seit einem Jahr beim HSV, wo er sieben Mal für die A-Jugend und fünf Mal für das Regionalliga-Team spielte.

Felix Junghan (21, 1. FC Kaiserslautern II): Der Keeper gehörte in der Hinrunde noch zum Kader des Drittligisten Chemnitzer FC, fehlte zunächst aufgrund eines Kreuzbandrisses, stand aber auch danach nie im Kader. Wechselte im Winter nach Lautern, wo er Ersatzmann blieb.

Kevin Otremba (20, Hamburger SV II): Der Torwart entstammt der Jugend von Hertha BSC. Beim HSV II durfte er in acht Regionalliga-Spielen von Beginn an ran.

David Weidner (19, Bonner SC): Stammtorwart der A-Junioren-Mannschaft des Bonner SC in der U19-Bundesliga. Stand in 25 Partien zwischen den Pfosten.

Das Mittwochstraining in Bildern:

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren