Kaum ist der Aufstieg der Profis perfekt, können auch die Verantwortlichen im Nachwuchs-Leistungszentrum des MSV Nägel mit Köpfen machen.

MSV Duisburg II

Drei Talente bleiben an Bord

19. Mai 2015, 13:09 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Kaum ist der Aufstieg der Profis perfekt, können auch die Verantwortlichen im Nachwuchs-Leistungszentrum des MSV Nägel mit Köpfen machen.

Deshalb haben die Duisburger nun auch Verträge mit drei U23-Spielern um ein weiteres Jahr verlängert. Die Mittelfeldspieler [person=14392]Germanos Ioannidis[/person] (19 Jahre), [person=5809]Tim Kallenbach[/person] (20) und [person=9241]Kenan Dünnwald[/person] (19) werden auch in der kommenden Spielzeit Zebras sein.

"Sie haben sich über gute Trainingsleistungen immer wieder empfohlen und angedeutet, welches Potenzial sie haben", erklärt Uwe Schubert. Der Leiter des NachwuchsLeistungsZentrums erklärt weiter: "Jetzt erhoffen wir uns von ihnen den nächsten Schritt: sie sollen uns zeigen, dass sie in ihrem zweiten Seniorenjahr wichtige Stützen unseres Teams werden können."

Alle drei Akteure waren im vergangenen Sommer zur Oberliga-Mannschaft der Zebras gestoßen. Kallenbach hat in der jetzt zu Ende gehenden Spielzeit 2014/15 bereits 17 Begegnungen (zwei Tore) für den MSV bestritten, Ioannidis kam zehnmal (zwei Tore) zum Einsatz, Dünnwald achtmal.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren