Hammer SpVg

Neuer Trainer für die "Dritte"

RS
28. August 2014, 11:29 Uhr

Die Hammer Spielvereinigung freut sich über die Verpflichtung eines neuen Trainers für ihre dritte Mannschaft.

Nachdem Thorsten Blokesch sein Engagement als Trainer des A-Kreisligisten vor wenigen Tagen beendete, können die HSV-Verantwortlichen nun mit Ralph Oberdiek einen erfahrenen Mann im Trainergeschäft als Nachfolger präsentieren.

„Nach der kurzfristigen Anfrage habe ich mir die Mannschaft natürlich zunächst einmal angesehen. Ich war dann durchaus überrascht von der Qualität, die ich dort gesehen habe. Ausschlaggebend waren aber letztlich die guten Gespräche mit Dirk Blumenkemper, Hartmut Weber und Andreas Kämper, die mich vom Gesamtkonzept der HSV überzeugt haben. Als Trainer der 3. Mannschaft werde ich in der am kommenden Sonntag
beginnenden Meisterschaft natürlich nach oben schauen, aber auch nach unten aufpassen. Um ein klares Saisonziel auszugeben, muss ich aber erst noch weitere Eindrücke sammeln. Gleichzeitig werde ich auf jeden Fall versuchen, Spieler meiner Mannschaft an die zweite Mannschaft heranzuführen. Nicht zuletzt sehe ich in bei uns auch eine gute Möglichkeit für den einen oder anderen unserer A-Junioren, sich im leistungsorientierten Umfeld der Hammer Spielvereinigung weiterzuentwickeln“, erklärte Oberdieck bei seiner Vorstellung.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren