Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf kann beim Gastspiel bei Energie Cottbus am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Beim Aufsteiger in der Lausitz wird Christian Schulz dem Herbstmeister fehlen. Der Mittelfeldspieler konnte zwar nach seiner Muskelverletzung am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren, doch Schaaf möchte kein Risiko eingehen.

Schulz gegen Cottbus nicht im Werder-Kader

Bremen ohne fünf Kicker

bbi1
30. März 2007, 17:18 Uhr

Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf kann beim Gastspiel bei Energie Cottbus am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Beim Aufsteiger in der Lausitz wird Christian Schulz dem Herbstmeister fehlen. Der Mittelfeldspieler konnte zwar nach seiner Muskelverletzung am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren, doch Schaaf möchte kein Risiko eingehen.

"Gerade bei Muskelverletzungen muss man vorsichtig sein und noch nicht zu früh wieder anfangen, deswegen bleibt er noch mal hier", erklärte Schaaf. Neben Schulz muss der Tabellenzweite weiter auf Frank Baumann (Achillessehnen-Operation), Peter Niemeyer (Sprunggelenksverletzung), Nationalspieler Tim Borowski (Leisten-Operation und Knieverletzung) sowie Neuprofi Kevin Schindler (Wadenverletzung) verzichten.

Autor: bbi1

Kommentieren