Der YEG Hassel ist nach dem Trainerwechsel im März mit einer makellosen Bilanz in die Rückserie gestartet und gewann zuletzt mit 3:1 gegen Kirchhellen.

BL WF 12: Expertentipp

Drei Spiele, drei Siege, 15:1 Tore

tb
06. April 2012, 10:07 Uhr

Der YEG Hassel ist nach dem Trainerwechsel im März mit einer makellosen Bilanz in die Rückserie gestartet und gewann zuletzt mit 3:1 gegen Kirchhellen.

Die Handschrift des Trainers anhand der ersten drei Partien zu erkennen ist schwierig, dennoch blickt Süleyman Baysal, Verteidiger der Gelsenkirchener, positiv in die nahe Zukunft.
„Die Stimmung innerhalb des Teams ist ausgezeichnet. Der Trainer und unsere aktuelle Tabellensituation nehmen uns den Druck, so dass wir befreit aufspielen können. Jeder Spieler will sich jetzt neu beweisen und das wirkt sich auf die Leistung der Mannschaft aus“, teilt Baysal mit.

Angesichts der 14 Punkte Rückstand auf Ligaprimus Sinsen gilt es für die Gelsenkirchener den Positivtrend der letzten Wochen fortzuführen und den Blick auf die kommende Saison zu richten.
„Wir wollen natürlich jedes Spiel gewinnen um am Ende so weit oben zu stehen wie nur möglich“, gibt Baysal die Marschroute vor.

Was am Ende für die Hasseler auf dem Papier steht und ob sie da weiter machen, wo sie am letzten Spieltag gegen Kirchhellen aufgehört haben, wird schon das Spiel am Ostermontag gegen den FC Rhade zeigen.

Und so tippt Süleyman Baysal den 20. Spieltag:

Autor: tb

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren