Die SF Lotte mussten den 3:0-Sieg bei der Zweitvertretung von Arminia Bielelfeld teuer bezahlen: Gleich zwei Spieler verletzten sich - ein Kicker schwer.

Lotte: Aydogmus

Türke muss lange pausieren

RS
03. Oktober 2010, 11:47 Uhr

Die SF Lotte mussten den 3:0-Sieg bei der Zweitvertretung von Arminia Bielelfeld teuer bezahlen: Gleich zwei Spieler verletzten sich - ein Kicker schwer.

Ercan Aydogmus (Mittelfußbruch) und Timo Kunert (sehr schwere Prellung mit Bluterguss in der Wade) mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Angreifer Aydogmus wird SF-Trainer Maik Walpurgis definitiv für den Rest des Jahres ausfallen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren