Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

« erste Seite [ 2735 | 2736 | 2737 | 2738 | 2739 | 2740 | 2741 | 2742 | 2743 ] letzte Seite »

Rund um die Hafenstraße [Archiv Juni 2010 - Juli 2016]
User Pic
      Zitieren {notify}
ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG ROBERTO!!!!!!!

Hebt die Hände. Hisst die Fahne. Eine Stadt. Zwei Farben. Rot und weiss unser Verein. Ja so war es und wird es immer sein !!!
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Ronaldo

Wrobels Ausführungen, dass RWE neben Geld auch innere interessante Werte für einen Spieler hat, liest sich zwar gut an, ist aber in der heutigen Zeit ein wenig weltfremd.

Die Formulierung mit den "inneren Werten" ist vom Autor eingefügt. Man kann nicht erkennen, dass Wrobel das gesagt hat.

Zitatgeschrieben von Ronaldo

Wegen den "interessanten inneren Werten" wird kein Topstürmer zu RWE wechseln, selbst heutigen Durchschnittskickern braucht man mit solchen "Sprüchen" nicht kommen.........die gehen da rein und da wieder raus!

Irgendwann wird RWE auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Ich nehme an, es wird in diesem Sommer so weit sein, dann wird's auch Zeit.

Ich mache 3 Kreuze dass die Leute die Nerven behalten und nicht ständig irgendeine Schei*** zusammenkaufen, nur weil gerade wieder was angeboten wird! Haben wir ein Konzept, oder haben wir keins?
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Ronaldo

Wrobels Ausführungen, dass RWE neben Geld auch innere interessante Werte für einen Spieler hat, liest sich zwar gut an, ist aber in der heutigen Zeit ein wenig weltfremd.

Wegen den "interessanten inneren Werten" wird kein Topstürmer zu RWE wechseln, selbst heutigen Durchschnittskickern braucht man mit solchen "Sprüchen" nicht kommen.........die gehen da rein und da wieder raus!


Dafür hört sich dieser Satz doch gut an!?

Folglich wollen sich die Rot-Weissen spätestens zur kommenden Saison auch an Transfers der Größenordnung heranwagen, die bislang nur die Spitzenteams stemmen konnten.
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von muttertag

Irgendwann wird RWE auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Ich nehme an, es wird in diesem Sommer so weit sein, dann wird's auch Zeit.


Das ist ja wohl mit dem oben eingefügten Satz gemeint!
User Pic
      Zitieren {notify}
Und Geld werden wir im Sommer ausreichend brauchen.
Einige Vertraege laufen aus,und werden dann wohl mit ner Gehaltserhoehung verlaengert.
Halbprofitum muss abgeschaft werden,heist dann aber auch fuer Spieler und Trainer mehr Gehalt.
Abloesefrei Spieler heist auch nicht gleich umsonst.Solche Spieler werden fuer Ihre Unterschrift einen Bonus verlangen.
User Pic
      Zitieren {notify}
Ist zwar schon mehrmals hier gepostet worden, bleibt aber trotzdem richtig:

Es wird Zeit, dass der Ball wieder rollt, die Diskussionen nerven nur noch...

Selbst wohlmeinend kommt man nicht umhin, die bisherigen Beiträge größtenteils auf Stammtischniveau zu drücken. Die biergetränkten Phrasen von "Geld in die Hand nehmen" und "kommen noch ganz andere Probleme" und Zitat "Kleinkackenfenne" sind derart ausgelutscht, dass das Phrasenschwein zu einem Phrasenelefanten mutieren müsste.

Richtig ist, dass die von den Vereinsverantwortlichen geforderte GEDULD für eine "Schritt-für-Schritt"-Politik schwer einzuüben ist, gleichwohl wiederholen die Verantwortlichen den Anspruch gebetsmühlenartig mit dem charakterlichen Würze "gebranntes Kind".

LIebe Sportkameraden, wenn der Berg nicht zu euch kommt, müsst ihr wohl zum Berg gehen: Wer professionelle Strukturen will, möge sich zukünftig bei den Erstligisten aus dem Revier rumtreiben. Wer das schnelle große Geld will, soll sich auf dem Weg nach Kölne machen, auf dem Weg dorthin, kann man sich dann immer noch zwischen Viktoria oder Fortuna entscheiden.

Ich kann mich an alle vier Lizenzentzüge und die damit verbundenen Abstürze erinnern. Abstürze, die uns seinerzeit in den 90er Jahren nachhaltig aus der damals professionaliserenden Zweiten BuLi fernhielten. Ja und dann die Insolvenz in 2010....

Na gut, ich werde auch nicht jünger, aber jetzt noch das ein oder andere Jahr ohne Aufstieg abwarten, wobei gleichzeitig eine bessere Spielanlage festzustellen ist, bereitet mir angesichts der desolaten Vergangenheitserfahrung weniger Probleme, vielmehr: On the long run, at the end of the day vesetzt es mich in einen Zustand freudiger Erwartung mit geduldiger Mine.

Nur der RWE!


User Pic
      Zitieren {notify}
@ RWE aus DU
Mit locker bleiben meinte ich den Umgangston untereinander Zwinker

Wenn Du Hilfe für die Aktion brauchst, ich hätte evtl. Zeit.
Reden ist hier Silber, handeln ist Gold!
User Pic
      Zitieren {notify}
@So gelingt es RWE zwar, mögliche Topspieler an den Verhandlungstisch zu bekommen, die Gespräche kippen aber, sobald es ums Geld geht.

Diese Situation ist für den Moment akzeptabel. Doch nur, wenn wir wieder etwas (gleichwohl mit Weitsicht und Augenmaß) mehr Geld in die Hand nehmen, wird es gelingen, aus dieser Schweine-Liga rauzukommen. Man muss ja nicht gleicht den völlig indiskutablen Weg von Ficktoria Köln oder der hässlichen Lotte kopieren, aber ein Mittelweg sollte es schon sein. Da sind auch die Sponsoren gefragt, die Schatulle demnächst mal etwas kräftiger zu öffnen.

Ansonsten darf man gespannt sein, wie man es schafft, den Rasen bis zum Köln-Spiel so herzurichten, dass das Match stattfinden kann. Die Rasenheizung wird wohl ihr Debüt feiern.

Das Testspiel morgen in Witten dürfte wohl ausfallen, alles andere wäre eine Überraschung


Zuletzt modifiziert von bosco am 22.01.2013 - 10:32:59



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von bosco

@So gelingt es RWE zwar, mögliche Topspieler an den Verhandlungstisch zu bekommen, die Gespräche kippen aber, sobald es ums Geld geht.

Diese Situation ist für den Moment akzeptabel. Doch nur, wenn wir wieder etwas (gleichwohl mit Weitsicht und Augenmaß) mehr Geld in die Hand nehmen, wird es gelingen, aus dieser Schweine-Liga rauzukommen. Man muss ja nicht gleicht den völlig indiskutablen Weg von Ficktoria Köln oder der hässlichen Lotte kopieren, aber ein Mittelweg sollte es schon sein. Da sind auch die Sponsoren gefragt, die Schatulle demnächst mal etwas kräftiger zu öffnen.

Ansonsten darf man gespannt sein, wie man es schafft, den Rasen bis zum Köln-Spiel so herzurichten, dass das Match stattfinden kann. Die Rasenheizung wird wohl ihr Debüt feiern.

Das Testspiel morgen in Witten dürfte wohl ausfallen, alles andere wäre eine Überraschung


Zuletzt modifiziert von bosco am 22.01.2013 - 10:32:59



Durch die verhältnismäßig gute Zuschauerquote haben wir sicherlich etwas Geld in der Kasse. Größere Sprünge können wir aber nur machen wenn Sponsoren mitspielen und uns mehr unterstützen. Da gebe ich dir 100% Recht. Essen ist die 9. größte Stadt in Deutschland. Eigentlich müßte mehr Unterstützug da sein. Zum Glück tut der Verein alles um verlorenen Kredit zurückzugewinnen. Vielleicht dauert es noch ein bischen, aber ohne größere Sponsoren wird es nicht klappen.

Doc Welling: "Wir wollen endlich in den Profifußball zurückkehren, wir haben noch was vor und sind noch längst nicht fertig“ (2.6.16)

Otto Rehhagel
"Ich wünsche RWE den Scheich von Dubai"
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von bosco

@So gelingt es RWE zwar, mögliche Topspieler an den Verhandlungstisch zu bekommen, die Gespräche kippen aber, sobald es ums Geld geht.

Diese Situation ist für den Moment akzeptabel. Doch nur, wenn wir wieder etwas (gleichwohl mit Weitsicht und Augenmaß) mehr Geld in die Hand nehmen, wird es gelingen, aus dieser Schweine-Liga rauzukommen. Man muss ja nicht gleicht den völlig indiskutablen Weg von Ficktoria Köln oder der hässlichen Lotte kopieren, aber ein Mittelweg sollte es schon sein. Da sind auch die Sponsoren gefragt, die Schatulle demnächst mal etwas kräftiger zu öffnen.

Ansonsten darf man gespannt sein, wie man es schafft, den Rasen bis zum Köln-Spiel so herzurichten, dass das Match stattfinden kann. Die Rasenheizung wird wohl ihr Debüt feiern.

Das Testspiel morgen in Witten dürfte wohl ausfallen, alles andere wäre eine Überraschung


Zuletzt modifiziert von bosco am 22.01.2013 - 10:32:59


Für die Rasenheizung dürfte es zu spät sein. Die schafft den Schnee nicht mehr weg.

Doc Welling: "Wir wollen endlich in den Profifußball zurückkehren, wir haben noch was vor und sind noch längst nicht fertig“ (2.6.16)

Otto Rehhagel
"Ich wünsche RWE den Scheich von Dubai"
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Fummelbuchse

Zitatgeschrieben von bosco

@So gelingt es RWE zwar, mögliche Topspieler an den Verhandlungstisch zu bekommen, die Gespräche kippen aber, sobald es ums Geld geht.

Diese Situation ist für den Moment akzeptabel. Doch nur, wenn wir wieder etwas (gleichwohl mit Weitsicht und Augenmaß) mehr Geld in die Hand nehmen, wird es gelingen, aus dieser Schweine-Liga rauzukommen. Man muss ja nicht gleicht den völlig indiskutablen Weg von Ficktoria Köln oder der hässlichen Lotte kopieren, aber ein Mittelweg sollte es schon sein. Da sind auch die Sponsoren gefragt, die Schatulle demnächst mal etwas kräftiger zu öffnen.

Ansonsten darf man gespannt sein, wie man es schafft, den Rasen bis zum Köln-Spiel so herzurichten, dass das Match stattfinden kann. Die Rasenheizung wird wohl ihr Debüt feiern.

Das Testspiel morgen in Witten dürfte wohl ausfallen, alles andere wäre eine Überraschung


Zuletzt modifiziert von bosco am 22.01.2013 - 10:32:59


Für die Rasenheizung dürfte es zu spät sein. Die schafft den Schnee nicht mehr weg.



Trotz Rasenheizung müsste der Schnee eh erst geräumt werden da sonst es nur Sumpf geben würde!
Also Rasenheizung anschmeißen wenn Schnee drauf liegt geht nicht!

Alles wird gut!!!
Relegationsteilnehmer 2018 Smile !

User Pic
      Zitieren {notify}
Hat die GVE die Heizung überhaupt wieder in Ordnung gebracht?
User Pic
      Zitieren {notify}
Das Spiel in Witten ist schon abgesagt.
User Pic
      Zitieren {notify}
Wenig überraschend ist auch das Testspiel-Highlight des Oberligisten TuS Heven gegen Regionalligist Rot-Weiss Essen dem Winterwetter zum Opfer gefallen.

Platz dort ist bis einschließlich Sonntag gesperrt

Nicht gerade ideal für die Vorbereitung von Waldis Buben, aber ich hoffe, die Konkurrenz hat mit ähnlichen Absagen zu kämpfen....



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
User Pic
      Zitieren {notify}
RWE II Lachen
reviersport.de/220406---wattenscheid-09- vier-rot-weisse-aufstiegshelden.html
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Fummelbuchse

Zitatgeschrieben von bosco

@So gelingt es RWE zwar, mögliche Topspieler an den Verhandlungstisch zu bekommen, die Gespräche kippen aber, sobald es ums Geld geht.

Diese Situation ist für den Moment akzeptabel. Doch nur, wenn wir wieder etwas (gleichwohl mit Weitsicht und Augenmaß) mehr Geld in die Hand nehmen, wird es gelingen, aus dieser Schweine-Liga rauzukommen. Man muss ja nicht gleicht den völlig indiskutablen Weg von Ficktoria Köln oder der hässlichen Lotte kopieren, aber ein Mittelweg sollte es schon sein. Da sind auch die Sponsoren gefragt, die Schatulle demnächst mal etwas kräftiger zu öffnen.

Ansonsten darf man gespannt sein, wie man es schafft, den Rasen bis zum Köln-Spiel so herzurichten, dass das Match stattfinden kann. Die Rasenheizung wird wohl ihr Debüt feiern.

Das Testspiel morgen in Witten dürfte wohl ausfallen, alles andere wäre eine Überraschung


Zuletzt modifiziert von bosco am 22.01.2013 - 10:32:59



Durch die verhältnismäßig gute Zuschauerquote haben wir sicherlich etwas Geld in der Kasse. Größere Sprünge können wir aber nur machen wenn Sponsoren mitspielen und uns mehr unterstützen. Da gebe ich dir 100% Recht. Essen ist die 9. größte Stadt in Deutschland. Eigentlich müßte mehr Unterstützug da sein. Zum Glück tut der Verein alles um verlorenen Kredit zurückzugewinnen. Vielleicht dauert es noch ein bischen, aber ohne größere Sponsoren wird es nicht klappen.


Dies ist in erster Linie die Kohle durch den Dauerkartenverkauf, die restlichen Euronen die pro Spiel noch hereinkommen sind nicht so überragend und gehen praktisch sofort wieder heraus aus der Kasse. Da bleibt nix über. Je nach Entwicklung der Restsaison ist nur zu wünschen, dass RWE weiter oben mitspielt, sonst gehen die Zuschauerzahlen doch herunter.

...und nicht zu vergessen, ist die Vertragsverlängerung vom Doc. Da ist auch ein monatlicher Aufschlag hinzugekommen. Hat er aber verdient. Zwinker


Zuletzt modifiziert von Ronaldo am 22.01.2013 - 12:03:15

Bin nur dafür verantwortlich was ich schreibe - nicht dafür,
was andere verstehen!!!!
User Pic
      Zitieren {notify}
Durch Zuschauereinahmen allein kann man schon längst nicht mehr einen Verein finanziell nach oben bringen.

Da wir keine TV-Gelder mehr bekommen und auch sonst die Vermarktungsmöglichkeiten bis auf den Fanartikel-Verkauf überschaubar sind, müssen wohl oder übel neue Sponsoren für den Verein gewonnen werden und die existierenden Förderer sich möglichst noch etwas mehr engagieren. Leider springen die etwas dickeren Fische frühestens in Liga 3, eher Liga 2 auf.

"Aktionen" wie die beim Derby-Cup und jüngst in Bielefeld sind natürlich alles andere als förderlich, um das aktuell gute Image des Vereins weiter zu verbessern.



„Die Mannschaft muss sich vor Augen halten, dass sie nur für RWE Fußball spielen, weil es die Fans da draußen und die Vereinsmitglieder gibt“ (Michael Welling)
User Pic
      Zitieren {notify}
reviersport.de/220463---rwe-schwabke-vor -unterschrift.html

Hebt die Hände. Hisst die Fahne. Eine Stadt. Zwei Farben. Rot und weiss unser Verein. Ja so war es und wird es immer sein !!!
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von rwe2010

Na also, läuft!Zwinker

Alles wird gut!!!
Relegationsteilnehmer 2018 Smile !

User Pic
      Zitieren {notify}
reviersport.de/220463---rwe-schwabke-vor -unterschrift.html

« erste Seite [ 2735 | 2736 | 2737 | 2738 | 2739 | 2740 | 2741 | 2742 | 2743 ] letzte Seite »

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben