Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Die halbe Liga zittert: Das Restprogramm im Abstiegskampf

(4) Kommentare
Regionalliga West: Die halbe Liga zittert - das Restprogramm im Abstiegskampf
Foto: Thorsten Tillmann

Vor dem Saisonendspurt der Regionalliga West haben viele Teams den Klassenerhalt noch nicht sicher. So sieht das Restprogramm im Abstiegskampf aus.

Der VfB Homberg steht bereits als erster Absteiger aus der Regionalliga West fest. Düster sieht es auch für den KFC Uerdingen und die Sportfreunde Lotte aus - beide Klubs könnte schon am kommenden Spieltag der Absturz in die Oberliga drohen. Doch darüber ist das Rennen um den Klassenerhalt ein enges: Nur fünf Zähler trennt Rot Weiss Ahlen auf Platz zehn vom ersten Abstiegsplatz, den derzeit Alemannia Aachen belegt. Dazu haben nicht alle Teams die gleiche Anzahl an Spieler bestritten, weshalb sich ein teilweise trügerisches Tabellenbild ergibt. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten im Überblick.

10. Rot Weiss Ahlen (33 Spiele, 40 Punkte, -15 Tore)

11. SV Lippstadt (32 Spiele, 39 Punkte, -5 Tore)

12. Borussia Mönchengladbach II (34 Spiele, 39 Punkte, -5 Tore)

13. Schalke 04 II (34 Spiele, 38 Punkte, -12 Tore)

14. Bonner SC (34 Spiele, 37 Punkte, -14 Tore)

15. SV Straelen (34 Spiele, 37 Punkte, -20 Tore)

16. Alemannia Aachen (32 Spiele, 35 Punkte, -11 Tore)

17. FC Wegberg-Beeck (34 Spiele, 31 Punkte, -26 Tore)

18. Sportfreunde Lotte (34 Spiele, 27 Punkte, -23 Tore)

19. KFC Uerdingen (33 Spiele, 24 Punkte, -48 Tore)

(4) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Ruppinho1954 2022-04-19 16:11:08 Uhr
Uerdingen spielt morgen noch beim WSV.

Wollt ihr das Spiel unterschlagen?
12.Mann v. Kleeblatt 2022-04-19 16:20:32 Uhr
So sieht der 35, Spieltag bei einer richtigen Sportzeitung aus.

Freitag, 24.04. 2022 19:30
VfL Sportfreunde Lotte : Rot-Weiß Eßen

Samstag, 25.04. 2022 14:00
FC Wegberg-Beeck : Rot Weiß Ahlen
Bonner SC : SV Rödinghausen
SV Lippstadt 08 : FC Schalke 04 U23
KFC Uerdingen : VFB Homberg
SC Wiedenbrück : Fortuna Düsseldorf U23
1. FC Köln U23 : SC Fortuna Köln
Borussia Mönchengladbach U23 : SV Straelen

Sonntag, 26.04. 2022 14:00
Rot-Weiß Oberhausen : SC Preußen Münster
TSV Alemannia Aachen : Wuppertaler SV

Warum bekommt das die Eßener Fanzine nicht hin?
Alle Werbeeinnahmen in den Protegee Aufstiegs Werbepool?
Oder ist das Redaltionsgebäude zu groß, teuer beheizbar und nicht ausreichend untervermietet?
Macht doch ein Jugend Wohnheim für den zukünftigen Westdeutschen Meister daraus.

ycrqz (mein RS Obolus)
kp3fp ( RS kriegt den Hals nicht voll)
YoHanSon 2022-04-19 16:46:19 Uhr
Viel Glück nach Aachen. Ihr schafft den Klassenerhalt.Es wäre eine herber Verlust für die RL West wenn die runter müssten.
Modefan 2022-04-19 21:49:02 Uhr
Der Fussballgott ist gerecht. Er wird Aachen für die insgesamt grössten 3 Insolvenzen, die es im Fussball je gegeben hat, bestrafen. Man kann nicht so einfach eine SpielbetriebsGmbH bzw. Stadion GmbH nach der anderen gründen, riesige Berge von unbezahlten Rechnungen hinterlassen und dann noch, der Gipfel der Unverschämtheit, kaltlächelnd darüber hinweggehen. Ab in die Mittelrheinliga und dort bitte auf ewig rumdümpeln.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.