Startseite » Fußball » Regionalliga

Uerdingen - Mannheim
Krefelds OB appelliert an den WDR

(28) Kommentare
stadion, Kamera, WDR, stadion, Kamera, WDR
Foto: Tillmann

Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, hat den WDR aufgefordert, das Aufstiegshinspiel des KFC Uerdingen gegen Waldhof Mannheim am Donnerstag (19 Uhr) live im WDR-Fernsehen zu übertragen.

"Zu meiner Überraschung hat der WDR statt einer Live-Berichterstattung einen (Münchener) Tatort aus dem Jahr 2014 im Programm. Das finde ich sehr bedauerlich", schreibt Meyer in einem Offenen Brief an WDR-Programmchef Jörg Schönenborn, der auf der Homepage der Stadt Krefeld veröffentlicht wurde.

Der KFC erwartet am Donnerstag über 15 000 Zuschauer. "Doch neben den vielen Uerdinger Fans, die den Weg ins Duisburger Stadion antreten, werden viele weitere Fußballinteressierte auf eine Übertragung des ersten Aufstiegsspiels im Fernsehen und Rundfunk bauen", schreibt Meyer: "Es würde mich sehr freuen, wenn Sie Ihre Programmauswahl noch einmal überdenken und sich umentscheiden könnten. Damit würden Sie Krefeld und den KFC-Fans eine große Freude bereiten."

Laut WDR sei die Anstoßzeit ein Grund für die Programmplanung. "Bei einer Live-Übertragung im TV müsste der WDR sowohl auf die NRW-weite Landes- und Lokalberichterstattung - die zwischen 19 und 20 Uhr täglich bis zu zwei Millionen Menschen verfolgen - als auch auf die Tagesschau um 20 Uhr verzichten", erklärte der Sender der "Westdeutschen Zeitung" (Mittwoch).

Uerdingen hat die Aufstiegspartien zum Einzug in die 3. Liga als Meister der Regionalliga West erreicht, weicht für sein Heimspiel aber nach Duisburg aus. Im Krefelder Grotenburg-Stadion konnten die Sicherheitsbestimmungen des DFB für die Relegation nicht erfüllt werden. Das Rückspiel wird am Sonntag (14.00 Uhr) in Mannheim stattfinden und soll auch im WDR-Fernsehen übertragen werden. Für das Hinspiel bietet der Sender einen Livestream im Internet an.

(28) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

debbekooche 2018-05-23 11:34:16 Uhr
versteh ich vom WDR auch nicht,Rückspiel wird vom swr übertragen,vielleicht überlegt sich der wdr das ja noch bis morgen?
phil2610 2018-05-23 11:51:24 Uhr
Schade das es nicht übertragen wird, der KFC hat nicht den Namen für eine Übertragung, leider
phil2610 2018-05-23 12:02:33 Uhr
@Freigeist,
dem kann ich nur zustimmen, da ist der Osten weiter !.
debbekooche 2018-05-23 12:03:56 Uhr
ich hoffe das der kfc aufsteigt,dann hat man die schon mal von der backe,was jetzt natürlich nicht bedeutet das es ohne den kfc einfacher für rwe wird,hoffe auf Saarbrücken das die es schaffen,obwohl die Saarländer sind.
debbekooche 2018-05-23 12:56:26 Uhr
Zitatgeschrieben von Fortschritt 05

Und nun sind´s - in Liga 4 - schon allein rund 12.000 Krefelder (eben ohne die Mannheimer). So ändern sich die Zeiten.
Mannheim kommt mit 4000+.
lapofgods 2018-05-23 13:04:49 Uhr
Zitatgeschrieben von Fortschritt 05

Und nun sind´s - in Liga 4 - schon allein rund 12.000 Krefelder (eben ohne die Mannheimer). So ändern sich die Zeiten.

Einmaliger Hype. Event-Publikum, dass sich auf die Party freut aber selbst gegen Fortuna Köln eher nicht wiederkommt. In der Liga waren es im Schnitt 2.900.
WilliderLandgraf 2018-05-23 13:15:51 Uhr
Zitatgeschrieben von lapofgods

Zitatgeschrieben von Fortschritt 05

Und nun sind´s - in Liga 4 - schon allein rund 12.000 Krefelder (eben ohne die Mannheimer). So ändern sich die Zeiten.

Einmaliger Hype. Event-Publikum, dass sich auf die Party freut aber selbst gegen Fortuna Köln eher nicht wiederkommt. In der Liga waren es im Schnitt 2.900.

Jo, typisches Event Publikum. Krefeld halt. Wäre das ein 3. Liga Spiel, kämen nicht mehr als die üblichen 3000 Verdächtigen. Ich frag mich ernsthaft wozu die in der 3. Liga das MSV Stadion anmieten wollen, bei den wenigen Zuschauern würde es vollkommen ausreichen, wenn die im Flinger Broich kicken.
debbekooche 2018-05-23 17:08:34 Uhr
Zitatgeschrieben von Hottekln

Willkommen in der zweiten Dekade des 21. Jahrhunderts. Ein Spiel wird im Livestream übertragen und hier wird gejammert warum es nicht im TV kommt. Wer hier Kommentare schreibt sollte auch in der Lage sein das Spiel zu schauen. Wer das nicht beherrscht kann ja ins Stadion gehen. Ist eh besser als Internet.
Drücke dem KFC ganz uneigennützig morgen fest die Daumen. Natürlich im Livestream SmileSmile


Zuletzt modifiziert von Hotteköln am 23.05.2018 - 16:58:31
hotte,es gibt bestimmt auch Fußballfans die zum Monatsende keine Kohle haben und es soll auch tatsächlich Menschen geben die kein Internet haben,hab ich tatsächlich schon gehört,oder gehört internet zur Grundausstattung eines fans?kann natürlich auch sein,sieht jeder anders.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.