Startseite » Fußball » Regionalliga

Wattenscheid 09
Scharbaum hält die Null gegen den Ex-Klub

(3) Kommentare
allgemein, pfosten, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, allgemein, pfosten, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol
Foto: Jürgen Theobald

Das 2:0 (2:0)-Erfolg der SG Wattenscheid 09 über Borussia Mönchengladbach II hat an der Lohrheide für gute Laune gesorgt. Für Schlussmann Steffen Scharbaum war es eine besondere Begegnung.

Nach dem Abpfiff schlichen die in Grün gekleideten Akteure der U23 von Borussia Mönchengladbach still und mit gesenkten Köpfen in die Katakomben des Wattenscheider Lohrheidestadions. Kurz darauf verließen auch die Spieler der SG Wattenscheid den Rasen in Richtung Umkleidekabinen - das allerdings sichtlich besser gelaunt: 2:0 hatten sie den Tabellennachbarn vom Niederrhein gerade vor heimischer Kulisse besiegt.

Damit gelang es den Schwarz-Weißen erstmals seit Dezember des vergangenen Jahres, eine Regionalliga-Partie ohne Gegentor zu beenden. Ein Umstand, der vor allem nach der überraschenden Niederlage aus der Vorwoche - die SGW verlor mit 1:2 bei Tabellenschlusslicht Westfalia Rhynern - für Genugtuung bei der Elf von der Lohrheide gesorgt hat: "Es hat mich schon irgendwie gewurmt, jedes Wochenende zwei, drei Dinger schlucken zu müssen. Das ist dann natürlich etwas Genugtuung für mich und auch für die ganze Mannschaft", erklärte SGW-Schlussmann Steffen Scharbaum nach dem Erfolg gegen die Fohlenelf.

Für den 20-jährigen Torwart dürfte die Begegnung mit der Gladbacher Borussia ohnehin eine besondere gewesen sein. Von der Saison 2012/2013 an lief er sowohl in der A- und B-Junioren Bundesliga als auch in der Regionalliga für die Borussia auf, ehe er zur Spielzeit 2017/2018 an die Lohrheide wechselte.

Dass der Schlusssmann ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub ohne Gegentor blieb, lag nicht zuletzt an der guten Leistung, die er während der Begegnung zwischen den schwarz-weißen Pfosten darbot: Zu Beginn noch mit leichten Unsicherheiten im Spiel mit dem Ball, war der 1,94-Hühne in den wichtigen Momenten immer zu Stelle. Vor allem immer dann, wenn die Gladbacher in der ansonsten gut organisierten Defensive der 09er doch mal die entscheidende Lücke ausfindig machen konnten.

Dass sie nun also endlich wieder einmal stand, diese unter Torhütern und Defensivakteuren so begehrte Null, machte der junge Schlussmann aber auch an der Leistung seiner Vordermänner fest. Für die hatte er nach dem Abpfiff noch ein Lob parat: "Genugtuung ist es vor allen Dingen auch für die Defensive, dass wir da gegen Gladbach stabil standen und fast nichts zugelassen haben."

(3) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Kaan-Marienborn 13 11 1 1 39:11 28 34
2 SG Wattenscheid 09 12 10 0 2 27:13 14 30
3 SC Paderborn 07 II 12 9 1 2 38:10 28 28
4 SV Westfalia Rhynern 14 9 0 5 43:19 24 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SV Westfalia Rhynern 7 6 0 1 28:5 23 18
3 FC Eintracht Rheine 6 5 0 1 13:5 8 15
4 SG Wattenscheid 09 7 5 0 2 15:9 6 15
5 TSG Sprockhövel 6 4 1 1 22:12 10 13
6 ASC 09 Dortmund 6 4 1 1 18:10 8 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 7 6 0 1 25:5 20 18
2 1. FC Kaan-Marienborn 6 5 0 1 20:5 15 15
3 SG Wattenscheid 09 5 5 0 0 12:4 8 15
4 FC Gütersloh 2000 7 4 2 1 11:6 5 14
5 Holzwickeder SC 7 4 1 2 10:8 2 13

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

14 H
Hammer SpVg
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
4:0 (-:-)
13 A
TSG Sprockhövel
Samstag, 20.11.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 05.12.2021 14:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
Hammer SpVg
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
4:0 (-:-)
13 A
TSG Sprockhövel
Samstag, 20.11.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 05.12.2021 14:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.