Startseite » Fußball » Kreisliga A

Essen
Nach Phönix-Rückzug! Krosch kehrt zur alten Liebe zurück

(0) Kommentare
Foto: Michael Gohl.
Foto: Michael Gohl

Die TGD Essen-West will an alte Erfolge anknüpfen. Für dieses Vorhaben ist ein neues Vorstandsmitglied im Anflug, auch das Trainer-Team wurde vorgestellt.

Am 08. April berichtete RevierSport, dass der SC Phönix seine Bezirksliga-Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Bereits zu diesem Zeitpunkt war klar, dass Arndt Krosch den Verein im Sommer verlassen würde. Der 56-Jährige hatte an der Raumerstraße eine Ära geprägt und war seit 2008/09 zunächst als Trainer und dann als Sportchef aktiv.

Für mich ist es eine Rückkehr zur alten Liebe. Ich war früher neun Jahre Sportlicher Leiter bei der TGD und werde nun im Vorstand arbeiten, mit einem großen Aufgabenbereich.

Arndt Krosch über seine neue Aufgabe.

Nun hat er nach RS-Informationen einen "neuen" Verein gefunden: Krosch wird sich ab Mai dem Kreisliga-Zweiten TGD Essen-West anschließen und beim ehemaligen Essener Vorzeigeklub einen Posten im Vorstand übernehmen. Das bestätigte Krosch auf Nachfrage: "Für mich ist es eine Rückkehr zur alten Liebe. Ich war früher neun Jahre Sportlicher Leiter bei der TGD und werde nun im Vorstand arbeiten, mit einem großen Aufgabenbereich. Ich habe auch schon ein paar alte Recken aus vergangenen Tagen dazu geholt. Weitere Infos werden wir bekanntgeben. Wir wollen den Verein wieder dahin führen, wo er war."

In den 1990er und frühen 2000er-Jahren war die Turngemeinde Essen-West ein großer Name im Essener Amateurfußball und etablierte sich unter der Regie von Trainer Thomas Gleis in der Landesliga. Der Verein konnte einige Erfolge feiern. Seit 2014 spielt Essen-West jedoch nur noch in der Kreisliga A.

Das waren die Erfolge von Arndt Krosch bei der TGD

7-Mal Kreispokalsieger

3-Mal Stadtpokalsieger

3-Mal Kröger Cup-Sieger

1-Mal Kabelcom-Cup-Sieger

Für die kommende Spielzeit wird sich der Kreisligist – auch neben der Verpflichtung von Krosch – neu aufstellen. Denn: Mit Dietmar Krause wurde am Dienstag der neue Trainer vorgestellt. Der 50-Jährige wechselt gemeinsam mit seinem Co-Trainer Torsten Hartmann an die Haedenkampstraße. Beide waren zuletzt bei DJK Dellwig tätig, hatten dort aber vor rund einer Woche ihren Rücktritt bekanntgegeben. Bis zum Saisonende wird die TGD Essen-West von Sportchef Dennis Discher als Interimscoach betreut.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.