Startseite » Fußball » Bezirksliga

TV Jahn Hiesfeld
Neuer Trainer ist da - "Wunschkandidat" soll Absturz vermeiden

(0) Kommentare
TV Jahn Hiesfeld: Neuer Trainer ist da - "Wunschkandidat" soll Absturz vermeiden
Foto: Lars Fröhlich

Der TV Jahn Hiesfeld steht nach dem Oberliga-Rückzug im Abstiegskampf der Bezirksliga Niederrhein 6. Ein neuer Trainer soll die Dinslakener zum Klassenerhalt führen.

Nach dem Rückzug aus der Oberliga ist der TV Jahn Hiesfeld nicht besonders weich gelandet. Die Dinslakener überwintern auf dem elften Tabellenplatz der Bezirksliga Niederrhein - nur knapp über den Abstiegsrängen.

Ein neuer Trainer soll den Verein im kommenden Jahr zum Klassenerhalt führen und den Absturz in die Kreisliga vermeiden. Dirk Lotz übernimmt von Interimstrainer Sven Verlinden, der nach der Trennung von Silvano Bedrina im November eingesprungen war. Bis zum Sommer stand Lotz sieben Jahre lang beim Bezirksligisten SV Friedrichsfeld an der Seitenlinie.

Fußball-Abteilungsleiter Jochen Bruckmann bezeichnete den künftigen Coach als "Wunschkandidaten" und begründet: "Er war frei und kennt den Verein bereits aus seiner Zeit als A-Jugend-Trainer. Er soll der Mannschaft neue Impulse geben und den Klassenerhalt so schnell wie möglich sichern."

Außerdem spricht Bruckmann über ...

… die Hinrunde in der Bezirksliga: "Wir sind mit einer jungen Mannschaft an den Start gegangen. Alle Spieler kommen aus der direkten Umgebung. Mit dem Potenzial, das im Team steckt, hätten wir fünf bis zehn Punkte mehr holen müssen. Die Schwankungen in unseren Leistungen waren schlichtweg zu groß."

… personelle Veränderungen in der Winterpause: "Wir werden im neuen Jahr zwei bis drei Neuverpflichtungen verkünden. Abgänge wird es voraussichtlich nicht geben."

… die Ziele für 2023: "Wir wollen so schnell wie möglich den Abstand nach unten vergrößern, ins Tabellenmittelfeld klettern und stabile Leistungen zeigen. Im kommenden Sommer wollen wir uns punktuell verstärken und mittelfristig wieder oben anklopfen."

… die Vorbereitung: "Am 8. Januar spielen wir mit unserem neuen Trainer Dirk Lotz bei den Dinslakener Hallenstadtmeisterschaften. Der Trainingsstart ist für den 16. Januar angesetzt. Wir werden pro Woche drei bis vier Einheiten absolvieren und bis zum Rückrundenstart Ende Februar jede Menge Testspiele bestreiten."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Bezirksliga 6

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 VfL Rhede 17 8 1 8 27:30 -3 25
10 SV 08/29 Friedrichsfeld 17 6 6 5 37:37 0 24
11 TV Jahn Hiesfeld 17 6 2 9 35:39 -4 20
12 DJK TuS Stenern 17 4 6 7 38:34 4 18
13 SV Brünen 16 5 2 9 27:41 -14 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SuS 09 Dinslaken 8 5 1 2 21:9 12 16
7 SV 08/29 Friedrichsfeld 9 5 1 3 22:19 3 16
8 TV Jahn Hiesfeld 9 5 0 4 25:19 6 15
9 SV Haldern 9 4 2 3 17:13 4 14
10 RSV Praest 7 4 1 2 10:12 -2 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 VfL Rhede 8 2 0 6 11:22 -11 6
13 1. FC Bocholt II 9 2 0 7 8:29 -21 6
14 TV Jahn Hiesfeld 8 1 2 5 10:20 -10 5
15 FC Olympia Bocholt 9 1 2 6 9:20 -11 5
16 SV Emmerich-Vrasselt 9 0 0 9 8:40 -32 0

Transfers

TV Jahn Hiesfeld

TV Jahn Hiesfeld

17 A
SV Emmerich-Vrasselt Logo
SV Emmerich-Vrasselt
Sonntag, 11.12.2022 15:30 Uhr
3:3 (-:-)
18 H
RSV Praest Logo
RSV Praest
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SV Haldern Logo
SV Haldern
Sonntag, 05.03.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
RSV Praest Logo
RSV Praest
Sonntag, 26.02.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
SV Emmerich-Vrasselt Logo
SV Emmerich-Vrasselt
Sonntag, 11.12.2022 15:30 Uhr
3:3 (-:-)
19 A
SV Haldern Logo
SV Haldern
Sonntag, 05.03.2023 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TV Jahn Hiesfeld

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.