Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 3
Blau-Gelb Überruhr sucht die Form der Hinrunde

(0) Kommentare
Blau-Gelb Überruhr, Blau-Gelb Überruhr
Foto: Thorsten Tillmann

Blau-Gelb Überruhr trifft auf den abstiegsgefährdeten 1. FC Mülheim (Sonntag, 15:15 Uhr). Mit einem Sieg sollen die inkonstanten Leistungen vergessen gemacht werden.

Nach dem spektakulären Sieg im Stadtderby gegen den Vogelheimer SV (7:1) musste Blau-Gelb Überruhr bei den SF Hamborn 07 II antreten. Die Essener Fans hatten bestimmt auf ein weiteres Torfestival gehofft, auch gegen DJK Vierlinden traf man gleich viermal. Am Ende bleib es bei einem ereignislosen 1:1 gegen den Tabellenvierzehnten. Trainer Jörg Dohmann war mit der Leistung seiner Mannschaft nicht ganz zufrieden. "Wir haben uns nach dem Sieg gegen Vogelheim mehr vorgenommen", sagt Dohmann. In den letzten Wochen konnte sich seine Mannschaft nicht so dominant präsentieren wie noch in der Hinrunde. "Nach den wechselhaften Wochen hätte ein Sieg gegen Hamborn den Derbysieg vergoldet", bilanziert der Trainer.

Die Serie von 14 Spielen ohne Niederlage riss am 21. Spieltag gegen DJK Adler Frintrop. Danach spielte die Dohmann-Elf zweimal Remis und verlor zudem einmal. "Bisher konnten wir die Form der Hinrunde noch nicht bestätigen", sagt der Trainer. Das Spiel gegen den 1. FC Mülheim kommt ihm dabei nicht entgegen. Trotz der deutlich besseren Positionierung in der Tabelle ist Dohmann die Favoritenrolle gleichgültig. "Wir stellen uns auf einen sehr unangenehm zu bespielenden Gegner ein, der sich auf eine sehr kompakte Abwehr fokussieren wird", stellt der Trainer heraus.

Zudem warnt Dohmann vor der Brisanz der Partie: "Je länger es 0:0 steht, je mehr Hoffnung schöpft der Gegner." Dieser ist aktuell auf dem 18. Platz und hat sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz – Endspielcharakter macht sich breit. Zudem spielen die Mülheimer vor eigenem Publikum sicherer auf. 13 der 16 erreichten Punkte erkämpfte man sich in der heimischen Sportanlage an der Moritzstraße. Gegen Blau-Gelb Überruhr soll diese Lauf weitergeführt werden.

Realismus ist der Schlüssel

In den kommenden Wochen trifft Überruhr auf weitere Mannschaften aus dem Tabellenkeller. Die Gegner heißen VfB Lohberg (16. Platz) und TuS 84/10 Bergeborbeck (17. Platz). Der Trainer weiß die Spiele richtig einzuordnen. "Meiner Meinung nach sind die Spiele durch den Einsatz des Gegners schwieriger als gegen einen Tabellennachbarn", sagt Dohmann. Den bevorstehenden Aufgaben begegnet er mit viel Realismus. "Als Aufsteiger sind wir sehr zufrieden mit der sportlichen Leistung", sagt der Trainer.

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Duisburger SV 1900 5 2 1 2 6:9 -3 7
10 DJK Blau-Weiß Mintard 5 1 1 3 9:9 0 4
11 FC Blau-Gelb Überruhr 5 1 1 3 8:11 -3 4
12 SV Genc Osman Duisburg 5 1 1 3 7:10 -3 4
13 SV Burgaltendorf 5 1 1 3 3:8 -5 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Duisburger SV 1900 2 1 0 1 2:4 -2 3
10 SV Burgaltendorf 3 1 0 2 3:6 -3 3
11 FC Blau-Gelb Überruhr 2 0 1 1 4:6 -2 1
12 SV Genc Osman Duisburg 3 0 1 2 2:5 -3 1
13 DJK Blau-Weiß Mintard 2 0 0 2 2:5 -3 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 DJK Arminia Klosterhardt 2 1 0 1 4:4 0 3
10 SpVgg Steele 03/09 2 1 0 1 4:4 0 3
11 FC Blau-Gelb Überruhr 3 1 0 2 4:5 -1 3
12 VfB Frohnhausen 3 0 2 1 4:8 -4 2
13 SV Burgaltendorf 2 0 1 1 0:2 -2 1

Transfers

FC Blau-Gelb Überruhr

FC Blau-Gelb Überruhr

05 A
SV Burgaltendorf
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
2:3 (-:-)
06 H
Mülheimer FC 97
Sonntag, 26.09.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
07 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 03.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
06 H
Mülheimer FC 97
Sonntag, 26.09.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
07 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 03.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
05 A
SV Burgaltendorf
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
2:3 (-:-)

Torjäger

FC Blau-Gelb Überruhr

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.