Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 5
Erfolgsserie von Lintfort hält weiter an

(0) Kommentare
BL NR 5: Erfolgsserie von Lintfort hält weiter an

TuS Fichte Lintfort trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen der VfL Tönisberg davon.

Den großen Hurra-Stil ließ Lintfort vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In der 63. Minute stellte Tönisberg personell um: Per Doppelwechsel kamen Dominik Mrosek und Yassine Riad auf den Platz und ersetzten Julian Thiel und Fabian Riesener. 110 Zuschauer waren gekommen, um möglichst viele Tore zu sehen, doch bisher: Fehlanzeige! In der 84. Minute dann endlich die Erlösung – Tim Konrad traf zum 1:0 für Lintfort. Als Schiedsrichter Güray Ramazan Can die Partie abpfiff, reklamierte TuS schließlich einen 1:0-Heimsieg für sich.

Sechs Spiele ist es her, dass TuS Fichte Lintfort zuletzt eine Niederlage kassierte. Lintfort bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat TuS fünf Siege und ein Unentschieden auf dem Konto. TuS Fichte Lintfort konnte sich gegen den VfL auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Lintfort. Insgesamt erst dreimal gelang es dem Gegner, TuS zu überlisten.

Durch diese Niederlage fällt der VfL Tönisberg in der Tabelle auf Platz acht. Kommende Woche tritt TuS Fichte Lintfort beim SV Walbeck an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt Tönisberg Heimrecht gegen MSV Moers.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.