Startseite

3. Liga
Verl zieht in anderes Stadion um - auch gegen MSV Duisburg

(8) Kommentare
3. Liga: Verl zieht in anderes Stadion um - auch gegen MSV Duisburg
Foto: firo

Der Sportclub Verl wird seine letzten fünf Heimspiele in der laufenden Drittliga-Saison nicht, wie bisher, im Stadion der Sportfreunde Lotte austragen.

Das kommende Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) wird für den Sportclub Verl zugleich das letzte sein, das der Klub in dieser Drittliga-Saison im Stadion am Lotter Kreuz austrägt. Für die letzten fünf Heimspiele wechselt der Sportclub in die 34 Kilometer entfernte Benteler-Arena nach Paderborn, wo er schon in der vergangenen Spielzeit sechsmal "zu Hause" gespielt hat.

Die Paderborn-Premiere ist das Nachholspiel gegen den FSV Zwickau am 29. März – es folgen die Partien gegen den SC Freiburg II, den 1. FC Magdeburg, den SV Wehen Wiesbaden und den MSV Duisburg. In dieser Woche hat der DFB-Spielausschuss der 3. Liga die nötige Zustimmung für den Wechsel erteilt.

Mit nur drei Siegen, vier Remis und sechs Niederlagen gehört der SC Verl im Lotter Stadion zu den heimschwächsten Mannschaften in der 3. Liga.

Der Grund für den Umzug nach Paderborn sind die aktuell nicht optimalen Verhältnisse in Lotte. So müssen die Sportfreunde Lotte allein im März vier Regionalliga-Heimspiele in nur 17 Tagen in ihrem Stadion absolvieren. "Wir wollen mit der Maßnahme unter anderem nicht riskieren, dass noch weitere unserer Heimspiele in dieser Saison ausfallen müssen", sagt Sportclub-Vorstand Raimund Bertels. Das Paderborner Stadion erfüllt damit die besseren Voraussetzungen für die restlichen Sportclub-Heimspiele in der 3. Liga.

"Der Kontakt zu den Paderbornern ist ja nie so wirklich abgerissen. Für die Unterstützung des SC Paderborn 07 sind wir sehr dankbar", erklärt Bertels.

Sportclub-Marketingvorstand Mario Lüke ergänzt: "Finanziell ist der Wechsel in die Benteler-Arena eine riesige Herausforderung für uns. Damit können wir aber auch unseren Fans und Partnern etwas zurückgeben, die schon die ganze Saison über den Weg nach Lotte auf sich genommen und unsere Mannschaft so hervorragend unterstützt haben. Sie brauchen wir jetzt auch in Paderborn, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen."

(8) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Rot-Weiss Essen 9 2 3 4 10:17 -7 9
16 Hallescher FC 9 2 2 5 14:17 -3 8
17 SC Verl 9 2 2 5 9:14 -5 8
18 Borussia Dortmund II 9 2 1 6 6:16 -10 7
19 SpVgg Bayreuth 9 1 2 6 5:18 -13 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SV Wehen Wiesbaden 4 2 2 0 9:4 5 8
6 SV Meppen 5 2 2 1 11:7 4 8
7 SC Verl 5 2 2 1 8:5 3 8
8 FC Viktoria Köln 4 2 2 0 6:4 2 8
9 1. FC Saarbrücken 4 2 2 0 4:2 2 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 SV Waldhof Mannheim 4 0 1 3 4:10 -6 1
19 SpVgg Bayreuth 5 0 1 4 3:10 -7 1
20 SC Verl 4 0 0 4 1:9 -8 0

SC Verl

09 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Sonntag, 18.09.2022 14:00 Uhr
1:0 (0:0)
10 A
SV 07 Elversberg Logo
SV 07 Elversberg
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Freitag, 07.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Sonntag, 18.09.2022 14:00 Uhr
1:0 (0:0)
11 H
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Freitag, 07.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
SV 07 Elversberg Logo
SV 07 Elversberg
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Verl

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 302 0,2
2 300 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 185 0,4
2 1 148 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 260 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Oldschool 2022-03-11 10:33:33 Uhr
Dieses hin und her schieben der Spielstätten nervt einfach nur noch.
wer im Konzert der "Großen" mitspielen will, soll auch für die entsprechende Infrastruktur sorgen.
stehplatzmitte 2022-03-11 12:16:57 Uhr
Na ja, nächste Saison sind die Stadion-Voraussetzungen ja gelockert. Da dürften dann auch kleinere Vereine, die gut wirtschaften und sich den Aufstieg sportlich verdienen, aufatmen. Im Gegensatz zu bestimmten Vereinen, die seit Jahren Geld verbrennen, aber eine Art gottgegebenes Recht für sich in Anspruch nehmen etwas besseres als andere zu sein.
Ostwestfale 2022-03-11 19:33:45 Uhr
Mal wieder überragende Sachkenntnisse aus der Mitte der Stehplätze. In Verl wird nicht gut gewirtschaftet, sondern man lässt sich seinen Erfolg von Elektro Beckhoff finanzieren. Genau wie in Rödinghausen stören dort Fans beim Fußball nur. Dass man vieles einfacher hat, wenn man eben nicht die wie Oldschool richtig bemerkt notwendige Infrastruktur aufbauen und diese bewirtschaften muss, während andere Vereine genau in diese investieren müssen, weil sie eben FUßBALLVEREINE mit FUßBALLFANS im Rücken sind, ist etwas, was einige Leute einfach nicht in die Birne kriegen. Es sind vielmehr diese kleinen Schnodderklubs, die auf alles pfeifen, was Fußball ausmacht, die sich für etwas Besseres halten.
Nutelladieb61 2022-03-12 11:46:45 Uhr
In München oder Frankfurt könne die ja auch mal anfragen ob die da ihre Heimspiele austragen können...........
lapofgods 2022-03-12 13:41:05 Uhr
"Es sind vielmehr diese kleinen Schnodderklubs ... die sich für etwas Besseres halten. "

Die sind offensichtlich auch besser als die schnöseligen Angeber, die Jahrzehnte lang nur ne dicke Hose hinbekommen haben.
Ostwestfale 2022-03-12 13:44:44 Uhr
Einsicht ist zwar der erste Weg zur Besserung, aber als so dermaßen arrogant empfinde ich den MSV gar nicht, LOG. Weiterhin viel Erfolg.
lapofgods 2022-03-12 14:04:30 Uhr
Vom MSV hat hier auch keiner gejammert. Das waren die vom ewigen Opferclub, die jede Saison angeben wie ne Tüte voll Mücken.
Ostwestfale 2022-03-12 18:54:28 Uhr
Du bezeichnest dich selbst als keiner? Ich wusste, dein Selbstwertgefühl ist im Keller. Du Armer.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.